iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 950 Artikel

Apples Alternative zu Garmin & Co.

Apple Watch Ultra: Die ersten Reviews sind da

83 Kommentare 83

Mit der Apple Watch Ultra geht am Freitag die leistungsfähigste und zugleich auch aktuell teuerste Apple-Uhr in den Verkauf. Die Uhr sucht eine dritte Nutzergruppe abseits der bereits durch die Apple Watch SE und die reguläre Apple Watch abgedeckten Bereiche und will sich dort platzieren, wo aktuell noch die Premium-Sportuhren von Herstellern wie Garmin oder Suunto dominieren.

Apple Watch Ultra Features

Zwei Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart hat Apple das Review-Embargo für die Uhr aufgehoben. Dementsprechend können erste, von Apple mit Vorabmodellen der Uhr ausgestattete Berichterstatter ihre bislang damit gemachten Erfahrungen veröffentlichen. Wir haben unten eine kleine Auswahl von Video-Reviews mit eingebettet, freuen uns aber jetzt schon auf den noch ausstehenden Review von DC Rainmaker, eine Autorität, wenn es um Tests von entsprechenden Produkten im Outdoor- und Sportbereich geht. Als Einstimmung könnt ihr euch jetzt schon dessen Review der regulären Apple Watch Series 8 zu Gemüte führen.

Apple Watch Ultra im Video

Doch zurück zur Apple Watch Ultra. Wie immer fasst Marques Brownlee die wesentlichen Eckdaten und die damit verbundenen praktischen Erfahrungen kompakt zusammen. Damit verbunden bestätigt der YouTube auch die deutlich bessere Akku-Laufzeit der neuen Apple-Uhr. So hat bei ihm die Apple Watch Ultra volle zwei Tage inklusive der nächtlichen Schlafüberwachung durchgehalten.

Die allgemeine Betrachtung von Brownlee ergänzt in unserem zweiten Video iJustine, die bei ihrer Vorstellung den Fokus eher auf die Sportfunktionen der neuen Uhr legt, sich dabei aber im Wesentlichen vergleichsweise kritiklos an Apples Pressetext hält. Ausführlicher hat sich in Textform Victoria Song bei The Verge mit der neuen Uhr befasst.

Die Apple Watch Ultra lässt sich bereits seit ihrer Vorstellung zu Monatsbeginn vorbestellen und wird wie gesagt von Freitag an ausgeliefert. Abgesehen von ihrem markanten und größeren, aus Titan gefertigten Gehäuse verfügt die Uhr auch über eine Reihe weiterer, bei der regulären Apple Watch nicht vorhandener technischer Details. So ist der Bildschirm der Uhr nicht nur größer, sondern laut Apple auch beinahe doppelt so hell wie bei jeder anderen Apple Watch zuvor. Auch bietet die Uhr zahlreiche für Extremsportler wichtige Funktionen begonnen bei einer akkurateren GPS-Bestimmung bis hin zu beispielsweise einem integrierten Tiefenmesser mit App-Anbindung.

Preislich setzt sich die Apple Watch Ultra dementsprechend ebenfalls nach oben ab, wer die Uhr kaufen will, muss mindestens 999 Euro investieren.

21. Sep 2022 um 15:48 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    83 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    83 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33950 Artikel in den vergangenen 5504 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven