iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 932 Artikel

Apple will anfixen

Apple TV+: „Hijack“ und weitere erste Folgen kostenlos ansehen

Artikel auf Mastodon teilen.
37 Kommentare 37

Auf Apple TV+ kann man als Nicht-Abonnent ja schon längere Zeit die ersten Folgen von ausgewählten Serien kostenlos ansehen. Apple will mit dieser Werbemaßnahme natürlich nichts verschenken, sondern setzt vielmehr darauf, dass man sich auf diese Weise zu einem Abonnement des Videodienstes hinreißen lässt. Das könnte zumindest bei einem Teil der in diesem Rahmen verfügbaren Serien klappen.

Bemerkenswert ist, dass man im Rahmen des Angebots auch schon die erste Folge der erst in dieser Woche bei Apple TV+ angelaufenen Serie Hijack anschauen kann.

Apple Tv Este Folgen

Die neue Thriller-Serie handelt von der Entführung eines Flugzeugs auf dem Weg von Dubai nach London. An Bord der Maschine versucht sich der Hauptdarsteller Idris Elba in der Rolle des in der Wirtschaft tätigen Managers Sam Nelson auf Basis seiner beruflichen Erfahrungen als Verhandlungsführer und Retter der entführten Passagiere.

Falls euch die erste Folge anmacht, solltet ihr euch allerdings darüber im Klaren sein, dass Apple hier bislang nur die ersten beiden Folgen von Hijack auf Apple TV+ anbietet und die restlichen fünf dann einzeln und im Abstand von jeweils einer Woche nachliefert.

30. Jun 2023 um 19:39 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Immer nur eine Folge, man blecht Kohle und kann dann nicht gucken!!! Ätzend.

  • Hijack ist ganz unterhaltsam, jedoch viele Fehler:
    – Transponder Code nicht gewechselt bei Entführung
    – HDG angepasst im NAV Mode und das Flugzeug wechselt den Kurs
    – Waffe im Flugzeug abgefeuert und nichts passiert
    – …

    So etwas lenkt ständig ab.

  • Ich fand die Flasche mit dem Zitronenwasser recht amüsant

  • Das Staffeleende von Silo fand ich krass. Damit hatte ich nicht gerechnet. Bei Silo wurden die besten zwei Charaktere leider schon direkt am Anfang geopfert (Sheriff und seine Frau)
    Hijack fand ich bisher auch sehr spannend und cool. Schade das der Dubai-Airport-Mitarbeiter um die Ecke gebracht wurde. Da hatte ich das Gefühl seine Geschichte hat noch gar nicht begonnen erzählt zu werden.
    Einige Serien sind aber auch ziemlicher Schrott…

  • Echo3 und Foundation find ich ziemlich cool. Die Kurzserien fand ich im Allgemeinen besser (Echo3, In with the Devil, wecrashed, verschwiegen, der Therapeut von nebenan)

  • Apple TV – einige wenige Serien die überwiegend in London produziert werden und von UK gesponsert werden, die mittlerweile nur noch 5 von 10 auf der IMdB Skala erreichen und damit die Leute möglichst lange blechen, gibt es nur eine Folge pro Woche.

    Das ist so als wenn du den in den Supermarkt gehst und kaufst ein Brot und an der Kasse schneidet dir die Kassiererin eine Scheibe ab und sagt nächste Woche kannst vorbei kommen und bekommst die zweite Scheibe.

    Es geht nur noch um Skalierung eines totgerittenen Pferdes, wenn dann noch mehr abspringen, dann kommen wie bei Prime demnächst Werbeeinblendungen.

    • Die Mehrheit der Apple TV+ Nutzer werden es über Apple One haben. Der Rest kann warten, bis die Serie raus ist. Ich habe Silo in Tagen gesehen, da ich noch anderes in der Liste hatte. Im Nachhinein fand ich, die Serie wäre mit Pausen besser gewesen. Bei Echo 3 ging das mit den Pausen sogar richtig gut, da auch innerhalb der Serie mal ordentlich Zeit verging. Ich bin auf jeden Fall ein Fan davon, nicht immer gleich alles zur Verfügung zu haben. Es macht ab und zu mal Spaß, schnell durch zu sein aber mit Pausen ist es besser. Man redet dann auch mehr mit anderen über eine Folge und die Vorfreude ist natürlich nicht zu verachten. Spannend.

  • Keiner wird gezwungen irgendein Streamingdienst zu abonnieren. Ich wechsle ständig zwischen den Diensten und suche mir die Filme oder Serien heraus, die mir zusagen (könnten). Bisher habe ich auf Amazon Prime, Netflix und ATV+ viele für mich, gute und interessante Serien und Filme gesehen. Hinzukommen kommen noch die TV Mediatheken. Freuen wir uns doch über das vielfältige Angebot.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37932 Artikel in den vergangenen 6171 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven