iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 969 Artikel
"Apple UI Design Resources"

Apple veröffentlicht neue Design-Vorlagen für iOS-Apps

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Um Entwickler und Gestalter beim Entwerfen neuer Apps zu Unterstützen, hat Apple neuen Grafikvorlagen und Anleitungsvideos veröffentlicht. Die überarbeiteten „Apple UI Design Resources“ stehen hier zur Ansicht bzw. zum Download bereit.

Apple Ui Resources

Ziel solcher Veröffentlichungen ist es, den möglichst einheitlichen Aufbau der Bedienelemente zu gewährleisten. Dank sich wiederholender Signalfarben, Tasten- und Werkzeug-Designs finden sich Nutzer innerhalb der Apps besser zurecht.

Apple bietet aus diesem Grund Grafikvorlagen mit Gestaltungselementen, Navigations- und Werkzeugleisten sowie die unter iOS verwendete Standardschrift zum freien Download an. Die Grafiken stehen sowohl für die Arbeit mit Adobe Photohops als auch mit der Grafik-App Sketchzur Verfügung.

Freitag, 20. Jan 2017, 8:03 Uhr — chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • OT: habe ja das IPhone7 seit Oktober, meine Frau und ich haben nun ähnliche Probleme, der neue „Stereo“Lautsprecher scheint wohl sich etwas lose zu vibrieren, sodass er halt die typischen kratzgerausche macht die man von alten Fernsehern kennt wenn sich der Lautsprecher mit der Zeit etwas gelöst hat. Hat noch jemand dieses Problem? Bei mir tritt das Problem nur auf wenn ich Musik über die Lautsprecher abspiele, bei meiner Frau sogar wenn sie telefoniert.
    Danke für eure Infos

    • OT: Was bezweckst du damit, einen völlig themenfremden Post über Bauart von Lautsprechern in einem Post über Standard Design Elementen zu platzieren? Würdest du dir die Mühe machen, einen adäquaten Platz für deinen Post zu suchen, wären die Chancen auf Antworten, vielleicht sogar auf dich zufrieden stellende Antworten, wesentlich höher.

      Nur OT, natürlich.

      • @ Heinz, Felix
        Was bezweckt ihr damit, ein Forenmitglied derart anzufahren? Mal abgesehen davon, dass ein Off Topic Kommentar keine festgeschriebene Regel ist, scheint mir hier ein Grübchen unterwegs zu sein, die hier meinen, das ifun Forum für sich zu reklamieren und alle die da lt. derer Vorstellung nicht reinpassen, unterzubuttern. Und ist euch das noch nicht passiert, ein OT Post? Ein wenig mehr Toleranz schadet keinem, auch euch nicht!

      • Korrektur: Grüppchen

      • F30G: Danke der Nachfrage, nein, ein OT Post ist mir bisher noch nicht passiert. Ist mir auch schleierhaft wie etwas geschriebenes einfach „passieren“ kann. Und ich habe MisterMeister weder angefahren noch wollte ich ihn unterbuttern. Ich meinte das so richtig pur ernst gemeint, als freundlichen Ratschlag: Sucht man etwas, geht man am Besten dahin, wo man es auch bekommt. Und wenn er einen guten Ratschlag haben will – so wie es andere hier auch sagten – geht man am Besten direkt ins Forum.

        Abgesehen davon würde ich gerne wissen, warum du mir unterstellst ich würde jemanden unterbuttern wollen und den/diejenigen anfahren. Wie bereits geschrieben, habe ich meinen Ratschlag ernst gemeint. Bitte passe in Zukunft etwas besser auf, was du Fremden gegenüber unterstellst.

      • Das Wort Forum bedeutet, öffentliche Diskussion‘. Und so verstehe ich ifun auch. Vllt. bin ich da zu altmodisch, nochmal extra zw. Community und Forum zu differenzieren. Beides ist i. d. R. öffentlich und es wird Kommentiert. Zudem nutze ich ausschließlich die App von ifun. Das es im Web Auftritt von ifun einen extra Foren Bereich gibt, wusste ich bisher nicht. Aber nix für ungut, betreffend der Anmache. Was ich zum Ausdruck bringen wollte war, dass ich ab und an ein gewisses Rudelverhalten feststelle, mit verbaler Ellebogenmentalität. Von einem persönlichen Angriff auf deine Person war das aber noch weit entfernt. Im übrigen sollte sich Kritik immer auf das Verhalten von Person/en richten, denn das lässt sich ändern.

      • @F30G wir sind hier in keinem forum, ergo gibts es auch keine forenmitglieder.

      • Ich wollte dir keine Antwort schuldig bleiben. Leider ist der ausführliche Teil wohl nicht angekommen. Nutze ifun ausschließlich über die App und da gibt es nur diese Beiträge. Meine Kritik richtete sich an dein Verhalten und nicht an deine Person. Verhalten kann man ändern.

    • @MisterMeister
      dir ist bewusst das iFun zwar eine Community ist aber weit davon entfernt ist ein Forum zu sein wo du solche Fragen stellen könntest?

    • Ok danke Leute, ich habe schon öfters hier off topic Kommentare gelesen und mich nie gestört gefühlt, da es die neueste news gewesen war und ich gerne schnellen Rat wollte, und weiß dass hier immer gerne in den Kommentaren gelesen wird dachte ich es sei ne gute Idee, aber wenn ihr euch der Art gestört fühlt werde ich in Zukunft lieber google zu Rate ziehen, schade eigentlich, dachte man könnte hier auf Niveau eine Lösung finden…:(

  • Wäre ja mal schön gewesen, zu schreiben, was sich da geändert hat an der Guideline…

    • naja, für mich is das jetzt kein hinweis auf den dark mode, weil da dunkle elemente dabei sind. das sind einfach nur die grafiken zur einstellungs-option „farben umkehren“ in den bedienungshilfen. beim dark mode werden ja nicht automatisch alle farben invertiert. ;-)

  • Wie erstelle ich ios Apps unter Windows?

  • Gibt es auch kostenfreie Tools, mit denen man die Dateien bearbeitet kann?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20969 Artikel in den vergangenen 3618 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven