iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 495 Artikel
Don't Blink

Apples September-Event: Video-Aufzeichnung und 2-Minuten-Version

Artikel auf Google Plus teilen.
40 Kommentare 40

Wer sich die Apple-Keynote zum iPhone 7 und der Apple Watch Series 2 noch einmal ansehen will, findet auf der Apple-Webseite eine Aufzeichnung der Veranstaltung. Die Veröffentlichung auf YouTube sowie über die Apple-Podcast-Feeds lässt allerdings noch auf sich warten.

Ihr habt keine zwei Stunden Zeit? Dann schaut euch doch die offizielle Zusammenfassung an. Apple hat mit Don’t Blink eine auf 107 Sekunden komprimierte Version des September-Events auf YouTube veröffentlicht. Nett gemacht, auf umfassende Informationen zu den neuen Produkten müsst ihr hier allerdings verzichten. Dazu klickt ihr euch entweder zu unseren Artikeln von gestern Abend oder direkt zu Apple:

Donnerstag, 08. Sep 2016, 8:27 Uhr — chris
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Haha das Video nenn ich mal super gemacht ;) war sicher auch aufwendig.

  • Meint ihr es lohnt sich, jetzt ein iPad Pro 9,7″ zu bestellen oder werden da im Oktober wahrscheinlich neue vorgestellt?

    • Wenn es im Herbst neue iPads gibt, dann denke ich eher an ein iPad min 5 und ein iPad air 3

      • Naja, das 9,7″ iPad Pro ist ja praktisch der Nachfolger des iPad Air 2 ;)
        Da wird kein neues Air mehr kommen :)
        Beim Mini könnte es aber stimmen…

      • Nein, das 9.7er Pro ist nicht der Nachfolger vom iPad Air 2, das haben aber bis heute viele nicht verstanden…

      • Doch! Ich habe im Apple Store nachgefragt.

    • Das kleine iPad Pro wurde erst Anfang des Jahres vorgestellt, denke nicht, dass da noch im selben Jahr was Neues kommt.

    • Ich finde es realistisch, dass Apple zumindest das große iPad Pro aktualisieren und einen neuen Prozessor einbauen wird. Das Teil ist jetzt ein Jahr auf dem Markt und es ist bestimmt interessant für Apple, das zu „erneuern“. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass Apple dann ein halbes Jahr später (also im Frühjahr 2017) „nur“ das kleinere Modell aktualisiert, daher tippe ich darauf, dass beide im Rahmen der Keynote für die MacBooks erneuert werden ;) Beim iPad 3 gab’s das auch mal: es wurde im Frühling vorgestellt und im Herbst kam mit dem iPad 4 der Nachfolger raus (was als Kunde des 3er eigentlich recht ärgerlich ist…).

    • Erinner‘ mich nicht daran!!!!!!!!!!

  • Apple Watch 2 ist nun wirklich gut. Beim iPhone muss man wirklich auf das Jubiläum hoffen,dass dort der Hammer ausgepackt wird.

    • So gehen die Meinungen auseinander, ich wollte dieses Jahr eigentlich nicht updaten. Aber bei den Kameras ist es hetzt ein absolutes muss (für mich)!

    • Sehe ich ähnlich. Obwohl ich den optischen Bildstabilisator im 7er schon gut finde, gibt es für mich keinen Grund zum Wechsel. Da hätte ich mehr erwartet. Da ist das 6er einfach noch zu gut.
      Die Watch gefällt mir. Wenn die Series 1 wasserdicht wäre, würde ich die nehmen. Aber so wird es wohl die 2er.

  • Ganz ehrlich: wer nach der gestrigen Keynote enttäuscht ist, hat nicht alle Kekse in der Dose: Neue, AppleWatch, die in wesentlichen Punkten gegenüber der alten Version verbessert wurde und ein (bzw. zwei) neue iPhones, die in allen erdenklichen Punkten (Design, Kamera, Display, Audio, Homebutton etc.) fundamental verbessert wurden.

    Stellt euch vor, ihr hättet vorher keine Leaks mitbekommen; dann währt ihr vom Hocker gehauen! Ich bin sehr, sehr zufriedenen!

    • Ich glaube die die enttäuscht sind warten auf das Big Thing. So etwas besonderes wie 2007.

      Ich selbst bin nur etwas enttäuscht weil das iPhone 7 keine Doppel Cam hat sondern nur das plus. War zu erwarten, aber das Plus ist für mich auf Dauer einfach zu groß.

      Hoffe das die Cam vom normalen 7 wenigstens ein bisschen an die Qualität von S7 rankommt. Das wär dann schon top.

    • Wenn man das 6S mit dem 7 vergleicht vom Design, dann wäre niemand vom Hocker geflogen auch ohne Leaks. ( bis auf Diamantschwarz)
      Das 6S ist auch super schnell unter iOS 10, die Cam sowieso.

      • Also wenn ich das 6S mit den 7ner Vergleiche frage ich mich ernsthaft warum ich das 6S besitze. Da gibt es einige Features die ich mir schon gewünscht hatte.

      • Was bietet das kleine 7er so viel mehr als das 6S?
        Lautsprecher ja, sonst nicht viel. Taptic hat das 6S auch

      • Ich habe mich damals beim 6s geärgert das bei der 4,7 Zoll Version kein optischen Bildstabilisator enthalten ist. Und Wasserfester wollte ich auch schon damals. Die verbesserte Akkulaufzeit sowieso. Nur ein paar Dinge.

      • Achja Stereo Speaker mit doppelter Lauststärke. Oder einfach nochmal die Keynote anschauen.

      • Stereo ist bestimmt nett, aber wäre (mir) nicht so wichtig, weil ich nicht über die iPhone Lautsprecher Musik höre.
        Bis auf die neue Farbe kann ich dem kleinen 7er nichts abgewinnen.

      • Optischer Stabilisator für die Kamera

    • Super Mario und Pokémon Go reißen halt nicht jeden vom Hocker. Eine zweite Kamera haben auch schon andere Handys. Die anderen Verbesserungen sind solide Weiterentwicklungen, aber für mich nicht fundamental.
      Die neue Farbe, bei der Apple empfiehlt, die unter einer Hülle zu verstecken, könnte einen natürlich vom Hocker reißen. Aber nicht positiv, nur durch die Empfehlung.

    • Spätestens bei der Klinke hätte ich ohne Leaks dumm aus der Wäsche gekuckt. Dank den Leaks war ich drauf vorbereitet. Es war nichts dabei was mich vom Hocker gerissen hätte. Ohne die neue Farbe wäre es lediglich ein Deja-vú.

    • In alle erdenklichen Punkte fundamental verbessert? Bwahahahahaha.
      Bisschen schneller, bisschen anderes aussehen, überflüssige Stereo Lautsprecher (STEREO! An einem Smartphone! Die liegen 10 Zentimeter auseinander. Das klingt immer noch wie ein Blechfurz), Klinke weg. Ja, das ist wahrlich fundamental verbessert.
      Das ist ein 6S Revision 2.0, mehr nicht.

  • Was war das eigentlich für eine peinliche Nummer von iWorks? Schwaches Lebenszeichen. Peinlich.

  • Ihr dürft nicht nur die Hardware im Fokus haben. Mit Nintendo, Nike und Niantic (ohh, eine Aliteration auf n) hat Apple wahnsinnig starke Partner auf seiner Seite. In der nächsten Dekade wird es darum gehen, welche Allianzen entstehen. Ein erfolgreiches Unternehmen wird jenes sein, das mit anderen Unternehmen zusammenarbeitet.

  • Hmm – enttäuscht? Nein! Begeistert – Nein!
    Ich finde das beide Produkte ok sind. Die Watch hat dazu gelernt, das iPhone ist gewachsen und ja es gefällt. Als Besitzer der 1. Watch hat es mich nicht vom Sessel gehauen – GPS, Wassserdicht… für mich persönlich kein Grund zu wechseln. Es sind Funktionen die ich nicht vermisst habe. Für Einsteiger sicherlich ein Anreiz.
    Beim iPhone sieht das schon anders aus. „Wasserdicht“, die Doppel 12MP Camera top. Zumal ich jetzt doch langsam ne Brille brauche wollte ich eh zum Plus wechseln. Aber eine bahnbrechende Neuerung gab es nicht, und war auch nicht zu erwarten. Ich hatte nur die Hoffnung das das Plus zum Pencil kompatibel ist. Leider nein. Somit keine Bildbearbeitung alias iPad Pro auf dem 7Plus. Schade.

    Das einzig für mich interessante war bzw wird iOS 10. läuft erstmal auf dem 6’er und wenn das mal stirbt gibt’s das Plus.

  • Sehr cooles Video! Sweet Home Alabama :)

  • Geht watchOS 3 auch mit der bisherigen Apple Watch (also die schon ausgelieferten Exemplare)?

  • 1) Das Video find ich super gemacht.
    2) Gratulation an Apple endlich Ist es Wasserdicht da guck ich mir gern die ersten Testergebnisse an.
    3) bin trotzdem zufrieden mit dem 6er & warte auf noch mehr Features Vlt. Wirds zum Jubiläum von Apple ja das 7s ich fände das auch super wenn die vom 7 Plus die Kamera auf 4,7 Zoll draufpacken würden.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19495 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven