iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 494 Artikel
21 Universal-Apps

Apple präsentiert: „Grandiose Spiele“ für iPhone und iPad

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Unter der Überschrift „Grandiose Spiele“ hat Apples App Store-Redaktion 21 Universal-Applikationen auf dieser Sonderseite versammelt und konzentriert sich dabei nicht nur auf Hightlights wie Samorost, sondern stellt auch weniger bekannte Kandidaten wie das Roguelike-Puzzle „Road not Taken“ vor.

Grandiose Spiele

Während 10 der 21 Applikationen für iPhone und iPad auf In-App-Käufe verzichten, setzten die restlichen 12 auf Mini-Transaktionen, die etwa im Fall von „Asphalt Xtreme“ eher abschrecken als zum Download einzuladen. Nichts desto trotz, die Auswahl scheint mit Bedacht zusammengestellt und bietet einen guten Querschnitt hochwertiger Zeitfresser an.

Wir haben euch Apples Auswahl im Anschluss verlinkt und hier zwischen Apps mit und ohne In-App-Käufen unterschieden.

Ohne In-App-Käufe

Laden im App Store
Samorost 3
Samorost 3
Entwickler: Amanita Design
Preis: 5,49 €
Laden

Laden im App Store
Broken Age ™
Broken Age ™
Entwickler: Double Fine Productions, Inc.
Preis: 5,49 €
Laden

Laden im App Store
Road Not Taken
Road Not Taken
Entwickler: Spry Fox, LLC
Preis: 5,49 €
Laden

Laden im App Store
Never Alone: Ki Edition
Never Alone: Ki Edition
Entwickler: E-Line Media
Preis: 5,49 €
Laden

Laden im App Store
Die Legende des Skyfish
Die Legende des Skyfish
Entwickler: Crescent Moon Games
Preis: 4,49 €
Laden

Laden im App Store
Space Marshals 2
Space Marshals 2
Entwickler: Pixelbite
Preis: 5,49 €
Laden

Laden im App Store
Sorcery! 4
Sorcery! 4
Entwickler: inkle
Preis: 5,49 €
Laden

Laden im App Store
Burly Men at Sea
Burly Men at Sea
Entwickler: Brain&Brain
Preis: 5,49 €
Laden

Laden im App Store
Eggggg – Das Puke-and-Run
Eggggg – Das Puke-and-Run
Entwickler: Hyper Games
Preis: 3,49 €+
Laden

Laden im App Store
Severed
Severed
Entwickler: DrinkBox Studios
Preis: 7,99 €
Laden

Mit In-App-Käufen

Laden im App Store
Deus Ex GO
Deus Ex GO
Entwickler: SQUARE ENIX INC
Preis: 5,49 €+
Laden

Laden im App Store
RedStory - Rotkäppchen
RedStory - Rotkäppchen
Entwickler: FROM PARIS ENTERTAINMENT
Preis: Kostenlos+
Laden

Laden im App Store
INKS.
INKS.
Entwickler: State of Play Games
Preis: 3,49 €+
Laden

Laden im App Store
Mr. Crab 2
Mr. Crab 2
Entwickler: Illusion Labs
Preis: Kostenlos+
Laden

Laden im App Store
Gear.Club - True Racing
Gear.Club - True Racing
Entwickler: Eden Games Mobile
Preis: Kostenlos+
Laden

Laden im App Store
Asphalt Xtreme
Asphalt Xtreme
Entwickler: Gameloft
Preis: Kostenlos+
Laden

Laden im App Store
The Trail
The Trail
Entwickler: Kongregate
Preis: Kostenlos+
Laden

Laden im App Store
CSR Racing 2
CSR Racing 2
Entwickler: NaturalMotion
Preis: Kostenlos+
Laden

Laden im App Store
Warp Shift
Warp Shift
Entwickler: FISHLABS
Preis: Kostenlos+
Laden

Laden im App Store
VOEZ
VOEZ
Entwickler: Rayark International Limited
Preis: Kostenlos+
Laden

Laden im App Store
Bushido Bear
Bushido Bear
Entwickler: Spry Fox, LLC
Preis: Kostenlos+
Laden

Freitag, 02. Dez 2016, 15:57 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gamelofts Asphalt Extreme kann nur mit Facebook Anmeldung gespielt werden. Nicht mit mir bei diesem geldgierigen Unternehmen. Du kannst da locker mehrere tausend Euro verzocken. Am Ende wirst du für 2 Wochen gesperrt, weil du schneller fährst, als die anderen.

  • Ich vermisse hier noch das Spiel „Mini Metro“ !

  • So ein Schwachsinn, die meisten Apps kannst vergessen, das ist reine Geldgier von Apple!

    • Nenn mir doch mal bitte eine Firma (am besten noch eine börsennotierte), die nicht auf Geld aus ist.
      Firmen sind per Definition geldgierig.
      Wieso regst du dich darüber auf?

  • Fantastisch zu sehen, dass es Eggggg mit in die Liste geschafft hat. Für mich der Platformer des Jahres. Super charmant, wahnsinnig gutes Leveldesign, originelle und ziemlich perfekte Touch-Steuerung. Zum Kotzen gut!

  • Komisch, daß Apple immer die Spiele empfiehlt, die ein paar Euro kosten, oder diese nervigen In-App-Käufe beinhalten. Deswegen kann ich das auch nicht ernst nehmen(meistens ist es ja eh bloß Müll), und suche lieber selbst danach.

  • „Während 10 der 21 Applikationen für iPhone und iPad auf In-App-Käufe verzichten, setzten die restlichen 12 auf Mini-Transaktionen“ zehn, einundzwanzig, zwölf… einundrölfzig

  • Mini Transaktionen ist gut. Wenn ich mir da Boom Beach anschaue, Diamanten bis 99€.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21494 Artikel in den vergangenen 3702 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven