iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 130 Artikel

Zwei Finger aufs Display

Apple Watch: Zeit ansagen oder per „Klopfzeichen“ übermitteln lassen

28 Kommentare 28

Es ist schon ein Weilchen her, seit wir über die Möglichkeit, sich die Uhrzeit von der Apple Watch anzusagen oder per „Tippen“ mitteilen zu lassen informiert haben. Daher nehmen wir die aktuelle Video-Veröffentlichung des Apple Support zum Anlass für eine kleine Auffrischung.

Zunächst einmal bietet die Apple Watch grundsätzlich die Möglichkeit einer akustischen Zeitansage. Durch das Auflegen von zwei Fingern kann euch Siri jederzeit die aktuelle Uhrzeit ansagen. Voraussetzung hierfür ist, dass ihr die Funktion in den Einstellungen der Apple Watch aktiviert habt. Legt dazu im Bereich „Uhr“ den Schalter „Zeitansage“ um.

Begleitend dazu kann die Apple Watch auch alle 15 Minuten einen Ton abspielen. Aktiviert dazu die Funktion „Windspiel“ in den Einstellungen der Uhr. Ihr habt die Wahl zwischen den Tönen „Glocke“ oder „Vögel“.

Apple Watch Zeitansage Optionen

Als dritte Option steht die im Video unten besprochene Funktion „Taptische Zeit“ zur Verfügung. Hier habt ihr die Möglichkeit, die aktuelle Uhrzeit in Form von Vibrationsimpulsen übermittelt zu bekommen. Dazu genügt es, dass man zwei Finger auf den Bildschirm der Uhr auflegt, je nach Einstellungen wir die aktuelle Uhrzeit dann durch Vibrationseffekte in Form verschiedener Zahlenmuster oder Morsecodes angezeigt.

Damit sich die letztgenannte Funktion nicht mit der Zeitansage durch Fingerauflegen beißt, kann man im Zusammenhang mit der betreffenden Einstellung festlegen, ob die Zeit immer gesprochen wird, wenn man die Finger auflegt, oder bei aktiviertem Stummmodus nicht per Sprache ausgegeben wird.

Besondere Audioeffekte für Micky Maus und Minnie Maus

Die Zifferblatt-Varianten Micky Maus und Minnie Maus verfügen übrigens über eine erweiterte Sprachausgabe. Hier wird durch das Auflegen der Finger nicht die gewöhnliche Siri-Stimme aktiviert, sondern die Uhrzeit mit den Stimmen der Walt-Disney-Figuren angesagt und durch Textergänzungen wie „Guten Morgen Kumpel“ aufgelockert.

Die Zeitansage durch Micky Maus und Minnie Maus war im vergangenen Jahr mit der Veröffentlichung von watchOS 6 vorübergehend verschwunden, wurde von Apple kurz darauf in Form einer Fehlerbehebung mit watchOS 6.0.1 jedoch wieder bereitgestellt.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
30. Dez 2020 um 09:09 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    28 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31130 Artikel in den vergangenen 5209 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven