iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 468 Artikel
Apple erklärt:

iPhones und iPhone-Hüllen richtig reinigen

Artikel auf Google Plus teilen.
79 Kommentare 79

Ihr wisst nicht, wie ihr euer neues iPhone oder die zugehörige Hülle richtig reinigen sollt? Apple sagt’s euch. Das Support-Dokument Apple-Produkte richtig reinigen wurde in der englischen Version bereits um die entsprechenden Hinweise ergänzt.

reinigen

Ein Blick auf das Dokument bringt nun keine bahnbrechenden neuen Erkenntnisse an den Tag, am besten nimmt man in der Regel ein weiches, etwas angefeuchtetes Tuch und keinerlei Reinigungsmittel. Dennoch ist es beruhigend, sich diese Instruktionen von offizieller Seite zu holen, damit man mit gutem Gewissen zu Werke gehen kann.

Neben den entsprechenden Anweisungen für den Umgang mit iPhones und iPads findet ihr in dem Apple-Dokument übrigens auch entsprechende Hilfestellung für alle anderen Apple-Produkte vom MacBook über Desktop-Computer und Bildschirme bis hin zu Mäusen und Trackpads.

Montag, 30. Sep 2013, 8:35 Uhr — chris
79 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe meine iPhones immer mit Brillenputztüchern gereinigt.

    • Aber hoffentlich nicht die feuchten aus der Packung mit Alkohol oder so?

      Hab ich damals auch gemacht – ruckzuck ist die Anti-Fett-Beschichtung des Displays weg. Und überall Fingerabdrücke. Habe ich bei meinem neuen iPhone danach nie wieder gemacht – erst nach 3 Jahren ist der Fettschutz jetzt langsam verschwunden.

      Ich empfehle daher einfach Anhauchen und etwas Stoff oder alternativ ein feuchter Lappen.

      • ach was. das mit der „anti fett beschichtung“ ist eine elnbildung – das display wird durch brillenputztücher garantiert nicht beschädigt.

      • Er sagte ja auch „feuchte“ ;) das reine brillenputztuch ist ja trocken. Mfg

  • Ich reinige alle meine Apple-Geräte mit den Brillenputztüchern vom LIDL. Kann ich jedem empfehlen!

  • Meins putzt sich, glaube ich, selber.
    Immer wenn ich Es aus der Hosentasche zieh, ist Es sauber!

  • Da sogar Optiker von Brillenputztüchern abraten ist der Appletipp besser :)

  • Den dockconnecter immer mit Druckluft und ner Zahnbürste. Besser geht’s nicht! ;)

  • nehmt aber bitte keine Microfasertücher – diese nehmen Staub auf und dieser zerkratzt dann schön das Glas beim vermeintlichen putzen.

    • Das stimmt so nicht! Zerkratzen tun es die normale Tücher. Diese lassen den Dreck an der Oberfläche und schmieren es dann rum. Und gefährlich wäre es nur wenn du wirklich Sand auf dem Display hättest. Microfaser sind doch aus dem Grund, um den Schmutz tief aufzunehmen erfunden worden, oder?

  • Das iPhone wird doch mit iOS 7 wasserdicht!? Also ab unter die Dusche.

  • Aus was besteht den die „schmutzabweisende Schicht“? Kann man die nicht evt. erneuern?

  • Bitte nur mit Wasser und einem Microfasertuch reinigen, mit allen anderen Reinigungsmitteln zerstört ihr die oleophobe Beschichtung des Glases!

    • Das ist quatsch! Das ist eine Nanoschicht die nur durch Kratzer Schaden nimmt. Die kann man nicht aus Versehen abwaschen.

    • nein. das ist leider schwachsinn. das iphone display kann durch keine reinigungssubstanz zerstört werden – zumindest nicht durch brillenputztücher!

      • Er meint ja auch nicht das Display, sondern die oleophobe Oberflächenbeschichtung… Lesen ist schon schwer… :)

      • Doch kann man mit den alc. Brillenputztüchern sehr wohl zerstören. Jeder Optiker rät von deren Benutzug ab, da sie die Schutzschicht der entspiegelten Gläser angreifen und ruinieren. Also, trockenes Microfaser und sonst nix.

  • Toilettenpapier3000
  • Und wie bekommt man am besten die Lautsprecher Löcher sauber ohne den Dreck reinzustopfen?!

  • Das Anti-Fett-Pad von ALDI ist sensationell für iPhone, iPads und ähnliches. Nichts anderes mehr an meine Sachen

  • Microfaser nur gegen Fingerabdrücke verwenden; nie gegen Staub. Diesen erst mit dem Finger wegwischen oder wegpusten.

  • Ich war neulich bei ARAL….. Ab in die Waschbox, 1€ in den Schlitz vom Hochdruckreiniger….8 bar Waschdruck… Losgelegt…. Das Handy such ich heute noch…. So ein Mist :-((

  • Offtopic: mein iPhone 5S 16GB Gold bestellt im Apple Store um 01.03 wurde eben verschickt :D
    Wem geht’s noch so?

    • schwarzes 5S 32GB auch grade versandt,
      weißes 5S 64GB leider noch in Bearbeitung, nicht mal „Versand wird vorbereitet“

      leider ist das weiße für mich und das schwarze für meine Schwester.
      das find ich blöd :-)

    • Hab auch gerade die versandbestätigung erhalten!!! 5s 32gb schwarz! Hoffe nur das es nicht bis max. zum 8.10. dauert wie in der bestätigung steht!!!

      • Laut UPS kommt es am 04.10.!!! Juhu!!! :)

      • Mein 5S mit 64GB in Spacegrey ist seit heute morgen um 9:14Uhr auch unterwegs. Laut UPS kommt es am 4ten, also Freitag.
        Das 16GB, auch in Spacegrey, ist leider noch immer in Bearbeitung. :(

      • Na und? Wen interessiert das?

      • mimimi, lies drüber hinweg oder mach sonst was.
        Für andere, welche die selbe Konstellation bestellt haben, kann das durchaus hilfreich sein.

    • Jup, meine liegen bereits in Chek Lap Kok (Hongkong Airport) und sollen am 04.10. zugestellt werden. Zur Info: 2x 32GB spacegrey

  • Das Apple-„Dokument“ beinhaltet keinerlei spezifische Informationen bezüglich iPhone 5/5S… WTF?

  • Mein IPHONE 5S SPACE GRAY 32G wurde gerade verschickt. Geplante Zustellung bis Freitag

  • Mein iPhone 5s Silver 16 Gb grade versandt via UPS. Bestellt Apple store 01:01. Lieferdatum aber 08.10

  • Mein Gott muss es jetzt jeder posten dass sein iPhone in Farbe X und Speicher X gerade verschickt wurde…und nein ich bin nicht neidisch

  • Habe auch gerade die Nachricht bekommen das es versendet wurde.
    iPhone 5S 64GB Spacegrey.
    Juchuuuu ;0)))

  • Ich benutze immer etwas Hygienespray und ein Tuch welches man sonst zum abtrocknen benutzt. So mache ich alle elektrischen Geräte hier sauber. Gerade der Fernseher wird so auch Streifenfrei.

  • Was hier fehlt sind Infos wie man Staub zwischen Home-Button und Gehäuse rausbekommt (sprich wenn der leicht klemmt) und wie man Speaker und Steckerkontakte reinigt. Die Tipps mit dem Tuch kann man da nämlich vergessen…

  • Eben übers T-Shirt, Pulli oder Jeans wischen und fertig. Hat bei 3 Generationen bislang zu keine Kratzer geführt ^^

  • Ich nutze iklear und bin wirklich begeistert. Es ist nicht nur alles mit einem Wisch schlierenfrei gereinigt, sondern danach fühlt sich die Oberfläche so glatt an, als wäre sie mit Teflon beschichtet. Sehr empfehlenswert.

  • Ich wisch mit dem Display dreimal übers Tshirt und gut is.

  • Ich benutze nur diese trockenen microfaser brillenputztücher… Zusätzlich hab ich ne Schutzfilme auf dem Display… Hatte mein 4er 2 Jahre und das sieht aus wie neu

  • Ich habe im Sommer mal mit einem feuchten Tuch meine Mac Tastatur abgewischt. War wohl etwas zu feucht, aber bei keiner Microsoft Tastatur je ein Problem.

    Ergebnis: etwa 5 Tasten reagierten nicht mehr.

    Ich habe tagelang (auch mit Fön) getrocknet. 2 Tasten waren jedoch für immer hinüber.

    Also Vorsichtig bei den Apple Tastaturen, die sind hyperempfindlich.

    Glücklicherweise wurde meine umgetauscht.

  • Ich habe mein 5s mit Stoffhandschuhen ausgepackt, sofort in ein Kunststoffcase gepackt und aufs Display eine Folie ( Moshi iVizor http://store.moshimonde.com/ip.....ories.html ) habe ich damals mit meinem 4s auch so gemacht, sieht jetzt noch aus wie ladenneu, habe es grade für 300€ verkauft.

    • Sieht ja wohl beschissen aus.

      Ein ab 700 Euro erhältliches iPhone in eine 08/15 Plastikhülle zu stecken sowie das Glas einen Plastik-Feel zu geben.

      ein Porsche Etui kann ich ja joch verstehen, wärend dem Transport in der Hosentasche und Co. aber benutzung will ich das iPhone pur …

  • Hi, passt zwar nicht ganz zu iphones, aber wollte trotzdem den Tipp loswerden für alle, die ihn nicht kennen: eure MacBook Pros mit Alu Body könnt ihr am besten mit einem üblichen sauberen Schwamm aus der Küche reinigen!! Einfach gut auswringen und mit der leicht feuchten gelben Seite reinigen;) mein MacBook sieht nach 3 Jahren aus wie neu;)
    Viel Spaß!!!

  • Ich feuchte ein Microfasertuch mit Glasreiniger an und wische einfach drüber. Hin und wieder mit Desinfizierungsmittel. Das entfettet sehr zuverlässig. Bei Glas und Edelstahl bzw. Aluminium kann man nicht viel falsch machen. Beim Plastik iPhone wäre ich schon vorsichtiger…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19468 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven