iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 378 Artikel

Öffentliche Beta wohl in KW 28

Apple stellt iWork-Updates bereit, zweite iOS 16-Beta erst später

12 Kommentare 12

Apple nutzt den Dienstagabend zur Ausgabe mehrerer Downloads, berücksichtigt bislang jedoch nicht die wartenden Beta-Tester, die auf Beta 2 von iOS 16 gehofft hatten. So hat Cupertino jetzt die iWork-Apps Pages, Numbers und Keynote aktualisiert, stellt aber noch keine neue Over-the-Air-Aktualisierung für registrierte Entwickler bereit, die auf ihren Testgeräten bereits Beta 1 der Herbst-Aktualisierung installiert haben.

Ios 16 Keynote Pages Numbers

Updates für Pages, Numbers und Keynote

Apples Bürosoftware-Paket ist nun mit der einheitlichen Versionsnummer 12.1 beschriftet und führt zahlreiche, App-abhängige Verbesserungen in den Update-Notizen der jeweils knapp 500 MB großen Anwendungen an.

Die Tabellenkalkulation Numbers führt eine Optimierung bei der Bearbeitung von großen Tabellen ins Feld. Die Textverarbeitung Pages ist fortan in der Lage Pages-Dokumente im reinen .txt-Textformat zu exportieren, führt neue Vorlagen für Zeugnisse und Zertifikate ein und stellt die Serienbrief-Funktion für Karten und Umschläge zur Verfügung.

Laden im App Store
‎Numbers
‎Numbers
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
‎Pages
‎Pages
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden

Die für die Vorbereitung von Präsentationen ausgelegte Keynote-Applikation tritt mit neuen Design-Vorlagen am, die unter anderem dynamisch animierte Hintergründe anbieten und lässt das Überspringen ausgeblendeter Foliengruppen zu. Hier notiert Apple in der Update-Beschreibung:

Ergänze raffinierte Bewegungen und interessante optische Elemente in deinen Präsentationen mithilfe dynamischer Hintergründe, die sich kontinuierlich bewegen während du von einer Folie zur nächsten wechselst.

Laden im App Store
‎Keynote
‎Keynote
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden

Zweite iOS 16-Beta erst später

16 Tage nach Ausgabe der ersten Vorabversion von iOS 16 waren viele Anwender davon ausgegangen, dass Apple heute zudem die zweite Beta des nächsten Mobil-Betriebssystems veröffentlicht und diese für alle registrierten Entwickler im üblichen 2-Wochen-Rhythmus zum Download bereitstellt. Die erste Public-Beta für freiwillige Tester sollte laut Apple ja ohnehin erst im kommenden Monat folgen.

Ios 16 Uebersicht

Öffentliche Beta wohl in KW 28

Daraus wurde bislang jedoch nichts. Der Bloomberg-Reporter Mark Gurman bietet einen möglichen Erklärungsversuch an. So soll Apple Planen die erste öffentliche Beta in der 28. Kalenderwoche bereitzustellen. Dabei soll es sich um die 3. Entwickler-Beta handeln. Entsprechend sei damit zu rechnen, dass Beta 2 in der kommenden Woche starten könnte und Beta 3 dann mit 14 Tagen Abstand nachzieht.

Apples Beta-Phasen für große Betriebssystem-Updates dauern üblicherweise zwischen 80 und 100 Tage. Veröffentlicht wird die finale Version dann meist Hand in Hand mit der der nächsten iPhone-Generation, deren Vorstellung Ende September, Anfang Oktober erwartet wird.

21. Jun 2022 um 20:06 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    12 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34378 Artikel in den vergangenen 5572 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven