iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 378 Artikel

Neuvorstellung in den USA

Amazon Halo: Fitness-Armband mit ergänzendem Abo-Modell

25 Kommentare 25

Amazon will sich jetzt auch im Fitnessbereich Marktanteile sichern. Mit dem Amazon Halo hat der Online-Versender jetzt auch ein eigenes Fitness-Armband im Programm – zunächst allerdings nur in den USA.

Amazon Halo Armband

Amazon beschreitet mit dem Halo einen für heutige Verhältnisse eher ungewöhnlichen Weg. Anders als Smartwatches und die meisten Fitness-Tracker verfügt das Armband nicht über einen Bildschirm, sondern setzt ausschließlich auf die Anbindung an die Halo-App des Herstellers. Dafür zeigt sich das Armband aber ganz gut mit Sensoren ausgestattet, so sind ein Beschleunigungsmesser, ein Temperatursensor, ein Herzfrequenzsensor und zwei Mikrofone verbaut.

Die Mikrofone dienen zur akustischen Analyse von Schlaf und Gesundheitszustand, Amazon geht auf dieses Thema hier ausführlich ein, beispielsweise sollen sich mithilfe von maschinellem Lernen aus der Art des Sprechens Rückschlüsse auf den gesundheitlichen Zustand ziehen lassen. Die Mikrofone können vom Nutzer deaktiviert werden.

Die für iOS und Android erhältliche Amazon Halo App kommuniziert über Bluetooth mit dem Armband und soll neben aktuellen Werten auch Einschätzungen und Gesundheitstipps liefern.

Amazon bietet das Halo-Armband in den USA regulär für 99 Dollar an, der Einführungspreis beläuft sich derzeit auf 64,99 Dollar. Darin enthalten ist eine halbjährige Mitgliedschaft im neuen Fitnessprogramm von Amazon. Der Monatsbeitrag liegt hier ansonsten bei 3,99 Dollar. Dafür erhalten Nutzer intensive Auswertungen und Informationen. Das Armband lässt sich auch ohne dieses Abo nutzen, liefert dann aber nur Basisinfos wie die Zahl der zurückgelegten Schritte, Schlafzeiten und die Herzfrequenz.

Das in verschiedenen Designs erhältliche Armband gibt es zunächst ausschließlich in den USA. Amazon macht bislang keine Angaben zu einem eventuellen Marktstart auch in Deutschland.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
27. Aug 2020 um 18:29 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    25 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34378 Artikel in den vergangenen 5573 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven