iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 360 Artikel
   

Apple: Support-Artikel zu W-Lan und BT-Problemen

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Die Überschrift des aktuell veröffentlichten Support-Dokuments in Apples Knowledge-Base bringt das Problem auf den Punkt: „Unable to use Wi-Fi or Bluetooth with iPhone or iPod touch because there’s no address listed for the device„.

Der hier abgelegte Support-Artikel mit der KB-Nummer #TS1559 beschreibt die vereinzelnd auftretenden Probleme (Youtube-Video) des iPhone 3GS bei der Verbindung mit drahtlosen Netzwerken und listet vier Schritte zu deren Lösung.

Sollte das W-Lan-Symbol ausgegraut sein, das Bluetooth-Modul am Pairing scheitern oder euch beim Versuch der Verbindungsherstellung keine Netzwerkadresse zugewiesen werden, schlägt Apple das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen, den Reset der „Inhalte und Einstellungen“ sowie den kompletten Geräte-Restore vor.

Schritt 4 kommt zum Tragen, sollten die aufgezählten Lösungsansätze fehlgeschlagen haben. via iLounge & tipb

If there is no Wi-Fi address or Bluetooth address listed after doing the above steps, then your iPhone or iPod touch may need to be repaired.

Freitag, 10. Jul 2009, 18:07 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Toller Lösungsvorschlag … wäre niemals selbst darauf gekommen *cokt*
    Und ich Doff wollte schon mit meinem Auto drüber fahren *tsts
    ave

  • OT: Wo wir grad bei Problemen sind, die Suchfunktion über’s gesamte iPhone findet eMails (teilweise auch nur Reste) die gelöscht wurden und in keinem Postfach (auch nicht Unterordner) mehr vorhanden sind…
    Kann das jemand bestätigen?

  • Habe das selbe Problem! Finde noch Mails vom ersten Tag an, seitdem ich das iPhone nutze.

  • ich habe mein 3g FW 3.0 schon zwei mal neu eingespielt, nichts mit Wlan mal geht es und mal nicht , den Router findet er immer aber verbinden will er sich nicht wie gesagt mal ja mal nein wenn ich es brauch dann geht es natürlich nicht .
    schei….

    • hatte früher mit ’nem Netgear das gleiche Problem, wenn man die Verschlüsselung auf WPA UND WPA2 einstellt. Eine der beiden ausschalten und dann hat’s geklappt!

  • WLAN alles kein Problem bei mir – nur – nutze ich Internet-Radio, brechen die Verbindungen häufig ab. Von meinem iphone classic war ich das nicht so gewohnt, da passierte das nur sehr selten.

    Vielleicht tut sich da entsprechend etwas beim bereits in der Mache befindlichen Update auf 3.1.

    Nebenbei ärgert mich auch, dass mein Radio-Sound-Dock (ähnlich wie ein alter Radiokassettenrekorder- nur eben mit ner Dockingstelle statt dem Kassettenlaufwerk) das 3GS im Gegensatz zum iPhone Classic nicht lädt, tolle Weiterentwicklung… so kann man auch neues Zubehör verkaufen! Wir apple-Fans hams ja dicke, oder?

  • andibo ich habe es auch schon ohne schlüssel versucht hat denn keiner einen guten Rat außerdem will ich ja auch an freien hotspots mich einloggen können zuhause habe ich einen Laptop

  • Sämtlicher WLAN Spuk ist bei mir durch den Einsatz der Airport Extreme gelöst worden. hatte vorher immer modernste Fritz-Hardware und sowohl mit den Mac’s, als auch iPhone nur Ärger….

    • was ist Airport Extreme ??
      ich habe gerade nachgelesen
      man ich will doch nicht nur zuhause im wlan netz sein da habe ich eine Laptop ich rede vom Iphone und das soll sich in alle netze einloggen

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20360 Artikel in den vergangenen 3522 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven