iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
Apple informiert

Apple Watch Nike: Sportarmbänder nur über Drittanbieter

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

Kurz vor dem offiziellen Verkaufsstart der Apple Watch Nike hat Cupertino noch mal an den geplanten Vertriebsauftakt der Sportuhr erinnert, die ab Freitag, 28. Oktober 2016 erhältlich sein wird. Zumindest bei direkt bei Apple – etwas schneller geht es bekanntlich direkt bei Nike.

Nike

Die Apple Watch Nike+ kombiniert die Eigenschaften der Apple Watch Series 2 mit der neuen Nike+ Run Club App sowie „Anleitungen der weltbesten Trainer und Athleten sowie Trainingsplänen, die sich dem individuellen Plan und Fortschritt anpassen“.

Zudem bietet die Apple Watch Nike+ exklusive Nike Sportarmbänder und eine Handvoll Zifferblätter, die vom Nike-typischen Style inspiriert sind und sich nicht auf andere Modelle der Apple Watch laden lassen.

Sportarmbänder nur über Drittanbieter

Die Nike Sportarmbänder, dies unterstreicht Apple gesondert, sind ausschließlich mit Apple Watch Nike+ Modellen erhältlich und werden nicht separat verkauft. Anders formuliert: Solltet ihr Interesse an schweißabweisenden, grellbunten Bändern mit großen Löchern haben, müsst ihr auf den Markt der Drittanbieter ausweichen. Unter anderem bietet EloBeth zum Verwechseln ähnliche Bänder für knapp 20 Euro in 10 unterschiedlichen Farben an.

Produkthinweis
EloBeth For Apple Watch Armband Series 1 Series 2- Sport Smart Watch Silikon Strap Replacement Wrist Band Uhrenarmband... 16,88 EUR

Apple Watch Nike+ wird in zwei verschiedenen Gehäusegrößen in Aluminium erhältlich sein, 38 mm und 42 mm. Dazu gibt es die Nike-Sportarmbändern in den Farbkombinationen Schwarz/Volt, Schwarz/Cool Gray, Flat Silver/Weiß und Flat Silver/Volt.

Dienstag, 25. Okt 2016, 8:23 Uhr — Nicolas
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na das war aber doch klar wenn man Apple kennt, ich bitte euch. Ist wirklich keine Überraschung und ich selbst würde es genau so machen.

  • Marvin Hilscher CH

    Oh man ich wollte das neue Armband haben. Ein nachgemachtes geht gar nicht. Hmm… Dann wünsch ich mir die Nike Uhr evtl. zu Weihnachten. Die hat ja auch noch mal andere Zifferblätter, richtig?

  • Das ändert sich in ein paar Monaten doch eh, wenn Apple aufgrund der Nachfrage die Bänder auch einzeln anbietet – sprich dann, wenn diese Dinger auch endlich lieferbar sind!

    Auf meine Series 2 warte ich jetzt schon 4 Wochen. Nehme ich die Apple Store App zur Hand, darf ich wahrscheinlich sogar noch weitere 5 Wochen warten, bis ich die Uhr endlich kriege. 2 Monate (und bald mehr) Lieferzeit bei einem Produkt dessen Halbwertszeit 18 Monate beträgt…. hm. Ist schon irgendwie schade. Wenn aus den 8 Wochen 12 werden werde ich das Phantasieprodukt stornieren müssen.

    • Du könntest auch einfach in den Store gehen und sie mitnehmen? Es sind täglich Uhren direkt zur Mitnahme da.

      • Weil auch an jeder Ecke eine Apple (Store) ist. Manch einer muss ein paar hundert Kilometer in Kauf nehmen um zu einem zu fahren.

      • Ich habe 100 KM bis zum nächsten Apple Store. Abgesehen davon listet dieser eine Verfügbarkeit 24.11.2016 – ich soll 100 KM fahren obwohl ich noch nichtmal weiß ob was da ist?

    • Ich warte auch auf die Apple Watch Nike+. Habe aber bislang nicht vorbestellt, auch wegen der langen Lieferzeiten.
      Mein Masterplan ist, mich am Freitag einfach mal morgens vor unseren Apple Store (oder wie Apples neue Sprachregelung vorsieht „vor Apple“) zu stellen und mal zu schauen ob die ein paar frei verkäufliche Modelle geliefert bekommen haben. Muss ja auch mal einen Vorteil haben, wenn man in ’ner Stadt mit Store wohnt. Vielleicht gehe ich am Donnerstag nach Feierabend schon mal vorbei und frage mal nach wie meine Chancen stehen. ;-)

      Finde das mit der „Exklusivität“ von Bändern und Watchfaces aber auch ziemlich lächerlich. Apple legt sich das irgendwie selber Steine in den Weg. Auch was die total überzogenen Preise für Armbänder angeht. Ich weiß jetzt schon, dass ich mir den Großteil der Armbänder von Drittherstellern kaufen werde.
      Mag sein, dass die Qualität nicht so super ist wie bei Apple, aber zu mindestens was das Gliederarmband und das Milanaise Armband betrifft, kann ich mir für den Preis des Apple Orginals (welches ebenfalls den Spuren des Alltagsverschleißes ausgesetzt ist) teilweise die 10 bis 15 fache Menge von nachgemachten Armbändern holen. Dann wechsle ich da lieber häufiger aus. Wobei, von dem was man so hört, wird die Qualität der „Nachbauten“ auch immer besser. Womit man da halt leben muss, sind stärkere Qualitätsschwankungen.

      • Hallo habe die ihr am 28.10 um 13 Uhr mittags im Apple Store gekauft. Angerufen ob Lager und schon meins Übrigens die watch Serie 2 ist echt der Hammer habe die Uhr heute bereits 7 Std. an und der Akku ist noch immer bei 91% Prozent

  • War bei den Hermes-Bändern auch so. Später wurden die Apple dann doch einzeln angeboten.
    Apple würde ein Geschäft entgehen wenn die, die Bänder nicht separat anbieten würden.

  • Also hat die Nike Watch einen Mehrwert. Sie hat hat alles was die normale watch hat , und zusätzlich die ziffernblätter+Armband was es bei der normalen nicht gibt … dann ist die kauf Entscheidung ja klar :)

  • Bei eBay gibts die nachgemachten Armbänder bereits für 10 Euro.

  • Denkste , sehr selten . Glaube mir schaue regelmäßig.

  • Toll, wenn ich mir ne nike+ kaufe und das Armband geht mal kaputt…Dann bekomm ich kein original Ersatzband!?

  • Und ich hätte ja gerne die Nike Watch mit einem normalen Armband, leider auch nicht ohne Extra Kauf möglich.

  • Servus.
    Wenn Kunde das mit sich machen lässt bzw wie ein Hund dem Knochen hinterher rennt, ohne nach Links und Rechts zu schauen.
    Wer sich durch verknappung, Exklusivität vorgaugeln lässt..na ja
    Ich Persönlich habe mit der Apple Welt abgeschlossen, bin den Schritt gegagen und habe alles umgestellt.
    Vom Mac zum „normalen“ Computer, vom Iphone zum „normalen“ Smartphone, was auch vollkommen gepasst hat hat.
    Bin kein schwerreicher Geschäftsmann oder sonstiges in diese Richtung, einfach nur ein Normaler User, der ab jetzt zu normalen Preisen einkauft^^

    • nur das man bei nicht Apple Geräten sehr oft sehr viel konfigurieren muss und die Bedienung sich oft unterscheidet. Das ist bei Apple angenehmer und bisher war es so, dass es einfach funktioniert hat. Bei android Geräten habe ich hier negative Erfahrungen gemacht.

      Windows ist aber auch gut nutzbar. Daher ich kaufe apple und es funktioniert einfach. Um mich privat mich mit langen / unterschiedlichen Konfigurationen rumzuschlagen habe ich keine Zeit.

    • Und du bist noch hier aktiv weil? :D

    • Ich warte nun auch schon eine gefühlte Ewigkeit auf meine Watch S2. Sollte das Ding nicht bald geliefert werden, storniere ich. Ging ja bisher auch ohne :)

  • Ich habe meine Watch gestern im Nike Store bestellt und heute den Status: Wird für den Versand vorbereitet.

    Leider gibt es die 42mm Watch in black/volt/volt aktuell noch nicht im Nike Store.

    • die Nike-Bestellungen gehen automatisch nach 30min ins „Versand wird vorbereitet“ Status. Das hat also nichts zu bedeuten.

      Steht auch in den Infos. Bestelländerungen nur innerhalb der ersten 30min, danach ist es nicht mehr änderbar.

  • Ich verstehe Euch nicht, ganz ehrlich….. Ich besitze auch die Series 2 42mm unmd wollte eigentlich die Nike+ haben, konnte aber nicht abwarten. Mittlerweile habe ich unzählige Bänder in verschiedensten Variationen und kombiniere sie jeweils unterschiedlich zu meinen Klamotten. Selbstzredend, dass ich bereits die „nachgemachten“ Nike-Bänder auf Aliexpress bestellt habe, welche vershickt wurden (n.n. angekommen). Ich glaube kaum, dass die Qualität hier viel schlechter ist und auf das Nike-Logo kann zumindest ich persönlich verzichten. Nicht zu vergessen. dass teilweise einiger Bänder aus den selben Produktionsstätten kommen, nur mal so am Rande….. Als ja, ich oute mich: teurer Watch kaufen, aber bei den Bänder zu geizig :-)

  • Danke für die Info. Dann lass ich mich mal überraschen wann sie kommt.
    Es steht dran: Lieferung bis spätestens 02.11.16

  • Nachtrag: Habe es erhalten und werde es nicht tragen, da es wirklich schlecht aussieht, verarbeitet ist und stinkt. Ein Versuch war es wert, aber nichts für mich.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven