iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 100 Artikel

LBB-Partnerschaft läuft 2023 aus

Apple Pay: ADAC bestätigt Ende der Kreditkarten-Kooperation

24 Kommentare 24

Die eindeutige Gerüchtelage hat uns bereits Anfang des Monats zu einem Artikel über das Ende des sogenannten Co-Branding-Geschäftes der Landesbank Berlin veranlasst, den ihr hier nachlesen könnt: LBB stößt Amazon- und ADAC-Kreditkarten ab.

Adac Pay Foto

Die Kurzzusammenfassung: Die Landesbank Berlin hat vor, sich zukünftig vor allem auf das klassische Privatkunden-Geschäft der Berliner Sparkassen zu konzentrieren. Die Zusammenarbeit mit Amazon und dem Automobilclub ADAC soll hingegen nicht mehr fortgeführt werden. Ob Zerwürfnisse mit den Kreditkarten-Partnern zum neuen Fokus führten, oder die Neuausrichtung der Bank dazu, dass man sich keine Mühe mehr gemacht hat die Verträge mit den beiden Partnern zu erneuern, darüber gibt es in der Branche unterschiedliche Angaben.

Diese wurden bislang allerdings vor allem hinter vorgehaltener Hand gemacht, sowohl der ADAC als auch Amazon hatten ihre knapp 2 Millionen Kunden bis zur Monatsmitte noch nicht offiziell über den bevorstehenden Wegfall des Banking-Partners informiert – dies hat der ADAC kürzlich nachgeholt.

Auf der Suche nach neuem Kreditkarten-Partner

Wie Europas größter Verkehrsclub in einer Hausmitteilung schreibt, wird man das Kreditkartengeschäft noch bis 2023 weiter über die Landesbank Berlin abwickeln, sucht parallel jedoch nach einem neuen Partner. Geplant sei es die bislang angebotenen Leistungen „nahtlos weiterzuführen“. Sobald der neue Partner gefunden ist, sollen Bestandskunden über weitere Schritte informiert werden.

Der Automobilclub unterstreicht: Der Prozess soll für Nutzer der ADAC-Kreditkarte geräuschlos vonstatten gehen. Vorerst sind keine Änderungen zu erwarten. Sowohl die Kreditkarten könnten sich bis 2023 uneingeschränkt weiter nutzen lassen, als auch die mit der Kreditkartennutzung einhergehenden Vergütungen wie etwa die Tankrabatte und die Versicherungsleistungen.

21. Okt 2021 um 07:04 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    24 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31100 Artikel in den vergangenen 5204 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven