iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 460 Artikel
Inhalte lassen sich starten

Apple TV+ startet offiziell: Viele Titel lediglich mit 3 Episoden

157 Kommentare 157

Nachdem die ersten Probe- und Jahres-Abos bereits gestern Abend abgeschlossen werden konnten, hat Apple den Video-Streaming-Dienst Apple TV+ nun live geschaltet.

For All Mankind

Der Netflix-Konkurrent setzt auf exklusiv produzierte Sendungen, Filme und Dokumentationen wie „The Morning Show“, „Dickinson“, „See“, „For All Mankind“ und „The Elephant Queen“ und lässt sich über die Apple TV App auf iPhone, iPad, Apple TV, iPod touch, Mac sowie online unter tv.apple.com/de erreichen.

Ein Dämpfer zum Start: Anders als Netflix hat Apple nur wenige Inhalte in vollem Umfang bereitgestellt. Gerde von den als Highlights des Dienstes positionierten Produktionen wie „For All Mankind“, „See“ und „The Morning Show“ stehen lediglich drei Folgen zum sofortigen Konsum bereits. Die anderen wird Apple erst nach und nach bereitstellen.

Apple TV+: Die offizielle Trailer-Playlist

Apple bietet ein kostenloses Gratis-Abo für Nutzer an, die kürzlich neue Hardware gekauft haben. Wer nicht für das Gratis-Abo infrage kommt – dieses wird nach dem Login automatisch offeriert – kann den regulären Zugriff für 4,99 Euro pro Monat mit einem siebentägigen kostenlosen Probeabo buchen.

Apple TV+ orientiert sich an der für den App Store hinterlegten Apple ID, die von der Haupt-ID eures Gerätes abweichen kann.

Apple Tv Plus Iphone

Freitag, 01. Nov 2019, 7:32 Uhr — Nicolas
157 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das mit den drei Episoden, war durch Pressemitteilungen, aber schon längere Zeit bekannt.

    • Haben viele – auch ich – nicht mitbekommen!
      Naja mal schauen wie schnell das Angebot ausgebaut wird!

      • Erst nach der Probezeit. Sonst könnte ja nemand noch gratis eine ganze Serie schauen.

      • Die Probezeit ist nicht fix. Sie beginnt für jeden erst dann, wenn er/sie zum ersten Mal zugreift.

    • Ist bekannt in welchem Rhythmus die restlichen Episoden veröffentlicht werden?

    • Wie viele Sendungen sind denn jetzt auf TV+?
      Kann jemand mal eine Liste machen (irgendwo hab ich zB. was von einer Buchsendung von Oprah gelesen, aber da findet man nirgends mehr was)?

      • @Mark, ja dieser Jemand bist jetzt du. Mach mal die Liste und stelle sie hier uns anderen zur Verfügung!
        ;-)

      • Schon ziemlich dreist, findest du nicht? Diese „Hab gerade keinen Bock, mach du mal“-Mentalität ist echt unangebracht.

        Sollen wir jetzt alles stehen und liegen lassen, damit du zu deiner Liste kommst!?

        Es gibt Leute, die gibts gar nicht…

      • Ist es nicht eher dreist von euch hier jemanden anzumachen, der einfach „vor“ Abschluss wissen will was ihn außer See, Dickinson und Morning Show erwartet?
        Sicher nicht, aber das Netz ist halt anders als das reale Leben.

      • Dann frag vernünftig und benutz das Wort bitte. Ist im realen Leben auch nicht so schwer.

  • Bei Netflix ist es auch nicht unüblich manche Serien mit einer Folge pro Woche zu launchen ;-)

    • Eigenproduktionen werden bei Netflix immer komplett veröffentlicht.

      • Stimmt nicht. Siehe Better call Saul

      • @Dan Doch stimmt da Better Call Saul keine Serie ist die von Netflix produziert wird.
        BCS ist wie auch schon vorher Breaking Bad eine Serie von AMC die in Amerika auch dort läuft.

      • stimmt nicht von „Designated Survivor“ zB. ist wöchentlich eine neue Folge veröffentlicht worden.

      • @Basil auch das stimmt nicht so ganz was du sagst.
        Designated Survivor war eine Serie von ABC in den Staffel 1-2 und wurde auch auf ABC in Amerika gezeigt. Wöchentlich dann hier bei uns bei Netflix.
        Netflix hat die Serie dann zur 3. Staffel übernommen und die dritte Staffel wurde dann auch an einem Tag komplett veröffentlicht.

    • Aber keine originals. Das tut Netflix nur dann, wenn die Serien parallel im US TV laufen. Wie zB bei Riverdale

    • Ich bin sehr gespannt ob da wöchentlich neue Folgen kommen oder „irgendwann mal“. Wenn man eine Serie guckt will man sie in heutigen Zeiten eben gesamt gucken oder zumindest wissen wann es weiter geht…

      • Es ist schon lange bekannt, dass Apple 3 Folgen startet und dass dann wöchentlich eine weitere Episode kommt. Kann überall lesen. LESEN.

      • Wo les ich das auf der Apple Seite? Oder meinst du die halben Infos/Gerüchte die man immer irgendwo im Netz findest? Wenn ich den Gerüchten glaube kann ich die Serie auf meinem 16Zoll MBP mit schwarzen und grünen AirPod Pros gucken… kann ich aber nicht…

  • Mir wird das 1 jährige Gratis Abo nicht angeboten, obwohl ich mir das iPhone 11 geholt habe, habt ihr ne Idee?!

  • *Die komplette erste Staffel wird nach Ablauf des Testjahres bereitgestellt.

  • Ich konnte 12 Monate gratis abschließen ohne neue Hardware gekauft zu haben.

  • Wie war das mit dem Studentenstatus? Ich habe Apple Musik zum Studentenpreis und kann ATV+ ohne Anmeldung anschauen.

    • Dito. Scheint über die Apple ID mit abgeschlossenem Apple Musik (Studentenabo) tatsächlich inklusive zu sein. Ich habe keine Option angezeigt bekommen ein separates ATV+ Abo abschließen zu können. Unter meines Abos wird ATV + auch nicht angezeigt.

  • Zählt eigentlich auch eine neue Watch 5, gekauft im Media Markt?

  • Also gibt es nur die exclusive apple produzierten Apple Serien? Keine andere Serien im großen Umfang wie bei Netflix oder Amazon üblich? Das wäre aber mal sehr lame, wer zahlt denn 4,99€ im Monat um 5 Serien zu sehen?!? 4,99€ mit vielen Filmen und Serien die nicht exclusive Netflix / Amazon sind, dass wäre mal ein unschlagbarer Preis. Das würde einen enormen Kundenzuwachs bedeuten.

    • Da hat wohl jemand hinter dem Mond gelebt die letzten paar Wochen und Monate

    • Guten Morgen John,
      Also das wurde tatsächlich lang und breit kommuniziert und diskutiert…

    • Das war doch von Anfang an klar. Und da es eh die meisten (mit neuer Hardware) für ein Jahr umsonst bekommen, ist es eigentlich auch egal ;)

      • Aber eben nur die meisten und nicht alle. Und selbst die meisten wollen dann wenigstens eine ganze Staffel gucken oder wissen wann es weiter geht. Aktuell haben wir hier gefühlt 5 Serien mit einer Handvoll Episoden. Ersteindruck mangelhaf

    • Wer auf sowas steht, der hat doch eh schon ein Abo. Ich habe Prime und Netflix. Da überschneidet sich der „sonstige“ Content doch sehr. Wer das nur macht, weil es von Apple kommt, der bucht das auch so.
      Da kann Apple sich die Abgaben doch auch sparen. Und mit dem billigen Preis bekommt man vielleicht ein paar mehr Kunden. Ich finde, da hat man alles richtig gemacht.

    • Amazon Prime: 5,75€ / Monat. Dazu gibts Versandkostenfreie Lieferungen. Amazon Music. Und Video: Vergleiche ich den Katalog mit Apples tv+ finde ich auf Prime Video für diesen Preis ein deutlich größeres Angebot, obwohl es weitaus reduzierter ist als bei Netflix. Der Umfang an Inhalten für Kinder ist unschlagbar und alleine deswegen schon das Geld werte. Was Apple hier abliefert verstehe ich nicht. Meine Vermutung: Besser konnten die es nicht, und das bedeutet bei Apple, es wird sich an der Situation nix ändern. Pro Jahr kommen max 5 Serien dazu. Schon schwach. Aber gut, irgendwie müssen die Fanboys ja gemolken werden. Finde ich nur fair. Sollen die erstmal investieren und dann sehen wir mal wo wir landen. Bis dahin bekommen Amazon, Disney und Netflix mein hart verdientes Geld.

  • Das heißt es gibt wirklich nur Eigenproduktionen? Überhaupt keine Lizenztitel?

    • Ich brauch keine alten Lizenztitel. Es gibt so schon Dutzende Resterampen. Ich schaue auch bei den anderen Diensten nur die neuen, meist eigenproduzierten Serien.

      • Hört, hört. Ein wahrer Kenner. Breaking Bad wäre für dich also eine Resterampe, weil nicht aktuell? Die Rocky Filme? Herr der Ringe Trilogie? Klassiker von Tarantino sind Resterampe?

      • Breaking Bad habe ich damals exklusiv auf AXN (via Sky) gesehen. Da lief die deutsche Erstausstrahlung. Für jemand der es noch nicht gesehen hat, ist das sicher ganz nett. Ich brauch das nicht. Herr der Ringe hab ich mir gekauft – brauch ich im Stream auch nicht. Selbiges gilt für diejenigen Tarantino-Filme, die mir gefallen. Ich gönne jedem den Backkatalog von Amazon und Netflix – allein ich brauch ihn nicht. Mir geht’s um den neuen Content und da auch nur das was mich interessiert. Und von den neuen Apple Serien interessieren mich mindestens drei, wahrscheinlich sogar noch mehr.

  • Mir zeigt es jeweils die ersten zwei Folgen als „Gratis“ an. Heißt also, ich kann auch ohne Probewoche mal schauen ob die Serien was sind?

  • Ich habe nichts abgeschlossen und kann die Filme mir anschauen und ich habe keine neue Hardware. Nur Apple Musik abonniert.

    • Es gibt kein e Filme, nur Serien. 2 Folgen sind für jeden Gratis, für eine dritte Folge einer Serie musst du ein Abo abschließen bzw die Testphase starten. Das hat mit dem Music Abo nix zu tun.

  • Das Angebot ist einfach nur lächerlich. Und das gratis Argument zählt nicht da ja nicht alle neue Geräte haben.

  • Schade das z. B. „For all Mankind“ nur in englischer Sprache zu sehen ist.

    • Also bei mir sind alle Serien in zahlreichen Sprachen abrufbar – darunter auch immer deutsch. Einfach die Ton- und Untertitelspur wechseln. Gilt auch für „For all Mankind“. Übrigens ist es egal ob Apple TV+ mit einem deutschen oder US-Apple Account abonniert wird – es gibt immer alle Sprachen.

    • Also in der App werden bei „Zusätzlich“ auch weitere Sprachen (u.a. deutsch) angezeigt…bei „Primär“ steht halt immer nur „Englisch“

      Frage mich wie das mit der Tonspur ist. Bei „Primär“, also „Englisch“, zeigt er auch Dolby Atmos etc an, bei den weiteren Sprache bei „Deutsch“ nur Audio…

    • dein ernst? stell doch einfach mal die audiosprache auf deutsch…?!

    • For all Mankind und See sind in deutsch sogar mit Atmos Tonspur verfügbar. Zu dem Rest kann ich noch nichts sagen, aber das gefällt mir schon mal.

  • 1 Jahr kostenlos ist gebucht. Konnte es direkt über meinen Account aktivieren, obwohl meine Frau das neue iPhone über ihren Account aktiviert hatte. Entweder zählt es auch, dass ich das Gerät über meinen Account gekauft hatte, oder ich bin berechtigt da meine Frau in meiner „Apple-Familie“ mit drin ist.

    Jetzt müsste Apple+ dann nur noch bei StreamOn mitmachen. Wobei…. das bisschen content packt auch mein Datenvolumen noch ^^

  • drama-tv+
    wo sind die action serien?

  • Jetzt hat es bei mir auch geklappt. Mal sehen was die so bieten

  • Primärsprache Englisch, dafür jede Menge Untertitel Sprachen.

  • Also meinen Kids gefällt helpsters und snoopy schonmal sehr gut. Finde generell den Focus weg von Sex und Gewalt auch nicht schlecht. Und das sage ich als großer GoT Fan und einer der auch Splatter und Gore zu schätzen weiß. Aber manchmal hat man das Gefühl es geht nur wegen der Provokation darum.

    • Naja, ich finde das kann doch jeder selbst entscheiden (siehe Netflix) ob er Gewalt oder Sex sehen will. Ich glaube, so kann Apple nicht Punkten.

    • Bei Sex und Gewalt Darstellungen geht es hauptsächlich um Provokation (Sex sells), es ist nun einmal eine Tatsache, dass viele Menschen sich Filme deswegen ansehen. Das sage ich völlig wertfrei.
      Ja, ich finde es gut und halte es für mutig, wenn sich eine Filmproduktion dem verweigert.
      Aber ich denke Sex und Gewalt sind nun auch einmal Realitäten im Leben und wer das Leben abbilden möchte, wird nicht immer an der Darstellung von Sex und Gewalt vorbeikommen, das kann aber häufig auch durch Andeutungen oder jedenfalls nicht zwingend durch Prominente und expliziter Darstellung erfolgen.
      Allerdings. Find eich US-Filme, in denen Darsteller Sex haben und dabei z.B. Der BH angezogen bleibt, damit ja keine nackte Brustzuschwimmen sehen ist höchst u realistisch, um nicht zu sagen lächerlich.

  • Super hab es gerade aktivieren können :) danke für die Erinnerung!

  • Ich habe eine Frage , habe 1 Jahr gratis über meine Frau abgeschlossen.
    Wie bekomme ich jetzt ihr Account auf meinen AppleTV?
    Familienfreigabe ?
    Ihr Profil auf dem AppleTV hinzufügen?

  • Habe das 11pro bei Amazon gekauft, mir wird aber nur der Probezeitraum von 7 Tagen angezeigt? Jemand eine Idee?? Bin noch nicht auf iOS 13.2 beim iPhone, wollte warten wegen der Multitasking Probleme. Das könnte ggf. der Grund sein. Habe mal den Support kontaktiert per eMail. Hat jemand ein ähnliches Problem?

  • Mir wird ein 1-Monats-Probeabo angeboten, hier ist von 7 Tagen die Rede? (Kein neues iPhone, vor 4 Monaten neues iPad Pro)

  • Es gibt übrigens neben dem Abo für 4,99 EUR im Monat auch eines für 49,99 EUR im Jahr.

  • Das kostenlose Jahr wurde mir sofort angeboten.
    Mal sehen, wie die Serien so sind.
    Hatte anfangs schon Angst, die werden nur auf Deutsch angeboten. Original ist immer besser.
    Ich bin gespannt.

  • Was hier noch so weit ich weiß nicht erwähnt wurde, ist dass man bei den Serien auch die erste Folge anschauen kann, ohne das Probeabo zu beginnen.
    Oder ist das hier im luxemburgischen iTunes anders geregelt als in Deutschland?

  • Wie läuft die Abrechnung? Bezieht sich das auf die Einstellungen die in der Itunes&App Store Rubrik hinterlegt sind? (Unter Einstellungen /Itunes&App Store/Apple ID anzeigen)

  • Ich habe zwei iTunes Accounts. Einen für Alles und einen zum kaufen für Apps. Blöderweise wurde mir das gratis Jahr nur für den „Nichtkaufaccount“ angeboten. Kann man da was machen?

  • Apple hat doch indem Pressemitteilungen und in Interviews gesagt das wöchentlich neuer Content kommt. Immer wieder überraschend was hier manchmal steht. Das soll dem binge Watching entgegenwirken… Qualität braucht Geld. Netflix finanziert sich durch Maße. Da ist aber auch viel Schrott dabei, aber viel hilft viel, damit die Kunden am Ball bleiben.

    • „…Qualität braucht Geld…“ – aber gleichzeitig garantiert Geld nicht Qualität ;)
      Kann man ja (leider) auch schon den ersten Reviews der Serien von Apple entnehmen :)

    • Aso, dem Binge-Watching. Also eine gute Tat von Apple? Also will Apple die Abonnenten gar nicht künstlich strecken damit sie bei der Stange bleiben? Jetzt bin ich aber überrascht. Und du klingst auch gar nicht wie ein verbitterter Apple Fanboy dem mal wieder die Wahrheit vor Augen gestellt wird. Ja, schuld sind aber auch immer die anderen, die nicht an das Gute in der Religion sehen.

  • Sorry Apple, aber bisher habt ihr nichts getan was mich dazu veranlassen könnte AppleTV+ zu abonnieren.
    Gratis-Abo nur wenn ich neue Hardware kaufe? 4,99€ monatlich für unvollständige Serien ? 4,99€ für ein minimales Angebot? Bisher – Nein Danke

    • Wirst doch auch nicht gezwungen oder? Also was soll so ein Kommentar hier???

      • Brauchst du ein Taschentuch? Hat er sich beschwerte? Es ist lediglich seine Meinung. So wie du deine hier vertrittst, oder was soll dein weinerlicher Kommentar? Wirst du zu etwas gezwungen von Apple?

      • Scheinbar hast du doch genügend Zeit, zumindest zum meckern und provozieren. ;) ;) ;) ;)

      • Wer hier das Taschentuch braucht lassen wir mal dahingestellt:-)

  • Ganz klassischer Fall von „selbst geschenkt noch zu teuer“. Für dieses bisschen ist mir meine Zeit dann doch zu kostbar. Und das künstliche hinauszögern eines Abos ist mir auch zu offensichtlich. Und wenn ich das Gefühl habe für dumm verkauft zu werden, ist bei mir sofort Schluss. Vielleicht erklärt Apple mal jemand, dass sich die Sehgewohnheiten der Menschen stark verändert haben. Das Warten auf eine Folge der Lieblingsserie ist eher so 90er. Obwohl, passt ja doch zu Apple. Und Tim mit seiner Stabsriege a la Phil sind ja auch schon etwas älter.Wie kann man da auch was modernes erwarten? Zum Glück sind wir auf den Affenzirkus nicht angewiesen. Danke Apple, dass du Netflix noch viele weitere Jahre keine Konkurrenz sein wirst.

    • Auch Netflix bringt diverse Serien mit „wöchentlich eine neue Folge“. Davon abgesehen ist Apple TV+ sicher nicht als Konkurrenz oder Ersatz von Netflix zu sehen, sondern als Ergänzung. Wem das zu teuer ist, der kann es doch lassen, keiner wird gezwungen. Solche unsinnigen Kommentare hier!?!

      • Ganz genau. Aus diesem Grund habe ich gerade bei Amazon 5 Leihfilme gegönnt. Besseres Preis-Leistungsverhältnis.

      • Füttere ihn nicht, Mik11.
        Er hat grad viel Zeit.
        TV+ startet grad und die Fachleute hier beurteilen schon wieder nach bekanntem Muster.

        Um zu wissen, wie Amazon und Netflix mal gestartet sind müssen sie dann Google bemühen.

        Ein Jahr mal testen und in Ruhe schauen ist nicht jedem gegeben. So etwas können nur „Fanboys“….

      • Netflix bringt aber die Serien die sie nicht selber produziert haben Wöchentlich. Da diese dann zb in den USA auf dem entsprechenden Sender Wöchentlich ausgestrahlt werden.

      • Dann erkundige doch mal wie es bei Netflix am Anfang war. Mein Gott, keine Ahnung aber rum puntern.

      • Was interessiert es mich wie Netflix mal angefangen hat? Glaubst du die Zielgruppe verzeiht Rückschritte? So viel Verständnis habt nur ihr Fanboys (markus, carsten, mik etc.) Als Tesla angefangen hat Autos zu bauen, haben sie auch nicht erst mit Diesel-Motoren angefangen. Schonmal was von Fortschritt gehört? Oder muss ich auch dafür Verständnis haben wenn mir Audi erstmal mit Kutschen kommt? Ihr plappert Apple aber auch alles nach, oder? Wenn ich einen langgeplanten Dienst auf den Markt bringe, dann mit einem gewaltigen Feuerwerk und nicht mit Knallerbsen!

    • Zumindest ist dir die Zeit nicht zu kostbar, bei meckern im Forum. Manche Leute sind auch nie zufrieden, finden immer was zu meckern.

  • Betr. Sorry für Fehlmeldung -Deutsche Sprache- War wohl noch zu früh, heute Morgen.

  • Sind die Serien in deutscher Übersetzung???

  • Ach so ein Mist aber auch. Gerade bei den Amazon Leih Filmen für 0,99€ zugeschlagen:
    -Dumbo
    -Wir
    -Kalte Füsse
    -Hellboy
    -The Kid

    Somit ist mein Budget für diesen Monat aufgebraucht. Und alle so…ooooohhh :( tv+ ist so lame

  • Habe das 1 Jahr jetzt auch kostenlos bekommen. Können alle die in der Familienfreigabe sind es auch für das Jahr schauen ?

  • Wurde irgendwie scheinbar nicht erwähnt:
    Ich kann bei einigen Apple TV+ Originals die erste Folge kostenlos ansehen, auch ohne Probeabo.

  • Wieso gibt es nur eine App für Amazon Fire TV Stick ? Wieso keine Android TV App ? Beides ist Android ? Alle Streaming Anbieter haben eine App selbst TV Now und Apple bekommt es nicht hin ? Traurig….

  • Habe jetzt mal meinen Mac mit nem HDMI an den Fernseher gehängt und den Bildschirm erweitert. Nun hab ich fas Problem, daß Apple TV+ nur den MacBook Bildschirm benutzt und nicht den zweiten erweiterten … ich finde keine Einstellung dazu das zu ändern :-(

  • also das Probeabo konnte ich auf meinem 11 Pro aktivieren. Jetzt wollte ich mal auf meinem Apple TV 2 es ausprobieren – geht dort nicht. Da bietet Apple mir immer nur dieses 7 Tage Probeabo an. eigentlich sollte das doch synchen und auch zur Verfügung stehen oder verstehe ich da etwas nicht richtig?

  • Kurze Frage: Ich habe ein MBP im Juli bei Media Markt gekauft Berechtigt mich das für das Jahr?

  • Zumindest ist das komplette Angebot mit Audiodeskription in Deutsch verfügbar. Das macht Apple also richtig gut!

  • Was für Kommentare. Der Dienst ist heute gestartet. Wartet doch einfach ab, wie er dich entwickelt. Auch Netflix war am Anfang ganz anders und hat DVDs verschickt. Aber das weiß natürlich niemand, weil dumm. Alleine schon wenn man liest, dass viele nicht wissen wie man die Sprache umstellt. Wie dumm muss man sein.

    • Schon mal was intuitive Bedienung gehört? Das war mal Apples Kernkompetenz. Schon vergessen? Erkläre uns doch mal wie man bei Apple tv+ das Intro überspringt du Genie? Oder wie man diese nervigen „was bisher geschah“ überspringt du Schlaumeier? Spulen? Und wo ist die Funktion die die nächste Folge einfach von selbst abspielt? Aber hat Apple wohl übersehen, weil dumm? Ach nee, war alles beabsichtigt, weil Apple Nutzer scheinbar einfach dumm sind und mittlerweile keine Ansprüche haben, sondern alles schlucken. Aber wehe Microsoft, Google, Amazon & Co passiert das, wehe, wehe….

  • Und die wollen mit dieser „Taktik“ Netflix gefährden ? Ich lach mich schief … Wer will denn in Netflix Original Zeiten heute noch Wochen warten, bis die Staffel komplett online ist ? Ich jedenfalls nicht. Ich warte noch … und die meisten werden das auch so tun lol

    • Wie kannst du nur? Hast du nicht gelesen was der carsten geschrieben hat? Bitte um etwas Nachsicht, schliesslich sprechen wir hier vom Startup Apple. Die Beatles haben schliesslich auch mit Vinyl angefangen und die Steinzeitmenschen hatten auch nur eine Keule als Universalwerkzeug.

  • „See“ ist schlimmster, unfreiwillig komischer Kernschrott, aber deshalb auch schon fast wieder witzig. Totaler Trash mit AAA-Budget.

    Der Cast von „The Morning Show“ ist auf dem Papier schier unglaublich, wirkt aber zumindest zu Beginn etwas unmotiviert.

    Auf der Haben-Seite scheint mir „For all Mankind“ sehr stark zu sein – optisch überwältigender Space-Porn und eine sehr interessante „What if?“ Story mit nicht zu übersehenden Kommentaren zur Trump-Ära, auch wenn die Serie zur Regierungszeit von Nixon spielt.

    „Dickinson“ scheint mir sehr unterhaltsam und überzeugend, hat sehr viel Potenzial.

  • Konnte ebenfalls 1 Jahr kostenlos buchen, obwohl ich kein neues Gerät gekauft habe. Nicht mal das bekommt Apple zuverlässig hin… :)

  • Ich habe ohne jegliche Voraussetzungen 1 Jahr für umme bekommen. Ich glaube aber dieses, nennen wir das mal Angebot, werde ich keine Wochen aushalten. 8 Titel, und dann mit 3 Folgen? Die Qualität spreche ich gar nicht erst an. Ich habe keine Ahnung was diese Experten geraucht haben, als sie dem Dienst einen riesigen Erfolg prognostizierten. In den USA, wo die Bekloppten leben, vielleicht. 4.99€ für dieses, hier ein bischen was für Mädchen, hier für Kids, hier für alle, hier für Tierfreunde. Apple wird echt immer obskurer, bei wirklich maximaler Flachheit des Kontetnts. Habe mir paar folgen der Morning Show angeschaut, und… Ja, und was eigentlich.

  • Was sich hier manche aufregen. Der Dienst kann genutzt werden oder auch nicht.
    Ich probiere das jetzt das kostenlose Jahr über aus. Ob ich danach was dafür zahle? Keine Ahnung.
    Habe mir bisher die 3 Folgen von See angesehen und fand es gut. Wurde zur dritten Folge immer besser, bin gespannt wann und wie es weitergeht.

    Also abregen und genießen. Oder auch ignorieren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26460 Artikel in den vergangenen 4486 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven