iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 688 Artikel

Verärgerte Besitzer

Apple-Watch-Probleme: Grünes Blinken und Wasser im Lautsprecher

Artikel auf Mastodon teilen.
101 Kommentare 101

Mittlerweile berichten in größerer Zahl Besitzer der Apple Watch davon, dass der Bildschirm ihrer Uhr grün aufblitzt, wenn die Animation zum Erreichen des Fitness-Ziels und den drei geschlossenen Ringen aufleuchtet.

Ergänzend zu den uns diesbezüglich vorliegenden Leserberichten finden sich auch an verschiedener Stelle im Internet entsprechende Hinweise, darunter auch in den offiziellen Apple-Support-Foren, wo auch die hier gezeigten Bilder veröffentlicht wurden.

Apple Watch Fitness Fehler Gruen

Ein Teil der Nutzer bringt den Bildschirmfehler mit der seit Ende Oktober verfügbaren watchOS-Version 9.1 in Verbindung, doch gab es auch in den Wochen davor schon entsprechende Meldungen. Unterm Strich scheint das Problem nicht permanent aufzutreten, sondern sich erst nach einiger Zeit einzustellen. Auch berichten Anwender, dass sich der Fehler durch einen Neustart der Uhr wieder für einige Zeit beheben ließ. Generell scheinen alle Modelle der Apple Watch betroffen.

In jedem Fall scheint hier Apple gefordert und wir erwarten eine Fehlerbehebung mit einem der nächsten Updates für das Betriebssystem der Uhr.

Apple Watch Ultra: Wasser im Lautsprecher

Auf ein weiteres Problem mit der Apple-Uhr machen ebenfalls gleichermaßen Leserzuschriften wie Online-Meldungen wie beispielsweise hier bei Reddit aufmerksam. So scheint Apples Wassersperre zumindest teilweise mit den größeren Lautsprecheröffnungen bei der Apple Watch Ultra überfordert und kann wohl das eingedrungene Wasser nicht vollständig ausstoßen.

Apple Watch Ultra

Den Berichten zufolge kommt es nach dem Schwimmen oder Tauchen mit der Uhr immer wieder vor, dass der Lautsprecher der Uhr nach dem Entriegeln der Wassersperre nicht vollständig vom eingedrungenen Wasser befreit ist und in der Folge die Audioausgabe massiv beeinträchtigt ist. Hier scheint auch ein mehrfaches Betätigen der Auswurf-Funktion nicht zu helfen.

Guter Rat ist in dieser Situation teuer, bislang scheint der einzige Workaround, die Öffnungen manuell durchzupusten oder einfach abzuwarten, bis sich die Feuchtigkeit von alleine verflüchtigt hat.

18. Nov 2022 um 17:08 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    101 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ist das eigentlich normal das die Watch nach ca. 10min am Ladegerät neu startet?
    Bei mir regelmäßig (Series 2)

  • Einmal die Sirene bei der Ultra anwerfen und der Lautsprecher ist frei :D

  • So was Ähnliches hab ich immer bei meiner Apple Watch Series 8, wenn ich sie vom Arm abnehm. Dann flackert das Display immer ganz kurz auf

  • Bis jetzt hatte ich kein Problem damit gerade im Mittelmeer getestet.

  • Bei Erreichen der Fitnessziele… Hahaha. Bin froh wenn die Kondition reicht die Uhr morgens anzuziehen…

  • Ich schüttel das Wasser aus der Ultra mit Schwung raus. Funktioniert gut.

  • Ist das Wasserproblem was Neues? Das habe ich mit allen Watchs gehabt die fürs Wasser zugelassen waren. Der ein oder anderen Uhr konnte nach dem Sommerurlaub auch nur noch Apple Care helfen

  • Seelgen Michael

    kauft euch eine rolex!
    die ist wasserdicht,
    braucht keine updates,
    und ist in 10 jahren mehr wert als der
    heutige kaufpreis.
    die apple watch von heute will in 10 jahren niemand mehr.

    • Naja, das regelt sich ja gerade wieder ein. ;-)

      Und Rolex bekommst du ja gar nicht zu kaufen, die sind schlimmer als Apple bei neuen Geräten.

      • Bekannter von uns verkauft die, ist relativ „einfach“ die zu bekommen. Musst nur beim Rolexhändler deines Vertrauens „guter Kunde“ sein und du bist in der prio recht weit oben. Ist halt nur die Frage ob man wirklich erst mal mehrere teure Uhren für ne stumpfe Rolex kaufen will. Gibt qualitativ ja doch besseres.

    •  ut paucis dicam

      Die braucht aber eine Revision von Zeit zu Zeit! Für den Preis kann man auch regelmäßig eine neue Watch alle paar Jahre kaufen. So würde ich das heute machen.
      Aber es relativiert sich alles, was man mal hat/gehabt hat…

      • Genau so sieht es aus… Aber das erwähnt immer keiner.

      • Käpt'n Blaschke

        Nachhaltig ist dieser gezielte Kauf von Elektroschrott allerdings nicht. Und die Arbeitsbedingungen eines Uhrmachers von Rolex sind auch andere als eines Foxconnsklaven. Eine Rolex hält über Generationen und eine Revision kostet zwar aber sie benötigt nur mechanische Kleinteile. Aber das erwähnt ja keiner. Immer schön den Bestellbutton drücken und den Scheixx konsumieren, der gerade angeboten wird. China ist ja weit weg. Und wo die ganzen Rohstoffe für den ganzen Konsumscheixx herkommen und was es für eine Umweltsauerei ist diese zu fördern, interessiert auch keinen. Hauptsache neu und trendy.

      • Habe kürzlich am Strand eine Rolex gekauft. Ohne Problem und Wartezeit. Günstig war sie auch.

      • war bestimmt ne lolex

      • Käpt'n Blaschke

        Was war letzte Preis?

      • Der Kaufpreis. Was sonst?

    • Rolex ist die angeblich teure Uhr für den armen Mann, der vorgeben möchte, reich zu sein.

      Wer wirklich eine technische Meisterleistung haben möchte, kauft sich was anders, z.B. eine Portugieser Sidérale Scafusia.

      Aber die kennt die Mehrheit nicht und hält Rolex für wertvoller.
      Jedoch kostete allein vor Jahren je nach Kurs des Platins, das Platinarmband um die 250.000€ Die Uhr komplett fast eine Million.

      Rolex ist der Golf GTI unter den Uhren

      • Dann schlage jetzt zu. Platin ist schon seit 1 Jahr billiger als Gold. :-D
        Nein, im Ernst, wer ein mechanisches Meisterwerk will, der kauft garantiert keine Rolex. Der sieht sich eher bei A.Lange & Söhne, Glashütte Original oder Patek Philippe um. ;-)

      • Nur das ein Golf GTI nicht ein Luxus für den Armen Mann ist, das wäre eher der Porsche Boxster.

        Der Golf GTI ist ein 0815 Auto für den Otto Normalkunden.

      • Käpt'n Blaschke

        Für einen GTI sind sie zu teuer, eher der AMG Mercedes Coupé in weiß und Fahrer trägt Trainingshosen

    • Stimmt. Ist dann aus der Sicht einfach Schrott von vorgestern.

  • Na das ist doch mal klasse für so eine teure Outdoor Uhr.

  • Das grüne Blinken ist mir bei meiner AP6 auch schon aufgefallen. Ein Austausch Programm wäre schön :)

  • Ich kann das mit dem grünen Flackern bestätigen. Sowohl bei meiner Watch als auch bei der meiner Frau. Ein Neustart hat es zumindest bei mir bislang behoben.

  • Wie würde Jobs sagen: „You are swimming with it wrong“

    Echt lächerlich das mit dem Wasser in der Ultra.

    Deswegen: Never buy first Gen !

  • Bei meiner AW4 halte ich den Arm nach oben und tippe zusätzlich mit dem Zeigerfinger der jeweiligen anderen Hand leicht gegen das Gehäuse. Natürlich während dem Entsperren. Das klappt eigentlich ganz gut und gibt zumindest ein gutes Gefühl dass das Wasser besser raus geht.
    Bisher keine Probleme damit.

  • Bei keiner von meinen Uhren wurde das Wasser jemals gründlich durch das drehen der Krone raus befördert. Bei der Verwendung von VoiceOver ist der Lautsprecher immer Aktiv und da musste ich schon immer so 4 Stunden warten bis er wieder normal klang.

  • Icke Und Mein Iphone

    Bei einer Apple Watch für 1000€ darf Mann halt nicht zu viel erwarten.. sie zeigt die Uhrzeit an .. und gut ist

  • Apple denkt an eure Gesundheit. Zu viel blaues Licht in der Nacht halt vom schlfen ab!

  • Ist schon witzig, vor ca. 2 std. Dass erste mal bei meiner AW7 dass grüne flackern gehabt bei erreichen der Aktivität, mich gewundert was dass ist.
    Und jetzt der Bericht!
    Gehe mal von einen Software Problem aus…

  • Ich habe auch das Gefühl, dass das Antippen der Uhr z.B. zum Aufstehen deutlich weniger spürbar ist – seit einem der letzten Updates. Ich nutze die AW4, hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

  • hatte mich über das geüne Flackern auch schon gewundert

  • Yes, gerade entdeckt. Grün, grün und nochmals grün. Und das mi lustigen Flackerbildschirm. :-(
    Mit dem Wasser habe ich so direkt noch nicht festgestellt.
    Da werde ich noch einmal persönliche Badeversuche starten :-)

  • Hatte das grüne blinkende Kästchen auf meinem IPhone 12 vor einer Woche. Aus dem nichts ging das Display nicht mehr und zuckte nur noch grün. Weder ist es runtergefallen noch war es mit Wasser in Berührung gekommen. Hab das dann halt kostenpflichtig reparieren lassen.

  • Danke für den Beitrag. Seit drei, vier Tagen grünes Display, wenn die Tagesringe jeweils erreicht sind und war schon etwas verzweifelt. Dann hoffe ich ja auf baldige Lösung.

  • Problem mit dem grünen Blinken ist nach einem Neustart (erstmal) weg.

  • Habt ihr mal beobachtet, wenn ihr zum Beispiel schlafen an habt und dann die Krone gedrückt haltet damit ihr wieder sie aufweckt dann sieht es manchmal so aus als ob das Display ein Bild Fehler hat von der rechten Seite das sieht man aber nur im Dunkeln.
    Probiert es mal in einen stockdunklen Raum aus

  • Ein grünes Flackern hab ich bei meiner AW6 und dem aktuellen watchOS noxh nicht festgestellt, dafür aber ein einfrieren der Uhrzeit beim Siri Watchface, wenn ein Fokus aktiviert wird. Intern scheint die Uhrzeit aber weiter zu laufen, da die richtige Uhrzeit angezeigt wird, wenn ich die Uhr auf den Ladepuck lege oder kur das Watchface wechsle.

  • Das Nässeproblem hatte ich auch bei meiner AW6, dort gelang es über 2Auswurf-Funktion“ ebenfalls nicht.

    Ich habe es wie folgt lösen können:
    Einstellungen/Töne&Haptik und dort die Lautstärke manuell mehrfach laut/leise gemacht. Durch das Klicken funktionierte es dann.

  • Also war jetzt mit der Ultra zwei Wochen in der Karibik unterwegs und hatte null Probleme. Weder Whirlpool, normaler Pool und Meer.

  • Das grüne blinken kann ich bestätigen. Nervt total. Immer wenn ein geschlossen ist.

  • Hatte das gleiche bei 6er. Liegt an der Software bestimmt

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37688 Artikel in den vergangenen 6130 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven