iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 501 Artikel
Video-Durcheinander

Amazon Prime: Das müsst ihr wissen!

Artikel auf Google Plus teilen.
89 Kommentare 89

Ganz so flüssig wie erhofft, ist die heutige Umstellung des Amazon-Videoangebotes dann leider doch nicht über die Bühne gegangen. Zwar gibt es nichts an der technischen Umsetzung auszusetzen – Amazons Server laufen rund – das neue Gesamtangebot erschließt sich vielen Nutzern jedoch erst nach einem ausführlichen Studium des Kleingedruckten.

prime

Die Fusion des Lovefilm-Portals mit dem schnellen Amazon-Versand „Prime“ hat für ein Durcheinander aus unterschiedlichen Dachmarken, ähnlich klingenden Angeboten und verschiedenen Bezahl-Modellen sorgt, die momentan Verwirrung stiften.

Doch was genau hat sich heute eigentlich geändert? Wir haben die wichtigsten Stichpunkte zusammengefasst.

Diese Angebote gab es bislang:

  • Amazon Prime: Unter der Marke „Amazon Prime“ wurde bislang ein Premium-Versand für all jene Amazon-Nutzer angeboten, die Deutschlands größtes Online-Versandhaus mehrmals im Monat besuchten. Gegen eine Jahresgebühr von knapp 30€ wurden fast alle Amazon-Pakete versandkostenfrei und schneller als gewöhnlich verschickt.
  • Lovefilm: Das Lovefilm-Angebot startete als DVD-Versender, der bestellte Filme gegen Gebühr frei Haus lieferte. Nach mehreren Monaten am Markt führte Lovefilm dann auch den Zugriff auf Streaming-Videos ein und bot eine iOS-Applikation an, mit der sich auf das Online verfügbare Film- und Serienangebot zugreifen lies.

Was ändert sich heute? Diese Angebote gibt es:

  • Amazon Prime: Nach wie vor lässt sich mit der jährlichen Zahlung der nun 49€ teuren Amazon Prime-Gebühr, der Premium-Versand eurer Bestellungen sichern. Neu ist, dass Amazon Prime nun auch den Zugriff auf die „Amazon Prime Instant Video“-Bibliothek beinhaltet.
  • Amazon Prime Instant Video: Das Video-Portal bietet den Zugriff auf Amazon-Eigenproduktionen und auf über 12.000 Filme und Serienepisoden, die sich direkt an PC, Mac, iPhone oder iPad streamen lassen. Ganz neue Filme sind jedoch nicht Teil des Paketes, sondern müssen gesondert im Instant Video Shop ausgeliehen werden.
  • Instant Video Shop: Der Instant Video Shop ist Amazons Äquivalent zu MaxDome und Co. Hier werden Filme einzeln bezahlt, gekauft und gemietet. Die Preise pro Filme liegen bei 5€ (zur Miete) und 15€ (zum Kauf). Filme die im Video Shop am Rechner gekauft werden tauchen in der Lovefilm iOS-App auf.
  • Lovefilm DVD-Versand: Der Lovefilm DVD-Versand wird unter dem alten Namen fortgeführt und verschickt DVDs gegen eine Monatsgebühr in ländliche Regionen, in denen die Internetanbindung nicht zum Zugriff auf das Streaming-Angebot taugt.

prime-640

Warum gibt es zwei Lovefilm-Apps?

Die Tatsache, dass Amazon seine Lovefilm-App noch nicht umbenannt hat ist etwas verwirrend. Eigentlich müsste die Universal-Applikation jetzt „Lovefilm & Amazon Prime Instant Video & Instant Video Shop“ heißen.

App Icon
Amazon Prime Video
LOVEFiLM
Gratis
59.65MB

Der Download bietet nämlich den Zugriff auf mehrere Dienste. Amazon Prime-Kunden können auf „Amazon Prime Instant Video“ zugreifen und die 12.000 verfügbaren Streaming-Filme konsumieren. Wer Wert auf taufrische Filme legt, kann in der Lovefilm-App aber auch auf die bereits getätigten Einkäufe im Instant Video Shop zugreifen und so auch mobil die Kauf- und Leihfilme sehen, die am Rechner bezahlt wurden.

Lovefilm-Kunden die sich weiterhin Filme per Post liefern lassen möchten, nutzen die Lovefilm per Post-App für die Bestellung von DVDs.

App Icon
LOVEFiLM DVD Blu-
LOVEFiLM
Gratis
7.35MB

Wie wird bezahlt?

Nur Amazon Prime: Wer bislang nur den exklusiven Paket-Versand genutzt hat wird sich ärgern. Nur Amazon Prime, lässt sich als Option nicht mehr buchen. Im 49€ teuren Paket ist nun automatisch das Jahres-Abo für Amazon Prime Instant Video integriert.

Nur Amazon Prime Instant Video: Der Video-Zugriff auf Amazons Streaming-Angebot lässt sich einzeln bezahlen, ganz ohne den Premium-Versand in Anspruch zu nehmen.

Dies macht beim Monatspreis von 7,99€ aber keinen Sinn. Hier bezahlt ihr knapp doppelt so viel wie bei Amazon Prime. Der einzige Grund der uns für die Inanspruchnahme der Einzel-Buchung des „Amazon Prime Instant Video“-Dienstes einfällt, ist die Option monatlich kündigen zu können. Während das Prime-Konto jährlich bezahlt wird, lässt sich „Amazon Prime Instant Video“ monatlich kündigen.

matze

Lovefilm und Instant Video Shop: Beim DVD-Versand und dem virtuellen Video-Kaufangebot ändert sich vorläufig nichts. Hier wird pro Film, bzw. pro DVD-Kontingent bezahlt.

Studenten profitieren, Partner leider nicht mehr

Während Amazon nach wie vor eine vergünstigte Prime-Mitgliedschaft für Studenten anbietet, scheinen die Prime-Partner-Accounts im Video-Angebot nicht mehr zu funktionieren.

Prime-Accounts ließen sich früher von bis zu vier Nutzern im gleichen Haushalt einsetzen. Das Streaming-Angebot „Prime Instant Video“ setzt jedoch einen persönlichen Account voraus und kann nur mit dem Amazon-Konto genutzt werden, von dem auch die Prime-Jahresgebühr abgebucht wurde.

Mittwoch, 26. Feb 2014, 11:18 Uhr — Nicolas
89 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ziemliche Sauerei, dass die Funktion der Partner-Accounts nun nicht mehr klappt. Habe mich darauf verlassen, da wir im gleichen Haushalt eine Prime-Mitgliedschaft haben (Warum auch mehrere für die gleiche Adresse?) und nun wurde das klammheimlich umgestellt..

    • Es hat doch keiner gesagt, dass es keine Partner-Accounts mehr gibt.
      Nur kannst du mit diesem eben das Video-Angebot nicht nutzen, der Prime-Versand geht doch immer noch.

  • „STUDENTEN PROFITIEREN, PARTNER LEIDER NICHT MEHR“
    Das ist genau das was mir heute morgen den Tag versaut hat …

    • Hey Ben, vlt beruhigt dich das hier: Studenten, die zZ kostenlos prime nutzen, werden bis zum Ablauf der kostenlosen Phase nicht vom Streamingdienst profitieren können. Erst wenn man in den kostenpflichtigen (ok, vergünstigten 15€p.a.) Zeitraum wechselt, kann gestreamed werden.

    • Vom Versand profitieren die Partner doch weiterhin, oder? Da es sich laut AGB ja ohnehin um Personen im gleichen Haushalt handeln muss, kann ich dort auch einmalig meinen Account einrichten und Ihnen dadurch Zugriff gewähren.
      Wichtiger wäre für mich aber zu wissen, ob der Prime Versand weiterhin für Partner verfügbar ist.

  • Super Angebot! Bin sehr glücklich! =)
    Läuft alles perfekt.

  • Ich bin etwas verwirrt. Ich habe die kostenlose Prime-Mitgliedschaft gestern erworben, da ich ein Student bin. Ich habe jetzt zwar Prime aber einen Zugriff auf die Filme habe ich nicht. Ich werde aufgefordert 15€ zu zahlen.

    Also werden die Studenten die noch die alte Prime Mitgliedschaft haben nicht auf neue Version hochgestuft?

    • solange du im kostenlosen Teil bleibst, hast du keinen Zugriff. Stand auch in der Mail die man bekommen hat (evtl. bekommst du die ja noch). Aber genau so ist es.

  • ich sehe das ganze als eine als Funktionserweiterung angepriesene versteckte Neuvermarktung eines Tochterunternehmens (lovefilm) mit direkter Kundenübernahme. Lukrativ für den Anbieter, asi für den Nutzer (weil prime nicht mehr separat nutzbar)

  • „(…) Nur Amazon Prime: Wer bislang nur den exklusiven Paket-Versand genutzt hat wird sich ärgern. (…)“
    Kann ich nicht bestätigen. Ich freue mich, denn für NUR 20 Euro mehr IM JAHR(!!!) bekomme ich einen deutlichen Mehrwert. Danke Amazon!

    • die die es wollen, finden es gut (sofern sie nicht vom Angebot enttäuscht sind. Bspw. ist es zwar günstiger als 8€ pm für Watchever, aber dafür weit weniger Filme&Serien im Angebot)
      die, die nur Prime wollen, werden sich ärgern. und so ist es auch.

      • Ich finde es auch mehr als Super! Das einzigste was ich schade finde ist das Partner nicht gehen, wegen der getrennten watchlisten etc, ansonsten ja kein Problem… seinen Account kann man ja eingeben.
        Watchever hat vll mehr Serien, davon viele aber unvollständig, hier Staffel 2 und 5 aber 1,3 und 4 fehlen.
        Zusätzlich hat Amazon teilweise deutlich aktuelle Staffeln wie zB:
        Watchever: Navy CIS nur Staffel 1
        Amazon: 1-9
        Watchever: The Big Bang Theory bis 5
        Amazon The Big Bang Theory bis 6

        Usw, das kann man natürlich auch umgekehrt machen. Insgesamt finde ich das Angebot von Amazon deutlich besser, muss aber jeder für sich selber entscheiden.
        Da man manche Serien leider nur auf bestimmten Plattformen findet habe ich aktuell noch Watchever + Maxdome, wobei ich Watchever für 3 Monate 8€ Sonderangebot hatte und bei Maxdome den ersten Monat gratis, jetzt noch 2 Monate gratis obendrauf bekommen habe (habe einen gebrauchten Samsung Blu Ray gekauft und hier war ein 2 Monate Gutschein in der App).
        Allgemein Versuche ich immer legal zu bleiben, Leihe mir die aktuellen Filme per Apple TV, und suche bei allen Plattformen. Das einzigste was ich nicht einsehe ist Serien zu kaufen, ich wäre auch bereit hier geld zusätzlich bei aktuellen Folgen zu zahlen, aber man muss da ja immer kaufen und kann nicht leihen.

  • Ich finde es unmöglich das ich nicht die wahl habe. Ich habe mich heute morgen im instant prime umgeschaut und finde es grotten schlecht.

    Wenns nach mir gehen würde und ich es könnte, würde ich beim alten prime bleiben

  • So wie ich das sehe, kann der Prime-Versand auch weiter für Partneraccoutns genutzt werden. Zumindest bei mir stehen die Partneraccounts noch auf aktiv. Diese Partneraccounts bekommen lediglich keinen eigenen Zugriff auf das neue Streamingangebot. Aber man kann ja mehrere Geräte anmelden…

  • Was ist mit dem Prime Bestandskunden deren Mitgliedschaft noch 11 Monate läuft und die 29€ gezahlt haben. Können die ohne zusätzliche Kosten das Angebot nutzen. Und wenn ja, wie?

    • Ja, einfach bei lovefilm mit deinem Amazon-Login anmelden (bzw. in der App).

    • Ja kannst du nutzen. Meine Prime-Mitgliedschaft verlängert sich Mitte März. Amazon hat mir aber per Mail die Preiserhöhung auf 49 Euro erst ab März 2015 angekündigt. Wie du das nutzt solltest du auf der Amazon-Seite rausfinden können ;-).

  • Ok, ich hab’s nicht zu Ende gelesen. Aber wenn man ein Filmangebot (das man ja in Ruhe abends nutzen möchte erst mit soviel Text erklären muss, ist es für mich nichts.

    • Du willst das also nicht nutzen, weil Du knapp 60 Zeilen gross geschrieben Text lesen musst? Dann „ist das nichts für Dich“? Oder verstehe ich Dich falsch?

  • Bin verwirrt, vielleicht kann jemand Klarheit schaffen:
    – Ich habe ein LoveFilm VOD-Abo
    – Ich habe kein Prime
    Frage:
    – Ist Prime Instant Video das gleiche wie LoveFilm?
    – Wenn ja, wäre Prime Instant Video mit 49€ p.a. günstiger als das LoveFilm-Abo trotz mehr Leistung. Warum?

    • Hallo Alex,

      die Frage ist berechtigt!
      Auch ich habe ein ehemaliges Lovefilm Abbo für 11,99€!

      Nach der neuen Aufsplittung würde ich bezahlen:
      4,00€ LOVEFILM DVD Verleih (immer eine Scheibe zu Hause)
      7,99€ Prime Instant Video (früher Video On Demand)

      Wie im Artikel oben beschrieben, könnte ich jetzt auf Prime wechseln.
      Hätte dann zusätzlich kostenlosen Premiumversand, 1kostenloses Kindl-Buch im Monat und 4 Haushaltsmitglieder können sich Prime teilen. Das für 49,00€ pro Jahr ( mit der Anmerkung NUR jährliche Kündigung). Mein jetziges Prime Instant video, auf das ich automatisch umgestellt wurde, kostet mich 95,88€! Also 46,88€ gespart für mehr Leistung.

      Ich denke das ich das auf Prime umstelle, weil ich das alte Lovefilm so oder so behalten hätte.

      Grüße Hugo

      • Servus,
        Ich bin auch leicht verwirrt. Ich hatte bisher nur lovefilm für 18€.
        Jetzt wurde ich auf InstantVideo für 8€ und lovefilm für 10€ umgestellt. Allerdings hab ich streaming noch nie gebraucht.
        Heist dass, ich kann InstantVideo kündigen und zahle dann nur noch 10€ für zwei Filme???

      • Ob das so stimmt, wage ich zu bezweifeln. Deine Rechnung stimmt in soweit, dass der Lovefilm DVD Versand bei 4 Euro bleibt. Ich glaube aber, dass wenn du nach Amazon Prime wechselst, der Lovefim DVD-Versand dann auf 7,99 Euro pro Monat hoch geht. Die 4 Euro zahlst du im Moment nur, da dein Vertrag von Lovefilm durch Amazon übernommen wurde.

        Alter Preis: 12×11,99=143,88
        Neuer Preis: 12×7,99=95,88 (Versand) + 49,- Amazon Prime = 144,88.
        So gesehen zahlst du dann im Jahr 1 Euro mehr für Premiumversand

    • Warum Günstiger:
      Mehr zahlende Nutzer (vermutlich auch der anteil der aktiven weniger in Relation) = Preis über die Masse
      nur jährliche Zahlung = weniger Verwaltungsaufwand

  • Weiß jemand ob ein Offline Modus in Planung ist? Watchever hat das ja!

  • „Bestehende Amazon Prime-Mitglieder können Prime Instant Video bis zum nächsten Verlängerungsdatum der Prime-Mitgliedschaft kostenlos nutzen. Kunden, die eine kostenlose Probemitgliedschaft nutzen, werden am Ende der Probemitgliedschaft mit der bei Abschluss der Probemitgliedschaft angezeigten Jahresgebühr belastet.“

  • Also den DVD-Verleih hier nur für Menschen die in ländlichen Gegenden leben als sinnvoll zu postulieren ist ja wohl ein bisschen kurz gedacht.
    Man bekommt da für 7,99€/Monat eine Flatrate mit der man beliebig viele Filme pro Monat bekommen kann (einen gleichzeitig). Allerdings ist die Auswahl der Filme dort erheblich besser, denn es gibt quasi jeden Film zum leihen. Auch die ganz aktuellen Filme, für die Amazon online 5 Euro PRO STÜCK haben will (auch nur geliehen wohlgemerkt), bekommt man damit zugeschickt und kann sie solange behalten wie man die 7,99€ bezahlt. Das lohnt sich bereits bei zwei Filmen im Monat.
    Und zur besseren Bild- und Tonqualität von Blurays muss ich hoffentlich nicht sagen. Die Streaming-Codecs von Watchever, Amazion Instant und Maxdome sind zwar ganz ordentlich. Aber gerade im Bereich der Grau-Übergänge sieht man die Komprimierung auf einem Plasma-Fernseher (extrem gutes Kontrastverhältnis) sehr sehr deutlich. Daher bleibe ich lieber bei den Blurays.
    Für mal eine Folge Big Bang theory ist Instant Video aber mal ganz nett.

    • Ganz deiner Meinung. Geht nix über 1080/24p mit 30 Mbit für aktuelle Filme (statt 1080/25p mit 5 Mbit für Ladenhüter).
      Aber warum zahl ich dafür 11,99 im Monat????

    • Allein wegen 3D ist die Verleihversion unverzichtbar. Neben der Tatsache das man den Videoabend in jeder Bude mit BluRay verlegen kann. Und der Preis + Aktualität der Filme.

  • Viel scheint amazon ja nicht Anden Verkauf von Blu-rays und. DVDs zu verdienen… Durch dieses verhältnismäßig billige Anbieten von Film-Streams verkommt „Der Spielfilm“ als Produkt immer mehr zur zappbaren billigen Massenware – genau, wie mit der Musik!
    Ich finde das eine traurige Entwicklung… aber damit stehe ich wohl alleine da

  • Naja Server laufen rund ist übertrieben. Bin Amazon Prime Mitglied aber die App sagt bitte Konto auf Amazon Instant Video wechseln . Bin aber kein Livefilm Mitglied. Somit ist eine Anmeldung per App nicht möglich. Hotline Amazon 15 Minuten Wartezeit „Tja können wir uns auch nicht erklären bitte Hotline von Lovefilm anrufen. Die sind da scheinbar irgendwie in deren Datenbank gerutscht.“ Hotline Lovefilm angerufen. Telefonnummer nur durch Recherche im Netz da seit heute die Webseite abgeschaltet und nur zu Amazon verlinkt ist. 30 Minuten Wartezeit dann „mh kann an der App liegen haben heute tausende Anrufer mit gleichem Problem, bitte App löschen und nochmal installieren“ funktionierte natürlich nicht. Zumal die Mitarbeiter mich aufforderten genauso die Webseite von Amazon Prime mir die iOS App „Amazon Instant Video“ zu holen. Die gibt’s im App Store weit und breit nicht! Aber mein Partneraccount funktioniert tadellos bei meinem Lebenspartner der allerdings nie Gilme schaut:) Der arme Kundendienst dort. Habe es übrigens auf drei Geräten iPad Air, Mini, iphone5 probiert überall das gleiche. Die App verortet mich als Lovefilm Kunden der erst wechseln muss.

  • Bleibt beim letzten Satz noch die Ergänzung, das auf dem „nur noch einem Account“ aber 4 Streams gleichzeitig auf verschiedenen Geräten gestartet werden können. Also für Familen dann doch interessant

  • Für diejenigen die bisher Prime Kunde waren, haben den Vorteil bis zum Ende der Laufzeit ohne Aufpreis den vollen Zugang nutzen zu dürfen! Bin seit dem 04.02.2014Prime Mitglied und habe bis zum 04.02.2015 den vollen Zugriff. Erst ab dem 05.02.2015 müsste ich 49€ zahlen! :-)

  • Also kann man nicht mehr mit nur lovefilm streamen?

  • Ich verstehe jetzt aber immer noch nicht warum ich für das Streaming von zB der Serie „Die Sopranos“ extra Zahlen soll. Das Icon zu der Serie hat nämlich unten rechts ein kleines Schloß und kann nicht kostenlos angesehen werden. Bei Watchever kostet das nix extra…

  • Hat jemand eine Idee, wie man am besten auf einem Panasonic TV die Amazon Filme anschaut?

    • Bei Amazon.com gibt es die App schon lange bei Prime / lovefilm wohl seit mehr als 1 Jahr nicht. Also weiter warten oder ‚kompatiblen‘ Samsung oder Sony Blueray kaufen.

  • Hallo Leute,
    Hab das alles mal ausprobiert und online am pc funktioniert es auch. ABER ich kann mich nicht in der Lovefilm-App auf dem iOS- Gerät anmelden.
    Hat jemand eine Idee?

  • Was gab es denn da nicht oder falsch zu verstehen ? Prime ist Top und jetzt hab ich noch günstig Lovefilm integriert. 49€ passt !!!

  • Ist der Umfang bei instant video identisch zu Love Film?
    Bei einem Vergleich bei Amazon.com im letzten Jahr hatte ich den Eindruck, dass instant video nicht alle Serien. usw. beinhaltet, die unter Love Film verfügbar sind.

  • Also bekomme ich jetzt für meine 9.99€ Weiterhin 4 Filme von LoveFilm und hab zugrif aud Amazon Prime Instant Video.
    Ich würde die Marketingabteilung gerne mal fragen warum sie so unermässlich bescheuerte, lange und identisch klingende Namen für verschiedene Dinge zu benutzen. Hab ja nix gegen Englisch. Aber das ist so ober Peinlich…

    • Ja, so ein undurchschaubarer Mist kommt dabei heraus wenn das kaufmännische Management beschließt die Namensentwicklung selbst in die Hand zu nehmen, und das Marketing nix zu sagen hat, bzw. die Agentur – absolute Katastrophe… allerdings auch von Anfang an wenig strategisch durchdacht. Solch radikale Fehlentwicklungen bin ich sonst allerdings nur von mittelständischen Unternehmen gewohnt.

  • Mich interessieren die Filme nicht. Muss ich trotzdem jetzt 20€ mehr für Prime bezahlen (also Preissteigerung um 66%) ? Fänd‘ ich ne ziemliche Sauerei.

    • Ja, musst Du. Entweder Prime mit Streaming für 49€ (ab 2015) oder kein Prime mehr. Die 29€ Variante ohne Streaming wird es ab nächstem Jahr nicht mehr geben.

  • Jemand möge mir bitte sagen, ob ich zu blöd bin oder ob es die iPhone-App noch nicht im (deutschen) AppStore gibt!

    • @Klimbo lad Dir die Lovefilm-App runter und logge Dich ein. Voila!

      Läuft alles rund. Wer sich bis zum 1. Mai anmeldet, kriegt noch die günstigen Preise; (Student/Normal: 15€/29€ anstelle von 24€/49€).

      • Danke, habe inzwischen schon herausgefunden gehabt, das die LoveFilm-App gemeint war. Hat Amazon ganz schön verhunzt: „1. Downloaden: Suchen Sie die Amazon Instant Video-App auf Ihrem iOS-Gerät. Möglicherweise muss die App vor dem Start zunächst heruntergeladen und installiert werden.“
        So schreibt es Amazon in der Anleitung zur Registrierung von iDevices.

  • Dann sind wir schon zu zweit, ich kann die APP imStore auch nicht finden……

  • Weiß hier jemand wo ich die Lieferbedingungen für den DVD Versand einsehen bzw. ändern kann?! Kenn mich im Moment noch gar nicht aus auf der Seite und bin total verwirrt

  • In Original Vertonung haben die nicht so viel kann das sein? Habe nur auf der Arbeit etwas geschaut und wenig OV gesehen.

  • Wie schaut es mit Untertiteln aus? Werden die mit angeboten?

  • Amazon Instant Video so funktionierst: Wasser dazugeben, umrühren und fertig.

  • Amazon NCIS Staffeln 1-9 vs, Watchever NCIS Staffel 1

  • Man kann den Verleih für DVD/BluRay anscheinend nicht mehr neu abschliessen oder das Leihpaket ändern. Man kann es nur noch kündigen!? Das war der Grund warum ich bei LoveFilm war. Wäre die Frage ob Amazon überhaupt noch neue Leihfilme auf BluRay auf Dauer einpflegt. Solange werde ich es noch mit meinen alten Bedingungen nutzen.

  • Wie ist denn eigentlich die Qualität der iTunes HD Videos die man sich mit AppleTV ansehen kann. Und gibt es da auch aktuelle Filme und Serien. Das Amazon Prime Angebot schien mir ja zunächst recht interessant zu sein, aber so richtig aktuell scheint da auf den ersten Blick nichts zu sein. Und ein Abo für allten Kram abzuschliessen um dann doch wieder zusätzlich alles aktuelle bezahlen zu müssen finde ich ziemlich sinnfrei. Da kaufe ich lieber gleich alles einzeln, wenn der Preis stimmt. Ich bin mir aber nicht sicher, ob sich für mich ein AppleTV lohnt. Staffel 6 von Big Bang Theory brauche ich z.B. nicht, wenn gerade die 7. Staffel auf Pro7 läuft, aber eben mit extrem nerviger Werbung. Ich interessiere mich eigentlich nur für einen Dienst, der neue Filme spätestens dann anbietet, wenn sie im Laden landen und Serien, sobald sie im TV laufen.

  • Bedeutet also dass diejenigen die bislang nur an Prime aufgrund der Versandkosten interessiert waren jetzt für einen Schwachsinn mitzahlen dürfen der sie nicht interessiert? Na ganz toll. Was ein Mist. Zum Glück geht mein Prime noch ein paar Monate zum alten Preis, aber 50 Euro zahl ich für den Mist nicht.

  • Dann aber auch: Under the Dome watchever exclusive und The Returned watchever exclusive,
    Andersrum für Kinder: Die Pefferkörner 1-9 Lovefilm und Watchever 7-9.
    Ich finde beide Anbieter sehr gut, nur das das Streaming über Ipad jetzt nur SD ist, ist schon fast ein No Go. Aber ich bezahl jetzt 2 Euro bei Lovefilm für 4 Blu-Rays im Monat und den Studitarif bei Prime. Kann noch HD über die Xbox gucken, aber da müsste ich wieder xbox Gold ab Mai kaufen.
    Dann gucken wir mal, was die Streaming Box von Amazon kostet….

  • Teuer teuer die aktuellen Filme. Bei ama
    5€ bei itunes 4. oder gibt es noch Leute, die sich keine rabatkarten besorgen??

  • Die Videos in HD kosten. Was ist das denn für ne scheisse. Wer will bitte Filme in SD schauen??

  • Und ich warte immernoch auf eine Infomail von Amazon …

    Bin seit Jahren Primekunde und weiß offiziell noch gar nix.

    Habt ihr eine Info von Amazon bekommen ?

  • Ich sitze vor Apple TV uns klicke auf das Symbol Amazon LoveFilm um mir als Prime Mitglied kostenlos Filme anzusehen. Klappt prima! Aber dann bin ich aufgewacht.

  • Vorher lief Lovefilm einwandfrei, jetzt stockt es dauernd, wenn das nicht besser wird suche ich mir was anderes.

  • Mehrwert…. Hallo… Schon geschaut…. Prime Versand ist super aber die Filme… M.E. Ist da nur viel Schrott dabei,und für sowas soll ich jetzt mehr bezahleN obwohl ich das gar nicht haben möchte

  • Schön, dass ihr hier (iphone-ticker) alles ausführlich erklärt.
    Schade, dass ich drüben (i-fun) die Startseite festgelegt habe. Da habe ich mir dort den Frust vom Hals geschrieben.
    Und jetzt schiebe ich gleich neuen Frust, weil ich mir vieles hätte sparen können.
    Gibt es nicht doch eine Möglichkeit, die beiden Portale zusammen zu legen? Gern mit der Möglichkeit, nur das angezeigt zu bekommen, was als „Rechnerkram“ oder als „Mobilkram“ kategorisiert ist. Ich lese immer hüben und drüben – kann mir vorstellen, dass es vielen so geht.

  • ziemlich schlaffe Sache von AMAZON, werde so eher mit PRIME aussteigen !!!
    Geht bei mir nur auf einem TV, neues Samsung 42″, falls ich die App zum Laufen bekomme, Android geht garnix…, und mein ISIO-Recorder für HD ist nicht kompatibel…
    also eher alles teurer, wie vorher, das macht keinen Spass mehr…die angebotenen Filme u. Serien sind zudem eher schrottig !!!
    Tschüß Amazon…jetzt kriegen andere neue Kunden…

  • Die Filmauswahl ist mit grottig noch wohlwollend, schmeichelhaft umschrieben!
    Das das Streaming aber nur mit dem Prime vom Hauptaccount funktioniert finde ich eine Sauerei. Von mir aus mit der Beschränkung, dass nur eine Account gleichzeitig Streaming nutzen kann.

  • Bei mir gab es leider Probleme bei der Umstellung.
    Die Zusammenlegung des LF-Kontos mit meinem Amazon-Prime-Konto wurde per Hotline gemacht, da es bei mir Probleme gab. Leider sehr zu meinen Lasten. :(
    Laut der Kundenhotline wurden alle mein LF-Daten, inkl. Bankverbindung, Guthaben, Watchlist usw. auf mein Amazonkonto übertragen. Nach Anmeldung musste ich sehen, dass gar nichts übertragen wurde.
    Ein erneuter Anruf beim Kundendienst brachte mir Gewissheit. keine Übertragung der Daten. LF-Konto gelöscht! Super! Watchlist weg, Guthaben (109 Euro) weg. Hinzu kommt, dass ich auch noch einen 6 Monats-Gutschein (Wert 78 Euro) aus der Weihnachtsaktion 2011 habe, welcher auch für Bestandskunden gültig war/ist. Und mir sogar vor ca. 14 Tagen bestätigt wurde, dass der Gutschein bis Ende 2014 einlösbar ist. Diesen Gutschein kann ich nun auch nicht mehr einlösen. Davon war nur vor 14 Tagen nie die Rede, dass LF zu Amazon Prime „irgendwas“ wird.
    Für mich heißt das im Moment einen Verlust von 187 Euro!
    Danke Amazon!

  • „Die … hat für ein Durcheinander … GE sorgt, dAS momentan Verwirrung stifteT.“

  • Auch auf der PS3 perfekt. Alle Filme & Serien in HD.

  • Also ich habe Prime daraufhin gekündigt.

    Bis zum Ablauf kann ich das Videoangebot zwar (theoretisch) auch noch nutzen, ist praktisch aber nicht möglich, da ich weder Silverlight installieren werde noch meine Sicherheitseinstellungen am IE herunterfahren werde. Ohne dies ist die Nutzung nicht möglich!

    Und zu den Partner- / Familienaccounts: Nutzt doch einfach den einen Account für alle!

  • Ich war bisher Lovefilm Kunde und bin nun zu Prime gewechselt, da ja der Jahresbeitrag deutlich günstiger ist als der Monatsbeitrag nur für Instant Video.
    In der Theorie ist für mich alles besser geworden. Jedoch habe ich festgestellt, das vormals kostenlose Serien nun Zusatzkosten verursachen.
    So zum Beispiel Greys Anatomy, selbst für die uralten Staffeln muss ich nun zuzahlen. Das wird schnell unrentabel und da ich eigentlich nur das Streaming und nicht den prime Service haben will, bleibt mir nur Watchever.

  • Das ganze ist für mich noch recht verwirrend. Habe ich den nun als normaler Prime Kunde die Möglichkeit bei amazon ein sonderkündigungsrecht gelten zu machen? Und wenn ja wie bzw nur schriftlich? Vielen dank

    • Ich habe vorhin über den Chat mit denen gesprochen, die haben mich dann angerufen, und ich habe zum 20.02.2015 Prime gekündigt. Man kann auch per Mail widersprechen, das sollte den gleichen Effekt haben… Da sich der Preis erst 2015 ändert, sehe ich da kein Sonderkündigungsrecht.

  • Bin sehr enttäuscht von Amazon… Hatte ja nur Lovefilm aber jetzt sind viele Filme und Serien (Lost, Greys Anatomy etc.) plötzlich gebührenpflichtig(2,49€ folge) … oder lassen sich noch nicht mal leihen sondern nur kaufen. Für mich ist jetzt Schluss mit Lustig… fühle mich hintergangen und abgezockt…Werde natürlich kündigen!!

  • Hilfee! İch habe vor paar tagen die „kostenlose“ Amazon Prime Mitgliedschaft fur studenten erworben. Hab dann eine folge how i met your mother geschaut und heute wurden mir 24 Euro abgebucht? ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19501 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven