iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 676 Artikel

Fehler durch Luftdruckschwankungen

Apple Watch: Tiefdruckgebiet wirft den Höhenmesser aus der Bahn

45 Kommentare 45

In den letzten Dezembertagen lag Deutschland inmitten einer großen Tiefdruckzone. Wer eine Apple Watch Series 6 oder Apple Watch SE mit integriertem Höhenmesser besitzt, musste lediglich auf seine Uhr blicken, um diese Wettersituation zu bestätigen. Der durch die Wetterlage veränderte Luftdruck hat offenbar dafür gesorgt, dass die aktuelle Höhe von der Uhr um 200 bis 300 Meter zu hoch angezeigt wurde.

Zwischen Weihnachten und Neujahr haben uns etliche Leserzuschriften zu diesem Thema erreicht und wir müssen gestehen, dass wir die fehlerhaften Werte zunächst nicht einordnen konnten. Hatten die Geräte in der Vergangenheit doch weitgehend korrekt gearbeitet und nach Weihnachten zeitlich damit begonnen, die überhöhten Werte anzuzeigen.

Eine schlüssige Lösung liefert nun ein Nutzer in den deutschen Support-Foren von Apple: Der Luftdruck hatte in der vergangenen Woche vergleichsweise niedrige Werte erreicht, die sonst nur in deutlich höheren Lagen gemessen werden. In dem unten eingebetteten Ausschnitt aus der zugehörigen Wikipedia-Tabelle ist dies deutlich zu sehen. Der Apple-Watch-Besitzer hat hier den Normalwert und den Wert zum Zeitpunkt der extremen Fehlmessungen markiert.

Luftdruck Hoehenmesser

Der Effekt an sich ist nichts außergewöhnliches und ein Standardverhalten bei barometrischen Höhenmessern. Um die Genauigkeit beizubehalten, wäre eine regelmäßige Kalibrierung auf den aktuellen Luftdruckwert bei Normalnull nötig. Apple erlaubt allerdings keine manuelle Kalibrierung bei der Apple Watch, also muss man den schwarzen Peter hier an den Hersteller weitergeben. Eine einfache Option, grobe Fehlangaben zu vermeiden, wäre ein integrierter Abgleich zwischen der barometrischen und der über GPS erfolgten Messung.

Apple sollte hier dringend nachbessern und aufklären. In der aktuellen Form hält der Höhenmesser in der Apple Watch 6 und Apple Watch SE jedenfalls nicht unbedingt, was der Hersteller beim Kauf verspricht. Apple wirbt für die aktuellen Modelle der Uhr auch mit dem Hinweis auf einen präzisen Höhenmesser, der immer aktiv und seine Daten in Echtzeit liefert.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
06. Jan 2021 um 18:54 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    45 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30676 Artikel in den vergangenen 5138 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven