iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 585 Artikel
Aktuell zum Sonderpreis

App-Tipp: Die Kamera-Alternative ProCamera

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Die hervorragende Kamera-App ProCamera wird heute nach langer Zeit erstmals wieder deutlich preisreduziert für nur 0,99 Euro angeboten. Ein Angebot, bei dem ambitionierte iPhone-Fotografen durchaus mal zuschlagen können.

Procamera App Iphone

ProCamera bietet eine deutlich größeren Funktionsumfang als die von Apple mit gelieferte Kamera-App, darunter umfassende Bearbeitungswerkzeuge und Aufnahmefunktionen wie ein professioneller Timer mit Zusatzoptionen, ein Selfie-Modus, bei dem der Bildschirm zum „Skin Tone“-Blitz wird, und nicht zuletzt die Möglichkeiten für Aufnahme und das Bearbeiten von RAW-Bildern bei den iPhone-Modellen iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE, iPhone 7 und iPhone 7 Plus. RAW-Fotos können mit ProCamera verlustfrei im DNG-Format gespeichert werden, die Dateigröße beträgt dann allerdings jeweils 10 bis 12 MB.

Eine ausführliche deutschsprachige Funktionsbeschreibung findet ihr auf der Webseite der Entwickler. Die App selbst ist gerade für begrenzte Zeit zum Preis von 0,99 Euro im App Store erhältlich. Der reguläre Preis liegt bei 4,99 Euro, optional können Zusatzfunktionen wie ein HDR- oder Low-Light-Modul per In-App-Kauf erworben werden.

Laden im App Store
ProCamera.
ProCamera.
Entwickler: Cocologics
Preis: 5,99 €+
Laden
Donnerstag, 23. Feb 2017, 7:51 Uhr — chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Immer wenn ich die App nutze, glüht mein iPhone. SE mit iOS 10.2.1. Hat noch jemand dieses Problem?

  • Der Vollständigkeit halber: Auch die iPad Version gibt es gerade für 0,99€.

  • Die low light und HDR Fotos werden aufwendig durch Überlagern mehrerer Bilder errechnet. Da kann ein iPhone schön warm werden.

  • Geniale App!
    Der Lowlight+ -Modus in Verbindung mit LUX+ macht mit einem Stativ die Nacht zum Tage.

  • Ich nutze schon seit Jahren ProCamera – tolle App.

    Leider noch sehr eingeschränkt bei der Verwendung, weil ich die Presets/Einstellungen nicht auf Speichertasten legen kann, wie das bei fast jeder Kamera funktioniert. Keine Ahnung warum sie es nicht schaffen einfach alle Einstellungen auf Schalter zu legen, also quasi Einstellungssets zum umschalten.

    Daher benutze ich die Kamera nur zu Dokuzwecken bei denen zB das Datum eingeblendet werden muss, und nicht für andere Fotogragie weil ich sonst ständig mehrere Einstellungen umschalten müsste.

    Das sehe ich also eklatanten Minuspunkt bei der App. Sonst alles prima!

  • Es bleiben aber 7€ für die eigentlich interessanten Funktionen als inApp! In Summe also 8€ für vollen Funktionsumfang

  • Ich finde diese App richtig klasse, wie meine Vorredner schon geschrieben haben, hat diese Applikation viele tolle Funktionen die ich für meine iPhone Fotografie gerne und oft benutze. Siehe zB: https://flic.kr/p/Qf97HE

  • @Mungugu : Ich habe das Warmwerden des iPhone festgestellt, wenn ich in TIFF speichere. In RAW und/oder JPG wird es nicht warm. (iPhone 6s 64 GB)

  • Ich nutze die App auch schon seit Jahren, finde die richtig Klasse. Aber leider gibt es noch keine Slo-Mo-Funktion.

  • Nicht zu verwechseln mit der meines Erachtens besseren App ProCam.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20585 Artikel in den vergangenen 3558 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven