iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 676 Artikel
   

Apple Pay in Londons U-Bahn: Leerer Akku kostet extra

38 Kommentare 38

Der seit drei Tagen mögliche Einsatz des Bezahldienstes Apple Pay im Beförderungsbereich der Verkehrsbetriebe „Transport for London“ könnte unter Umständen die Zahlung eines erhöhten Beförderungsentgelt nach sich ziehen.

payme

Bild: Jaroslaw Marciuk

Darauf weisen die Infoseiten der Verkehrsgesellschaft hin. Passagiere die Apple Pay zum Kauf ihres Tickets nutzen, sollten demnach unbedingt auf einen vollen iPhone-Akku achten. Unter der Überschrift „Make sure you have enough battery“ wird auch erklärt warum das geladene Gerät so wichtig ist:

Sollte der iPhone-Akku während einer laufenden Fahrt den Geist aufgeben, können sich die Fahrgäste an ihrer Zielstation nicht mehr ausbuchen. Bleibt der sogenannte „touch out“ aus, werden keine Kurzstrecken oder Sondertarife berücksichtigt. „Transport for London“ berechnet in diesem Fall das maximal mögliche Beförderungsentgelt.

Wer zudem noch das Pech haben sollte von einer Kontrolle „erwischt“ zu werden, muss sich auf die Berechnung eines erhöhten Beförderungsentgeltes einstellen.

Your iPhone or Apple Watch must be switched on to use it to travel. You should also check that you have enough battery on your iPhone or Apple Watch to complete your journey. If you don’t and if an inspector asks you to touch your iPhone or Apple Watch on their reader, it will not be able to be read and you could be liable for a penalty fare

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
17. Jul 2015 um 15:10 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    38 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30676 Artikel in den vergangenen 5139 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven