iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 160 Artikel
"Mit Trade-In die Welt retten"

Apple macht Video-Werbung für iPhone-Inzahlungnahme

48 Kommentare 48

Apple wirbt ja schon seit geraumer Zeit recht offensiv dafür, ein altes iPhone gegen ein neues „einzutauschen“. Das hauseigene Trade-In-Programm soll Kunden beim Upgrade auf ein neues Modell finanziell unterstützen. In seinem neuesten Werbevideo teilt uns der iPhone-Hersteller nun auch mit, dass wir durch die Teilnahme am Trade-In-Programm dazu beitragen, den Planeten zu retten.

„Trading in your iPhone is an easy way to do your part for the planet“ heißt es dann auch im Untertitel des neu veröffentlichten Apple-Videos „Do one last great thing with your iPhone“.

Apple verwertet die im Rahmen des Trade-In-Programms angenommenen Geräte auf unterschiedliche Weise. Neuere Modelle werden einer Generalüberholung unterzogen und wieder in Umlauf gebracht, was zu alt oder nicht mehr zu gebrauchen ist, wird dem Recycling zugeführt.

Apple nimmt im Rahmen seines Trade-In-Programms nicht nur das iPhone, sondern so gut wie alle Geräte aus dem hauseigenen Angebot an. Die gut geschriebenen Beträge kommen allerdings nicht an das ran, was auf dem freien Markt für gebrauchte Geräte bezahlt wird. Zudem zeigt das System merkwürdige Eigenheiten, so kann man in Deutschland beispielsweise keinen iMac in Zahlung geben, der nach 2015 von Apple verkauft wurde.

Dienstag, 07. Mai 2019, 20:14 Uhr — chris
48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Naja, wenn ich es auf eBay (Kleinanzeigen) loswerde bekomm ich mehr Geld, stelle einen fremden zufrieden und er hat weniger bezahlt als wie bei Apple :) alle sind glücklich.

    Wenn Apple eins gut kann, dann ist es Kapitalismus schön zu verpacken :)

    • „Was ist letzte Preisss?“

      „Tausche gegen Backstein!?“

      „Biete 10€!“

      • Es gibt ja nicht nur solche Leute, es gibt auch kompetente Menschen und ich würde mal behaupten ein iPhone auf eBay loszuwerden ist überhaupt kein Problem.

      • Nee, das läuft schon ganz gut. Hab alle alten Geräte (bis auf iPhone, iPhone 4s und Apple Watch) bei Kleinanzeigen verkauft …innerhalb eines halben Tages :) Topp!

      • Den Nagel auf den Kopf getroffen. Immer ein Krampf

      • 100€ ich hohle heute ab

      • Klar idioten gibt es aber da muss man standhaft bleiben

        Egal auf die deppen

      • Geh zum Psychologen…

      • prettymofonamedjakob

        Ich habe schon einiges für nen guten Preis da verkaufen können.

      • Doof wird nur wenn der Käufer zu blöd ist, dass er seine Zahlung nach zufriedenstellender Lieferung auf papal freigeben muss, da man sonst ganz gerne mal Wochen auf sein Geld wartet.

    • Seh ich genauso, Es gibt bei ebay mehr Kohle

    • Natürlich gibt es bei eBay Kleinanzeigen mehr Geld aber dafür ist der Stress auch um ein 10.000-faches höher, jedenfalls ist das meine Erfahrung. Habe dort vor kurzem eine komplett neue Apple Watch Series 3 42mm verkauft. Standardpreis für 1-1,5 Jahre alte mit Gebrauchsspuren lag so bei 210-230€. Ich glaube ich hab weit über 100 Anfragen unter 200€ erhalten. Das nervt einfach. Verkaufen würde ich die dann aber eher bei Rebuy und Co. und ganz bestimmt nicht an Apple zurückgeben.

      • Sehe ich auch so. Zum Glück gibt es das normale eBay. Auch wenn 10% Gebühren manchmal echt nerven, gibt es oft genug Aktionen. Und am Ende lohnt es sich, da man eigentlich immer einen fairen Preis erhält und sich nicht mit Idioten rumschlagen muss.

  • Das tradein Programm ist ein Witz …
    Ein Unternehmen das so viel Geld besitzt stecke ich nicht noch Geld in den Rachen in Form von unterbewertete Geräte … absolut frech meiner Meinung nach.

  • Bei Angeboten, die teilweise weniger als die Hälfte dessen betragen, was die üblichen Aufkäufer bieten, kann es Apple auch lassen. Man kommt sich da teilweise echt veralbert vor…

  • Na wer Geld aus dem Fenster werfen will….

  • Wenn du für ebay zu doof bist – Apple Inzahlungnahme!

  • Diese Trade-In-Programm ist völlig unattraktiv. Ich habe spasseshalber mal mein iPhone 8 dort eingetragen. Ich würde bei Apple lächerliche 280€ erhalten. Bei reBuy würde ich noch 430€ bekommen.

    Wenn man bei eBay schaut, gehen die für 450€ weg.

    Sinnlos…

    • Hm
      Apple iPhone 6s 64GB – 170€
      Rebuy iPhone 6s Roségold 64GB mit Ladekabel, guter Zustand – 81,96€

      • Roségold bestimmt eine sehr beliebte Farbe…
        Gerade bei diesen ultra-hässlichen Farben könnte ich mir sehr gut vorstellen das man bei Apples Tradein Programm mehr Geld bekommt.

      • Wo nimmst du die 170€ her? Apple zahlt aktuell 85€ für dieses Modell!

      • …und rebuy aktuell 135€

      • @archetim:
        Apple Store offline sowie Apple
        Store online (bei Auswahl von XR/XS)

        Und rebuy bei Eingabe des Gerätes sowie Auswahl „guter Zustand“

  • ACHTUNG

    Apple recycelt kein einziges Gerät. Im Rahmen des Trade Ins (vormals Giveback, Renew, etc) von BrightStar angekauft und wieder teuer in Umlauf durch Partner wie asgoodasnew usw gebracht.

    Lasst euch nicht verarschen. Reine Täuschung!

    Nachzulesen in den AGBs

  • Bekommt man in den USA oder vielleicht auch in anderen Ländern Steuervorteile, wenn man solche Aktionen als „Umweltschutz“ verpackt? Anders kann ich mir diese Aktion kaum erklären.

  • Die Werbung ist zwar gut gemeint, aber langweilt sie nur mich so sehr oder geht es euch auch so?

  • Habe für mein 6S bei Apple mehr bekommen als über rebuy oder eBay…

    • Ich hatte auch ein 6s, als ich es verkauft habe, gab es das Eintauschprogramm von Apple noch nicht. Es war in neuwertigem Zustand nach 2,5 Jahren mit 64GB, ich habe bei eBay 205€ bekommen, grade nachgeschaut, Apple würde mir jetzt max. 170€ bieten. Ich halte deine Aussage bzw. die derer die auch dieser Meinung sind für Quatsch.
      Mein jetziges XR habe ich mit 128GB bei eBay auch 130€ günstiger, neu, gekauft. Es gibt auf privatem Wege eigentlich keinen Grund, bei Apple direkt zu kaufen oder den Eintausch zu machen.

    • prettymofonamedjakob

      Für alles darüber kriegt man aber woanders deutlich mehr.

  • Ist mir doch egal, ob ich wo anders mehr bekomme. Bei eBay kommen die ganzen Leute, die dann über den Preis verhandeln wollen. Ich bin meine 2 5 Jahre alten iPads über das Trade In Programm losgeworden für 210€ und ganz ehrlich: Ich bin zufrieden damit. Hat zwar ewig gedauert, aber hat wie versprochen funktioniert.

  • Rebuy, wir kaufens.de usw. sind auch nicht besser….
    Online sehr guter Preis, einschicken und der Preis ist mindestens 50% weniger nach einschicken.
    Klar die wollen auch noch Geld verdienen. Nicht nur Apple.
    Von daher ist es besser. EBay, Kleinanzeigen oder Familie und an bekannte verkaufen. Immer der bessere Preise……..

    • Bei mir wurde der vorher vereinbarte Preis noch nie (!) gesenkt. Man muss natürlich das Gerät auch realistisch einschätzen. Was manche da noch als „gut“ bezeichnen, ist teilweise sehr fragwürdig.

      • Mein Iphone X 256GB war optisch wie neu da immer in Hülle und Glasschutz. Bei ReBuy angekommen hat es auf einmal leichte Gebrauchsspuren auf der Rückseite. Gleich mal den Preis von 650€ auf 597€ gesenkt!

    • Also wenn man bei der Angabe der Gebrauchsspuren einfach mal ehrlich ist wird da auch am Preis nix geändert. Wenn man natürlich ein Gerät mit Displaykratzern als wie neu angibt, braucht man sich nicht wundern.

  • Falls kein unmittelbar Bekannter mein altes IPhone nimmt, würde ich dies‘ stets bei Apple in Zahlung geben, da ich absolut keine Lust habe, mich mit potenziellen Käufern auf irgendwelchen Plattformen herumzuschlagen. Da ist mir der zu erzielende Preis definitiv egal.

  • Wer auf der sichern Seite sein will sollte mal bei Gravis schauen

  • Es ist eine Frechheit, das Apple seine Kunden als dumm darstellt. Und so ein Konzern wird noch angehimmelt.
    Hmmm, mal überlegen… Vieleicht ist der typische Apple Kunde ja wirklich dumm…

  • Wirklich gut für den Planet (und einem selbst) ist, nicht komplett dem Konsumterror zu verfallen und ein Gerät was gut funktioniert vllt länger als ein Jahr zu behalten…

  • Au ja, die Welt retten und Apple ihren Schrott zurückbringen.

  • Habe ein 6s mit Wasserschaden. Geht leider nicht mehr an. Sonst aber 1A neuer Akku keine Kratzer. Als Briefbeschwerer ganz nett aber es für lau an Dasiy zu geben sehe ich nicht ein. Hat jemand einen guten Vorschlag?

  • Hab mal mein etwas über 1,5 Jahre „altes“ iPhone 8Plus eben bei Apple online schätzen lassen. Mein Telefon ist in einem neuwertigen Zustand und Apple sagt: leider können wir Ihnen dafür keinen Geldwert anbieten, es aber Umweltbewusst recyceln. Spinnen die? Damit machen die sich keine Freunde. Aber gibt immer welche die das annehmen. Ich niemals…. nicht für 0€

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25160 Artikel in den vergangenen 4284 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven