iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 378 Artikel

Verarbeitet auch HDR-Videos

Apple Clips 3.0: Komplett überarbeitet und für iPhone 12 optimiert

16 Kommentare 16

Mit der neuen Version 3.0 verspricht Apple das bislang größte Update für Clips, seine kostenlose App zur Videoerstellung auf iPhone und iPad. Neue Funktionen wie die überarbeitete Benutzeroberfläche oder die Unterstützung von vertikalem und horizontalem Video seien seitens der Nutzerschaft stark nachgefragt gewesen. Zudem erlaubt Clips jetzt die Aufnahme von HDR-Videos mit dem iPhone 12.

Die neue Benutzeroberfläche soll die Bedienung der App und insbesondere das Aufnehmen von Videos sowie das Hinzufügen von Effekten vereinfachen. Dabei wurde die Bildschirmaufteilung verbessert, sodass die Zusatzfunktionen einfacher zu erreichen sind. Ergänzend hat Apple die App auch inhaltlich erweitert und mit acht neuen Stickervarianten, sechs neuen Pfeilen und Formen sowie 25 zusätzlichen Soundtracks ausgestattet.

Clips App Ios Apple

Auf dem iPad kann Clips jetzt auch im Querformat verwendet werden und unterstützt die Bedienung mithilfe eines Trackpads oder einer angeschlossenen Maus.

Clips bietet jetzt auch zusätzliche Seitenverhältnisse zur Auswahl. So können Videos jetzt wahlweise vertikal oder horizontal erstellt werden. Apple zufolge will man auf diese Weise auch die Möglichkeiten zur Verwendung der App für das Erstellen von Instagram Stories oder Videos für Snapchat und YouTube erweitern. Standardmäßig werden Aufnahmen mit Clips auf dem iPhone jetzt im Format 16:9 erstellt.

Erwartungsgemäß bringt das Update auch Optimierungen in Verbindung mit den neue verfügbaren iPhone-Modellen mit sich. So werden jetzt auch mit den Rückkameras der iPhone-12-Modelle aufgenommenen HDR-Videos unterstützt. Passend dazu können die Videos beim Teilen dann auch als Dolby Vision HDR weitergegeben werden. Das Bearbeiten und Teilen von mit dem iPhone 12 aufgenommenen HDR-Videos ist übrigens auch auf älteren Geräten möglich.

Apple hat die Veröffentlichung von Clips 3.0 für heute angekündigt. Falls das Update noch nicht zur Verfügung steht, ist es etwas Geduld gefordert, die neue Version sollte zeitnah im App Store erscheinen. Mit der Aktualisierung ändern sich auch die Systemvoraussetzungen, so ist iOS 14 für die Verwendung der App jetzt zwingend erforderlich.

Laden im App Store
‎Clips
‎Clips
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
28. Okt 2020 um 17:40 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    16 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34378 Artikel in den vergangenen 5572 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven