iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 564 Artikel

Bis einschließlich 28. Januar

Apple-Guthaben: Discounter PENNY mit Aktionsangebot

Artikel auf Mastodon teilen.
20 Kommentare 20

In dieser Woche haben Payback-Mitglieder wieder die Möglichkeit, beim Kauf von Apple-Guthaben bei PENNY zu sparen. Konkret erhalten diese hier zehn Prozent Rabatt auf das Apple-Guthaben in Höhe von 100 Euro, bekommen dies aber nicht in Form eines Preisnachlasses sondern in Form von Payback-Punkten gewährt. Details zum neuen Aktionsangebot lassen sich sowohl im aktuellen Werbeprospekt von Penny als auch auf der Online-Plattform penny-kartenwelt.de finden.

Penny Kartenwelt Aktion

Extra-Punkte statt Preisabzug

Unter der Überschrift „Sichere dir jetzt 20fach PAYBACK Punkte auf die Apple Gift Card!“ erklärt PENNY, dass die Rabattaktion einzig auf Apple-Geschenkkarten im Wert von 25, 50 und 100 Euro angewendet wird. Beim Kauf dieser Karten profitieren die Kunden zusätzlich von einem 20-fachen Payback-Punktebonus. Normalerweise wird pro zwei Euro Umsatz nur ein Payback-Punkt gutgeschrieben, während der heute angelaufenen Aktion können Kunden bei einem 100-Euro-Kauf von Apple-Guthaben insgesamt 1.000 Payback-Punkte erhalten, was wiederum einem Gegenwert von zehn Euro entspricht.

Angesammelte Payback-Punkte lassen sich entweder im Payback-Prämienstore einlösen oder auch in Bar auszahlen. Für die Bargeldauszahlung müssen Nutzer die „Bargeld einlösen“-Option in ihren Konto-Einstellungen wählen. Die Auszahlung erfolgt per Überweisung und ist ab einem Mindestwert von 200 Payback-Punkten möglich.

Penny Punkte

Bis einschließlich 28. Januar

Das Apple-Guthaben lässt sich für laufende iCloud-Kosten, Einkäufe im App Store und Apple Dienste wie etwa den TV-Streaming-Dienst Apple TV+ nutzen, kann seit kurzem aber auch für den Kauf von Hardware eingesetzt werden.

Das heute angelaufene Aktionsangebot von PENNY soll noch bis zum Sonntag, den 28. Januar angeboten werden. Wer möchte, kann sich hier auch einen Vorrat anlegen, die Codes verfallen nicht.

Mit Dank an Chris!

22. Jan 2024 um 14:58 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • 1 Payback Punkt = 0,005 €.
      Deshalb bei 100 € Karte -> 20 Fach Punkte -> 2.000 Payback Punkte -> 10 € = 10%

      • Nein, @Dano hat schon recht. Steht sogar so im Artikel. Pro 2€ Einkauf gibt es einen Punkt. Bei einer 100€-Guthabenkarte also 50 Punkte. Mit dem Coupon sind es dann 50*20=1000 Punkte was einem Gegenwert von 1000ct bzw. 10€ entspricht.

      • Nope. 1 Punkt ist ein Cent. Es gibt aber nur für 2€ einen Punkt.

      • Rechnen müsste man können und lesen!

    • Warum? Sollen die doch Daten sammeln wenn ich 2 mal im Jahr mein Apple Guthaben kaufe. Man muss es ja sonst nicht verwenden.

      • Und für 10% Rabatt auf alles im Apple Store inkl. iPhone 15 nehme ich den Umstand gerne in Kauf.

      • Konnte man nicht maximal 8 Guthabenkarten buchen? Das wären dann 800 Euro, was für die teureren iPhones nicht reichen dürfte. Oder hab ich das missverstanden?

      • Funktionieren die Karten denn mittlerweile wirklich für alles?
        Mein Guthaben von der Black-Week sollte lt. Apple eigentlich für alles funktionieren, tatsächlich leider nur für iCloud+ und nicht für für AppleCare…

      • Maximal 8 Karten gilt nur wenn man direkt mit den Karten zahlt. Man kann’s aber auch als Guthaben auf seiner Apple ID einlösen. Barzahlung im Store geht damit nicht, aber online Bestellungen mit Abholung. Hab ich diese Woche noch ein 15 Pro für 1329€ mit bezahlt. Also 133€ gespart.

        Ja, gibts woanders auch für den Preis. Aber durch die in letzter Zeit vermehrt auftauchenden fakes und leeren Kartons für mich keine Option.

      • 8 einlösen, Konto zusätzlich mit 2500€ aufladbar. Also bekommt man alles locker hin.

      • 2000€ ist das Maximum zum Aufladen des Kontos. Nicht 2500€.

  • Danke! Nehm ich gerne mit für meine Zeitungs & Streamingabos.

  • Bargeldauszahlung per Überweisung: wenn Techies auf Finanzen treffen

    Antworten moderated
  • Workaround: Die Payback Punkte am besten nicht direkt auszahlen lassen sondern in Rewe Guthaben umwandeln (während Aktion mit 20% Bonus, kommen immer wieder), dann bei der nächsten Rewe Gutscheinkarten-Aktion davon Penny Gutscheinkarten holen (gibt es nur in den größeren Rewe Märkten, nicht online, weitere 8%), und dann wiederum die Penny Guthabenkarten nutzen um bei einer der im Artikel genannten Aktionen Apple Guthaben mit 10% bezahlen… :D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37564 Artikel in den vergangenen 6112 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven