iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 861 Artikel

Neu in iOS 15

Apple Health überwacht künftig die Stabilität beim Gehen

32 Kommentare 32

Mit iOS 15 wird Apple im Herbst auch seine Health-App überarbeiten und mit Neurungen versehen. Im Fokus stehen in diesem Jahr die Überwachung der Stabilität beim Gehen sowie die Anzeige von Trends und die Option, Gesundheitsdaten mit Familienmitgliedern oder Ärzten zu teilen.

Apple Health Stabilitaet Beim Gehen

Falls ihr euch fragt, was die „Stabilität beim Gehen“ ist – uns ging es zunächst genauso. Apple spielt damit auf die Tatsache an, dass schon leichte Veränderungen im Bewegungsablauf auf Gleichgewichts- oder Gangstörungen hindeuten können. Daraus kann ein erhöhtes Sturzrisiko resultieren.

Durch die Auswertung der vom iPhone aufgezeichneten, umfassenden Mobilitätsdaten soll die Health-App künftig in der Lage sein, das Sturzrisiko seines Besitzers einzuschätzen und zu bewerten. Auf diese Weise sollen Nutzer frühzeitig erkennen, wenn sich die Gefahr eines Sturzes erhöht, um entsprechende Gegenmaßnahmen zu ergreifen und an ihrer Stabilität zu arbeiten. Apple bietet hierfür direkt in der Health-App passende Übungen mit Video-Anleitungen an.

Health Iphone Schrittanalyse 2

Im Rahmen dieser Analyse protokolliert das iPhone während es beispielsweise in der Tasche steckt mithilfe seiner diversen Sensoren, wie schnell und gleichmäßig man geht, wie lang die einzelnen Schritte sind und wie deren Timing ist. Sogar die gewöhnlich im Millisekundenbereich liegende Zeit, in der man beim Laufen beide Füße auf dem Boden hat, soll das iPhone registrieren. Der zeitliche Verlauf und Veränderungen dieser Werte sollen dann Rückschlüsse auf Balance, Stabilität und Koordination zulassen.

Health Iphone Schrittanalyse 1

Apple vergleicht diese Messwerte mit einer Datenbank aus Forschungsprojekten, und zeigt die ermittelten Ergebnisse dann in der Health-App an. Zudem können Push-Mitteilungen über die langfristige Entwicklung informieren.

Trends und Teilen mit Ärzten

Die langfristige Überwachung von Gesundheitsfaktoren bekommt mit iOS 15 grundsätzlich mehr Relevanz. Apple will Trendanalysen rund um die Entwicklung der Gesundheits- und Fitnessdaten integrieren. Für 20 Arten von Daten sollen dann erweiterte Auswertungen verbunden mit Push-Mitteilungen bei nennenswerten Veränderungen zur Verfügung stehen.

Gewichtstrend Apple Health

Als dritte relevante Neuerung will Apple einen neuen Teilen-Tab in die Health-App integrieren. Hier können Nutzer festlegen ob und mit wem sie ausgewählte Health-Daten teilen. In Frage kommt die Anwendung im Familienumfeld ebenso wie mit Ärzten.

17. Jun 2021 um 16:49 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    32 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30861 Artikel in den vergangenen 5165 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven