iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 807 Artikel

Beides kurze Zeit kostenlos

App-Tipps: Ein Logic-Puzzle und ein Code-Editor

16 Kommentare 16

Zum Wochenende gibts noch zwei App-Tipps Einmal Spielen, einmal arbeiten. Beginnen wir mit dem Vergnügen in Form von „Roterra – Flip the Fairytale“.

Roterra sieht auf den ersten Blick aus wie Monument Valley in einer Minecraft-Kulisse und bietet als Logic-Puzzle über 80 Spielstufen hinweg entspannende Unterhaltung. Durch Drehen und Rotieren einzelner Landschaftsblocks müsst ihr einer Prinzessin den richtigen Weg weisen.

Roterra ist eine Premium-App und kostet normalerweise zwischen 3 und 5 Euro. Aktuell könnt ihr das für iPhone und iPad optimierte Spiel kostenlos im App Store laden.

Laden im App Store
‎Roterra - Flip the Fairytale
‎Roterra - Flip the Fairytale
Entwickler: Dig-It Games
Preis: 2,29 €
Laden

Danke Dirk

StudiO Code: Erweiterbarer Code-Editor für iOS

Bei Thema Arbeit kommen wir auf das ebenfalls gerade kostenlos erhältliche Programmierwerkzeug StudiO Code zu sprechen. Der Entwickler Arthur Guiot bewirbt seine App als den ersten erweiterbaren Code-Editor für iOS und will normalerweise ebenfalls 5 Euro für seine App haben.


Laden im App Store
‎StudIO - Code
‎StudIO - Code
Entwickler: Arthur Guiot
Preis: 5,49 €
Laden

Achtet darauf, dass beide Apps nur für begrenzte Zeit kostenlos erhältlich sind. Dementsprechend solltet ihr beim Download auch ein Auge auf die Preisanzeige haben. wir wissen nicht, wann die regulären Preise wieder berechnet werden.

Freitag, 22. Mai 2020, 21:06 Uhr — chris
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Roterra hab ich seinerzeit zum release gekauft und finde es nach wie vor klasse und es war jeden cent wert! Eine Premium app ohne werbung mit einem schoenen setting, es wird im laufe der zeit auch recht anspruchsvoll! Eine echt perle fuer freunde von dieser art von spielen!

  • Ohhhh, vielen lieben Dank. Vor allem für den Editor!!!

  • Der Editor kostet 5,49 da ist nix kostenlos ..

  • Rottera – schönes, gewaltfreies Spiel! Leider stürzt es ständig ab, löst Neustart auf dem mit aktueller Software versehenen iPad aus.

  • Mir fällt gerade zum durchaus schlimmen Mail for iOS Fehler ein:

    Den Fehler gab es seit iOS 6 (erschien 2012). Steve Jobs starb leider 2011. Erst als Tim Cook CEO von Apple war, gab es in der neuen iOS-Ganzzahlversion diesen Fehler.

    Hm, evtl. war dies nur eine zufällige Korrelation. Jedoch sehr viel im UI wurde erst mit iOS 7 geändert. Aber wenn ich mich recht erinnere, wurde einiges in der Basis von iOS 6 grundlegend geändert, aber nur die UI noch nicht, um die Nutzer nicht zu sehr zu erschrecken. Falls dies so war, wäre dies eine gute Erklärung, warum dieser Fehler in iOS 6 entstand. Und teils gravierende Fehler gibt es leider überall sogar viele Jahre lang (man konnte sich lokal an einem Linux-Rechner wegen einem Fehler im X-Server ohne Logindaten als root anmelden – dieser Fehler bestand sogar 20 Jahre lang, der letztes oder vorletztes Jahr gefunden und natürlich behoben wurde).

    • Verstehe die Aussage bzw. Intention deines Beitrages nicht wirklich…also kurz: früher war alles besser? Und in wie weit passt deine „Analyse“ hier zu dem Beitrag?

      • Mein Kommentar war natürlich vollkommen ot. Da es hier viele Leute gibt, die sagen, mit Steve war alles besser (ich möchte nicht die Gefühle anderer verletzen, aber da muss ich einwenden, dass dies nicht so wahr), hatte ich mir einen Spaß daraus gemacht, um zu sehen, wer alles daraus eine Verschwörungstheorie baut.

    • Brötchenbäcker

      Diese Diskussion bringt so wirklich garnichts im Kommentarbereich dieses Artikels. Überhaupt, liest Apple hier mit? Eher nicht

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28807 Artikel in den vergangenen 4839 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven