iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

Apple Music auf Android: Äußerst durchwachsen bewertet

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Mit der gestrigen Freigabe der Apple Music-App für das Android-Betriebssystem stellt Apple seines Musik-Streaming-Dienst nicht nur einem großen Kundenstamm zur Verfügung, die Freigabe der Beta-Version (übrigens, Apples zweite Android-App) bietet der Community erstmal auch die Möglichkeit, das Musik-Angebot öffentlich zu bewerten.

sterne

Die bislang eingelaufenen Rezensionen könnten nicht durchwachsener ausfallen. Von den ersten 5000 Nutzern, bewerten fast 2000 die Apple Music-Anwendung mit nur einem Stern. Demgegenüber stehen 2100 Bestnoten.

Anwender, die sich in den Play Store-Kommentaren zu Wort gemeldet haben bemängeln vor allem die Fehleranfälligkeit des Spotify-Konkurrenten und die ungewöhnliche Benutzeroberfläche.

ando700

Forever loading Lots of bugs. Took like forever to access it. Apple should take care the bugs soon. Cannot access my itunes.

Extremely buggy app and not even close to Google Music or Spotify. It’s all up to you Apple. Show us something we don’t already have and we’ll consider your offering.

Strange UI, bugs The UI is a sort of ‚mix‘ between iOS and Material Design. It doesn’t look good. It does also contain bugs.

Unter Android, Apple vergütet Google hier mit 30% des erzielten Umsatzes – steckt Cupertinos Music-App derzeit noch in den Kinderschuhen. So verzichtet die aktuelle Version auf die Anzeige von Musikvideos und bietet kein Familien-Abo an. Bestandskunden können sich mit ihren Accounts aber immerhin auch in der Android-App anmelden.

Mittwoch, 11. Nov 2015, 13:54 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Oder die Android-User sind zu doof dafür.

    Die move to iOS App hat ja zig 1 Sterne-Bewertungen weil man mit der App ja kein iOS auf das Android-Phone installieren kann.

    • Die App wird von denen nur geladenen, um eine negative Rezension schreiben zu können, danach wieder gelöscht.

    • Die aktuelle Musik und die Podcast App von Apple sind absoluter Schrott! Die Google Apps für iOS hingegen sind genial! Maps und Chrome läuft ohne Probleme.

      • Dummschwätzer …. Man muss ja Apple nicht mögen und deren Apps sind auch nicht alle perfekt, aber leider sind sie eben doch ein bischen besser als Google und wenn es nur beim Datenschutz ist ;)

        Für Google bist du auch nur ne Nummer mit sehr viel Wert dahinter, wenn du jetzt noch weitere Apps nennst die du regelmäßig nutzt ;)

    • Die Move to iOS App ist Echt super. Hab das bei der Freundin zum ersten mal benutzt da sie jetzt von einem Samsung S1 (Die App läuft zum Glück auch da) umgestiegen ist. Sogar SMS Verläufe wurden übernommen. Ich war sehr skeptisch. Also die Music App ist dagegen von der Bedienung echt für’n… Ich kann mir vorstellen das es bei Android nicht besser ist.

  • Naja, es sind ja auch Android User. Mir ist schon häufiger aufgefallen, das viele der Android-User bzgl. Apple Dienstleistung oder Produkte etwas unentspannt sind….;-).
    Also insofern nix Neues…^^

  • Eine Apple App im google playstore…. Bei den 1 Sterne Bewertungen handelt es sich sicherlich um Apple Fans xD

  • Ist doch klar das die die Konkurrenz schlecht bewerten.

    • Apple ist ein Konkurrent von Google und umgekehrt. Als Android Nutzer gehört man nicht zu Google und Apple ist somit kein Konkurrent. Diese „Ich kaufe Produkte von Konzern X und bin daher persönliches Mitglied von X und muss alles was X tut toll finden und alles andere doof“ Verhalten gibt es doch überwiegend nur, wenn X = Apple.

      Sicher, es wird auch einige Android Fan Boys geben, die Apple aus Prinzip doof finden und entsprechend bewerten. Ich wage aber die Vermutung, dass dieser Teil deutlich kleiner ist als umgekehrt im Apple Lager.

      • Das sehe ich nicht so. Es ist meiner Wahrnehmung eher nach so das Apple User in letzter Zeit gerne Sachen von Android hätten, aber die billige Hardware nicht mögen + dem Umstand das viele sehr tief in die Apple Infrastruktur eingebunden sind mit mehreren Geräten und bereits getätigten Käufen von Apps etc.
        Siehe auch im Jailbreak Bereich. Einige lieben ihn, andere verteufeln ihn – aber wenn eine Jailbreak Funktion (die es auch unter Android gibt) wollen sie alle haben.

        Bei Android Usern ist es eher so das Leute mit einem iPhone „belächelt“ werden bzw. doof angemacht werden wie man nur so dumm sein kann und soviel Geld ausgeben kann, warum man einer Religion anhängt und Apple blindlings folgen würde, trotz des Preises und den Einschränkungen bei iOS.

        Ich nutze selber quasi nur Apple iOS & OS X), Anker, Synology, eine Fritzbox und einen Samsung Fernseher. Mein FireTV hatte ich gehofft durch ein AppleTV ersetzen zu können, aber das wird so schnell noch nichts geben. In meinem privaten Umfeld empfehle ich auch schonmal Android Smartphones, gerade wenn keinerlei anderen Apple Produkte eine Rolle spielen und wenn es billiger sein MUSS als beim Kauf eines iPhones. Ein Apple User zu Android zu bewegen wird eher schwierig. Ein Android Nutzer aber zu Apple zu bringen quasi unmöglich weil die jahrelang über Apple hergezogen haben, da kein Geld für kein iPhone da war oder derjenige bequatscht würde es nachzuplappern…

        Ich hätte am liebsten ein Smartphone mit der Sicherheit von iOS, erweiterten Rechten wie bei Android, hochwertige Fertigungsmaterialien wie bei Apple, die Kamera vom Lumia, die Stereo-Boxen vom HTC, wasserdicht wie die Sonys, stromsparendes AMOLED Display von Samsung und die Wahl Software aus jedem AppStore zu laden.

      • Extremisten gibt es überall. Da scheinen sich aber auch Apple Fans eingeschlichen zu haben. Ich kenne niemanden, der Apple Music realistisch 5 Sterne geben würde. Wenn man die Extremfälle (1 oder 5 Sterne) im Verhältnis zu den normalen Bewertungen sieht, dann sollte einem klar werden, dass es da um einen Glaubenskrieg geht.
        Oft wird man als hier Realist ja auch schon als Hater beschimpft. Da muss man mit Leben. Ein interessanter Kommentar dazu: http://m.heise.de/autos/artike.....82854.html

  • ‚Ungewöhnliche‘ Bedienungsoberfläche hieß bei Apple früher mal etwas positives, (ungewöhnlich einfach , intuitiv) in letzter Zeit ist dies die höfliche Umschreibung für ‚zu kompliziert, aber immerhin toll aussehend‘ leider geht bei Apple immer öfter Design vor Funktion

  • Ich denk, die Android-Community ist da noch etwas kritischer, was Apps und so angeht. Da die sich ja praktisch immer das beste (an Apps) raussuchen können und nicht gezwungenermaßen alles schlucken müssen wie wir (mit Apps von Apple), denke ich, dass die Reviews ziemlich passend sind.

    Nur wir Apple User würde natürlich nie zugeben, dass Apple Music aktuell nicht das Gelbe vom Ei ist, was es leider ist.

    Soll Apple die Music App mal als eigenständige App zum Downloaden im App Store anbieten, würde mich sehr interessieren, wie da die Bewertungen ausfallen würden ;)

    • Klar geben Apple User das zu. Es gibt nicht nur die extremen, die einen bei jeglicher Kritik an Apple gleich beschimpfen. Es gibt auch normale unter uns. Aber leider nicht nur.

  • Auf die Intelligenz der Fandroids, würde ich auch nicht allzu viel geben! Lasst sie plärren…

  • Und wieder die typischen dämlichen Fanboykommentare a la BG-ON. Mach mal die Augen auf und schalt mal dein Hirn ein.
    Schaut euch mal die Bewertungen von Pages & Co an! Da kommt auch keines der Apps über 3 Sterne.
    iTunes Connect und Remote-App liegen sogar weit drunter. Also tut nicht so scheinheilig.
    Demnach wären Apple-Nutzer weitaus dämlciher als Android-Nutzer. Immer dieselbe hohle Sülze…

  • stimmt, IHR seid auch alle besser.
    Alles was Android macht, bewertet ihr als gut……..

  • Leute, hört doch endlich damit auf! Es gibt kein „besser“! Es gibt ein „damit komme ich zurecht/das gefällt mir einfach/da muß ich mich nicht so viel kümmern/da hab ich mehr Kontrolle/etc.“.
    Android, iOS, WindowsPhone… Jedem das seine! Und jeder hat im besten Fall sogar (oberflächlich oder nicht) seine eigenen (!), und für ihn „sinnvollen“ Gründe für die Entscheidung, für „sein bestes“ System.

  • Mein Sohn ist im September von iPhone 5c mit Apple Music zum Galaxy S6 gewechselt und begeistert von der Apple Beta bzw. dass diese endlich da ist.
    Laut seiner Meinung zwar noch nicht perfekt aber besser als Google Music, Spotify, Deezer und Co. was er zwischenzeitlich notgedrungen alles so ausprobieren musste.
    Das beste ist, dass das mein Apple Music Familienabo auch in der Android Version einwandfrei funktioniert und auch noch bis Dezember kostenlos ist. Diesbezüglich solltet ihr euren Artikel mal berichtigen…..Familienabo geht !

  • Lesen manche User eigentlich auch ihre Kommentare?

    Sicherlich werden viele User die App schlecht bewertet haben aufgrund des eindringen von Apple in die Androiden Welt. Man brauch sich nur mal die Kommentare in den Bewertungen ansehen… ja das kann man auch ohne ein Androiden Device.

    Sicher werden auch manche die App kritisch bewertet haben mit eigener Meinung.

    Ich denke, dass der Schritt den Apple hier macht der richtige ist, wer kein iPhone nutzen möchte aber gerne diesen Dienst oder seine Bibliothek die er zuvor mal hatte, kann sich diese ja ungezwungen laden und benutzen.

  • Hab ein Android und 2 Apple Geräte hier daheim und bin von der App wirklich sehr enttäuscht. Spannend finde ich aber die Tatsache das Apple mit der App gegen Google Richtlinien verstößt und keine Bezahlung über den PlayStore zulässt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven