iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 676 Artikel

Vom Handy an die Haustür

Amazon Prime Now: Am 13. Juli schließt die App

13 Kommentare 13

Fünf Jahre nachdem der Online-Händler Amazon seine iPhone-Applikation „Amazon Prime Now“ zur Sofortlieferung bestellter Waren innerhalb weniger Stunden großflächig ausrollte, verabschiedet sich die Anwendung nun in wenigen Tagen vollständig aus dem App Store.

Prime Now

Amazon wird sowohl die „Amazon Prime Now“-App als auch die „Amazon Prime Now“-Webseite am 13. Juli abschalten und verweist bisherige Nutzerinnen und Nutzer des Dienstes auf die offizielle Amazon-Applikation, die das Angebot fortan im regulären Online-Shop weiterführen wird.

Auch nach dem 13. Juli sollen sich hier Sofortbestellungen abgeben lassen. Diese werden dann, je nach georderter Ware, entweder von Amazon selbst oder über die Lebensmittelmarke Amazon Fresh abgewickelt. Amazon Prime Now als eigenständiges Angebot soll hingegen vollständig verschwinden.

Amazon Prime Now 1400

Immerhin: Auch über Amazon Fresh sollen bis zu drei Tage im Voraus verfügbare Liefertermine angeboten und nachträgliche Änderungen an bereits beauftragten Bestellungen ermöglicht werden. Amazon Fresh berechnet die Zustellung von Lebensmitteln für Prime-Mitglieder mit 3,99 Euro pro Lieferung.

Zum Jahresende wird der Dienst abgeschaltet

Der Dienst der in den Vereinigten Staaten bereits 2014 startetet, soll weltweit zum Jahresende abgeschaltet beziehungsweise an die Haupt-Anwendung des Online-Händlers übergeben werden.

Amazon selbst hat sich im Unternehmensblog bereits von „Amazon Prime Now“ verabschiedet und verraten, dass der Dienst während der Planungsphase den internen Codenamen „Houdini“ trug. In den USA wird man stattdessen verstärkt auf den Lebensmittelvertrieb der im Herbst 2017 übernommenen Supermarktkette Whole Foods setzen.

Im App Store ist die offizielle „Amazon Prime Now“-Applikation noch zum Download verfügbar und wurde zuletzt Anfang Mai mit einer Aktualisierung versehen.

Amazon Prime Now: Video zum Start in Berlin

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
23. Jun 2021 um 17:21 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    13 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30676 Artikel in den vergangenen 5139 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven