iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 234 Artikel
Vom 8. bis zum 14. Februar

Apple Watch: Herzmonat Herausforderung ab morgen

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Wohl aus Anlass des bevorstehenden Valentinstags bietet Apple den Nutzern seiner Computeruhr jetzt eine neue Herausforderung in der Aktivitäts-App des iPhones an. Die sogenannten „Herzmonat Herausforderung“ lässt sich im Zeitraum zwischen dem 8. und dem 14. Februar „erspielen“.

Herzmonat Apple Watch

Die Herausforderung wird von animierten Stickern begleitet und sollte euch bereits jetzt in der Übersicht der noch zu erzielenden Erfolge angezeigt werden.

Im Info-Text der Herzmonat Herausforderung schreibt Apple:

Tu deinem Herzen etwas Gutes und verdiene eine Auszeichnung. Schließe den Trainingsring an sieben Tage in Folge und zwar vom 8. bis 14. Februar.

Mittwoch, 07. Feb 2018, 11:51 Uhr — Nicolas
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Keine Chance, da ist Karneval. Es sei denn die Watch überwacht auch die Leberfunktion!

  • Hallo etwas off
    Im Februar ist ja das Ziel seine Trainingsring zu steigern.
    Meine Momentane erreichte Tagesdurchschnittszahl ist aber sehr abstrakt bei 200 Minuten.
    Hat noch jemand das Problem?
    Und für Januar hab ich meine persönliche Steigerung erreicht aber keinen Sticker erhalten.

    • Die persönlichen Ziele sind individuell. Bei dir ist es also wohl soundsoviel Trainingsminuten im Schnitt. Aber das ist nicht bei jedem so im Februar. Ich soll z. B. mind. 28 Trainings à mind. 15 Min. absolvieren.
      Aber bei mir spinnt die die Berechnung dafür auch schon seit einiger Zeit.
      Ebenso hab‘ ich die Medaille für Dezember erst jetzt im Februar erhalten. Hatte damals Kontakt mit dem Apple Support: Zunächst kann es durchaus 9 Tage brauchen bis die Medaillen erscheinen. Das steht so sogar offiziell auf der Apple Homepage. (War mir auch neu)
      Aber trotzdem scheint es mir da allgemein derzeit noch Probleme zu geben.

  • Die Februar Herausforderung (16x alle 3 Ringe schließen) habe ich bereits am 1. Februar erfolgreich erhalten!
    Scheint mir noch bisschen ‚Bugy‘ zu sein.

    Naja mal sehen, werde mir Mühe geben diese zu erreichen. Zusätzlich noch 16x alle Ringe schließen, damit die andere Medaille nicht wieder abgezogen wird…

  • Hatte einer von euch im Januar die 2. Zusatzherausforderung gemacht, ich glaube es war: „Im Januar 8 mal mindestens 15 Minuten ein Training absolvieren.“?

    Ich habe mindestens 10 mal ein Training mit 15 Minuten gemacht, Crosstrainer, gehen indoor, gehen outdoor, aber die Herausforderung war bei 7 von 8 Trainings stehen geblieben und war auch am 01.02. aus der Erfolgsansicht verschwunden.

    Kann jemand die Erfahrung mit mir teilen :D?

    Grüße
    David

    • Die Monatsherausforderungen sind wirklich komisch.
      Hab Dezember 2017 erst mein Oktober-Abzeichen bekommen.
      Die für Januar habe ich auch noch nicht, obwohl ich die 15 min. Training an 2 Tagen locker geschafft habe.
      Die Neujahrs-Herausforderung habe ich aber sofort bekommen, allerdings hat die Medaille keine Gravur mit Name und Datum :'(

      • Die Beschreibung von Februar ist auch gut: Erreich dein Bewegungsziel 19-mal. Du hast es diesen Monat schon 18-mal geschafft.

        Hallo? Wir haben gerade mal den 7.2.2018 xD

      • Die Gravur der Neujahrs-Herausforderung fehlt bei mir auch.
        Bei den Medaillen ist so richtig der Wurm drin.
        Aber die Medaille für Januar wird bei dir dann höchst wahrscheinlich noch irgendwann erscheinen!

  • Kennt jemand das Problem, dass sich die Watch (Series 3) nicht mehr mit dem iPhone synchronisiert? iMessage Nachrichten werden noch angezeigt, Aktivitätsringe werden nicht übertragen und auffindbar über die Ortung ist sie auch nicht mehr. BT und WLAN ist nach wie vor aktiviert, Einstellungen wurden nicht geändert. Das Zurücksetzen hat nur kurzzeitig Abhilfe verschafft. Ich wäre sehr dankbar, wenn ich konstruktive Hilfe hierzu bekäme. Danke.

    • Hatte ich vor kurzem auch, hat mich den Stehstunden-Ring gekostet.
      Bei mir (Series 2) hat ein zurücksetzen dann allerdings Abhilfe geschafft, vielleicht einfach noch mal probieren, ansonsten mal bei Apple reklamieren.

    • Mir sind in letzter Zeit ein paar Trainings abhanden gekommen. Die Ringe werden gefüllt, das Training aber nicht auf dem iPhone angezeigt. Nervt mich grad‘ richtig an…

  • Na was ein Glück das meine Watch heute geliefert wird (so DHL denn will).

  • Ich habe seit einiger Zeit das Gefühl, dass meine Uhr zur Verbindung mit dem iPhone das WLAN überhaupt nicht mehr nutzt. Schalte ich BT am Handy aus ist es am deutlichsten, denn dann erscheint sofort das rote, durchgestrichene Handy auf der Uhr. Allerdings kommt es auch, wenn ich bei mir zuhause aus der BT Reichweite des Handys herauslaufe. Kann ich auf einer Apple Watch irgendwo sehen, wie sie mit dem Handy in Kontakt steht? Den WLAN Viertelkreis gibt es ja scheinbar überhaupt nicht.

    • Soweit ich weiß nutzt die Uhr zum IPhone ausschließlich Bluetooth,

      WLAN nutzt sie meines Wissens nur wenn das iPhone nicht in Reichweite ist sie aber den WLAN Code durch’s iPhone kennt um dir weiter Nachrichten anzuzeigen.

      Wenn man beim Zifferblatt nach oben wischt wird mir die Verbindung zum phone angezeigt oder aber es erscheinen die LTE Punkte im Display

    • Das Wlan, welches im IPhone gespeichert sein muss, nutzt deine Watch nur zur Synchronisation von Daten aus dem Netz! Die Verbindung zum IPhone hält die Uhr nur und zwingend über BT!!!

    • Das Problem hatte ich auch, in meinem Elternhaus hat sie sich wunderbar mit dem WLAN verbunden, in meiner eigenen Wohnung nicht.
      Bei mir hat dann (wenn ich’s noch richtig in Erinnerung hab‘) geholfen die WLAN Verbindung am iPhone zu vergessen und noch mal komplett neu mit Passwort einloggen, dann kann’s noch über Nacht dauern, dass es auf die Uhr synchronisiert wird. Sollte zumindest ein Versuch wert sein. ;)

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23234 Artikel in den vergangenen 3975 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven