iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 703 Artikel
Jetzt auch mit der Foto-App Halide

Apple Watch als Kamera-Fernbedienung

7 Kommentare 7

Die Kamera-App Halide verfolgen wir seit ihrem Start im vergangenen Jahr. Der Premium-Preis von 6,99 Euro schreckt sicherlich viele Gelegenheitsfotografen ab, anspruchsvollere Käufer wissen den umfangreichen Funktionsumfang der App allerdings sehr zu schätzen. Dazu kommt, dass sich die Entwickler ausgesprochen rege zeigen und regelmäßig mit Funktionserweiterungen und Verbesserungen zur Stelle sind.

Halide Apple Watch App

Mit der neu veröffentlichten Version 1.8.0 bekommt Halide eine Begleit-App für die Apple Watch spendiert, die neben einem Fernauslöser auch eine Live-Vorschau auf den kleinen Bildschirm der Uhr bringt. Perfekt, um ansprechende Selfies oder unverwackelte Langzeitbelichtungen aufzunehmen.

Weiter bringt das aktuelle Halide-Update einen Selbstauslöser sowie diverse Verbesserungen, darunter einen überarbeiteten Ansichtsbildschirm für Aufnahmen.

Laden im App Store
‎Halide - RAW Manual Camera
‎Halide - RAW Manual Camera
Entwickler: Lux Optics LLC
Preis: 6,99 €
Laden

Apples Kamera-Fernbedienung auf der Apple Watch

Apple liefert aber auch von Haus aus bereits eine Fernbedienung für die systemeigene Kamera-App mit. Um diese zu starten könnt ihr entweder zu Siri sagen „Mach ein Foto“ oder das kleine Kamera-Symbol auf der Uhr öffnen. Durch Tippen im Bild könnt ihr die Belichtung anpassen, ein kräftiger Druck auf den Bildschirm der Uhr fördert weitere Optionen wie die Möglichkeit, zwischen vorder- und rückseitiger Kamera umzuschalten oder den Blitz ein- und auszuschalten zu Tage. Den Selbstauslöser startet ihr über das Symbol unten rechts.

Apple Watch Kamera Fernbedienung

Montag, 30. Apr 2018, 18:27 Uhr — chris
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • für 7€ reicht mir dann auch Apples eigene App…. is ja eh nur ne Handykamera

  • Warum kann man auf der Watch nicht auch gleich zu Video wechseln? Wär ja irgendwie sinnvoll und wirklich schwer zum Umsetzen wäre es auch nicht oder?

      • Wie Datenrate. Der Refresh der Bilder kann man ja wie bei der Foto App auch auf 0.5sek belassen. Müssen ja keine 50fps sein.

        Ich hab das Problem im Winterurlaub umgehen können als ich das iPhone als Helmkamera benutzt hab.
        Einfach in den Fotoeinstellungen des iPhones auswählen das er nicht immer die Fotoeinstellung nimmt sondern sich die zuletzt benutzte Film/Foto Einstellung merken soll. Anschliessend konnte ich dann mit der Watch jederzeit die Kamera mit Filmeinstellung starten und Stoppen.

      • @Futzi.2
        Klasse Tip! Danke

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26703 Artikel in den vergangenen 4531 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven