iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 102 Artikel
   

Applikationen beenden: Neue Tastenkombination in 3.0

Artikel auf Google Plus teilen.
50 Kommentare 50

voicebutton.pngMit dem Launch der iPhone-Firmware 3.0 hat Apple die bislang bekannte Funktionalität des Home-Buttons leicht verändert. War es früher noch möglich, nicht mehr reagierende Applikationen mit einem ca. 8 Sekunden langen Druck auf den Home-Button zu beenden – ruft die Hardwaretaste bei gleicher Bedienung (Video) nun das „VoiceControl“-Feature auf dem iPhone 3G S auf.

Eine Änderung die sich auch bei alten Geräten ohne „VoiceControl“ bemerkbar machen wird. Denn abgestürzte Programme lassen sich nun nicht mehr mit dem herkömmlichen Prozedere beenden.

Um „tote“ Applikationen auch in Zukuft noch abbrechen zu können, solltet ihr euch die folgende Vorgehensweise merken:

  • Power-Button drücken, bis der rote „Ausschalten“-Slider zu sehen ist.
  • Power-Button loslassen und erst jetzt den Home-Button für die gewohnten 8 Sekunden drücken.
Dienstag, 16. Jun 2009, 12:33 Uhr — Nicolas
50 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Des hätte man aber schon geschickter lösen können und es bei den Altgeräten dabei belassen können. Oder könnte das beim Support zu Probleme führen? *G*

  • Das ist dann ja mal richtig einfach geworden…

  • Oh man, was für eine Sche**** !
    Da hätte Apple zumindest einen Voice-Befehl einbetten können…

  • dummrum_schnack

    Um Fehleingaben abzugreifen könnte man nach dem Powerbutton, aber vor dem Homebutton, noch den Stummkippschalter 3 Mal betätigen lassen – die User sinds ja jetzt gewöhnt.

  • another anonymous

    so ein mist… mich wundert es ja, dass sie nicht noch eine swipe und schüttelgeste eingeführt haben, die man vollführen muss, nachdem man 5 sekunden auf den PowerButton und dann 8 sekunden auf den HomeButton gedrückt hat.

    Oder wie wäre es, wenn sie ALT CTRL DEL – Tasten am iPhone installieren, damit ließen sich dann programme wieder komfortabel beenden.

    • Soll bei Windows Mobile Standard werden. Ab sofort erkennt man Handys mit Windows Mobile an einer (!) Taste, die Strg, Alt und Entf gleichzeitig ist.

      • Hmm…
        Bei deiner Aussage bin ich mir nicht mal 100% sicher, ob das ironie war oder doch nur die blanke wahrheit… :P

  • Meine Fresse ihr müsst nun eine Taste mehr drücken wenn ein Programm abgestürzt ist … Habt ihr keine anderen Probleme?

  • hab das um ehrlich zu sein noch nie versucht mit acht sek den home button zu drücken eine app zu beenden. Hab ich irgendwie bis jetzt noch nicht gebraucht… Also stört mich das jetzt nich so!

  • Na so ein Dreck. Da hat Apple wohl doch nich alles im OS 3.0 durchdacht. LOL

  • Die powertaste noch dazu betätigen ist nervend und sollte schnellstmoeglich durch einen fix oder patch
    wieder abgeschafft werden. Also muss ich jetzt auf 2 stellen rumdruecken bis ne geplatzte app endlich
    beendet wird.

    • find ich auch schwachsinnig vor allem weil dadurch die einzigen vorhandenen knöpfe übermässig strapaziert werden…zeig mir mal einen kraftmeier der mit „gefühl“ den homebutton 8sekunden lang drückt,das geht auf dauer auf jeden fall auf die mechanik des homebuttons..

  • danke für den Tipp, hatte mich schon gewundert….

  • Ich finds nicht schlimm.
    Da hättet ihr erleben müssen wie lange es dauert wenn ein programm auf nem windows- pda nicht mehr reagiert.

  • Die Preise für italienische iPhones (unlocked) sind nun bekannt:

    619 Eur für das 3G S mit 16GB
    719 Eur für das 3G S mit 32GB

    Packt eure Sachen… Bald kann es los gehen !

  • Ihr könnt auch immer nur meckern… *latte*

  • @Team: sehr hilfreicher Beitrag! Vielen Dank!

  • Ich finds auch nicht weiter tragisch.

    So stabil, wie mein Iphone hier rennt…
    Bisher musste ich nur zwei oder dreimal Programme „gewaltsam“ schliessen.

    Mich würde eher interessieren, ob VoiceCommand auch aufs 3G kommt…??

  • jailbreak,processes toggle für sbsettings ich komme..kein bock 15sekunden lang zu warten,die 8sekunden sind schon eine zumutung für den homebutton..

  • sbsettings inkl. processes rockt. (processes ist in der neuen sbsettingsversion standardmäßig integriert)

  • Wie oft lasst ihr bitte die Apps knallen?
    Hab bisher auf meinem 1.Gen Gerät nur 2 mal überhaupt hart beenden müssen

    • na,safari und ipod beendet sich ja auch nur wirklich wenn man lange home drückt sonst laufen die im hintergrund weiter-ich schalte die IMMER mit processes von sbsettings aus,also hat eigentlich nicht nur was mit apps zu tuen die abstürzen,die standard apple apps laufen halt auch im hintergrund wenn sie einmal aufgerufen wurden

  • ich seh das problem eher bei den 3GS Nutzern!!!
    wenn man den Homebutton erst 8 (in worten: ACHT!) sekunden drücken muss um dem telefon dann zu sagen es möchte doch bitte jemand anrufen….
    in der Zeit hab ich den Kontakt schon per hand rausgesucht und bin am wählen :D

    hoffe das dies doch schneller von statten gehen wird

    EDIT: okay Video angesehen und gemerkt, es geht schneller! :D

  • Wie wäre es denn, wenn Apple gleich „Fingergesten“ für sowas einführt?

    Drücke den Powerbutton, danach zweimal Homebutton und dann führe die Fingergeste „Kreis,Dreick, Rechteck“ aus, um die App zu beenden

    ;)

    *SCNR*

    • würde reichen einmal kurz home drücken und danach 3sekunden lang-hätte man jedenfalls intelligenter lösen können als den eiertanz auf power und danach home

    • richtig! Zumindest hätte man es frei wählbarmachen sollen, damit man selbst freientscheiden darf ob man dies ändern möchte, also den Home-Button zum VoiceControl-Button umzufunktionieren, oder nicht. Leider, ist das bei apple nuneinmal so eine Sache…. Wieso nur? :(

      • wenn voicecontrol genau so zuverlässig ist wie die autokorrektur…na dann viel spaß! ;-)

  • !OFF-Topic!

    Wem bringt überhaupt HSDPA bei T-Mobile was, wenn nach 300MB auf 64kbit gedrosselt wird… HSDPA = Schneller = Mehr Traffic in weniger Zeit = Sinnlos bei T-Mobile… also sowas beklopptes rofl.

    • hö? ob sich die webseite in 10sekunden oder 5sekunden öffnet,der traffic bleibt der gleiche..du machst ja keine downloads aufs iphone-ausserdem hand aufs herz wer nicht voll kindisch irgendwelche youtube videos guckt oder sich durchs www streamt für den sind die 300mb mehr als genug…die meisten webseiten wie spiegel bieten mobile versionen an die so gut wie gar keinen traffic verbrauchen

      • Weil ständig dieses Argument kommt „Was will ich mit einem 3G S iPhone bei Simyo/EPLUS/fonic/congstar etc. (wo übrigens 1GB, ohne 64kbit Drossel, nur 10EUR kosten, man aber dafür kein HSDPA hat) wenn ich HSDPA nicht nutzen kann“… bzw. „Was will ich mit DEM internet-Handy, wenn ich mit EDGE oder GPRS surfen muss“.

        Mal ganz ehrlich: Für Mobile-optimierte Seiten reicht auch EDGE, oder gar UMTS… und trotzdem ist man mit 15EUR im Monat dabei… 9 cent sms, 9 cent gespräche etc.

        Oder mal’n Video per email verschickt und zack, sind wieder 1MB weg.
        Übrigens: Wer mal die Push Funktion genutzt hat (Microsoft Exchange), der weiß dass die ständig aufrecht stehende Datenverbindung allein schon um die 100MB/Monat frisst.

        Also bitte.

  • Ehm nur ma so als kleiner einwurf, ich hab nen daten-volumen von 1,5 – 2,5 GB im monat…. OHNE dass ich meine multisim für den web’n’walk stick nutze…. Und ich schau fast kein youtube…. Aber da ich zb kingdoms live drauf hab ist der traffic enorm der da entsteht 
    Ich frag mich echt was ich mit HSDPA soll, wenn nur EDGE raus kommt 

  • FRAGE: Gibt es VoiceControll auch für das iPhone 3G mit 3.0?
    Ist ja rein eine Software-Funktionalität!?

  • Ja ich glaub man könnte mehr o weniger alles
    durch updates machen aber womit wollen
    die sonst ihr geld verdienen?
    Beim nächsten iPhone doch den berühmt
    berüchtigten brezel frame einbauen??? ;) :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21102 Artikel in den vergangenen 3638 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven