iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 301 Artikel
Pollenalarm mit Push-Nachricht

Allergie-App „Husteblume“: Zur Pollensaison 2019 überarbeitet

11 Kommentare 11

Die von der Techniker Krankenkasse bereitgestellte Allergie-App „Husteblume“ wurde zur Pollensaison 2019 grundlegend überarbeitet und um viele neue Funktionen erweitert.

Husteblume Auswertung Monat

Bereits Anfang März im Softlaunch gestartet, informiert die Techniker heute auch offiziell über den Begleiter für Allergie-Erkrankte und verweist auf eine Studie des Universitätsklinikums Freiburg, die die Wirksamkeit der App belegen soll.

So hätten 27 Prozent der Untersuchten berichtet, dass sich ihre Lebensqualität durch die App verbessert habe, jeder Dritte (34 Prozent) gab an, dass er mit seiner Allergie besser umgehen kann, seit er die App benutzt.

Mit Ambrosia, Beifuß, Birke, Erle, Esche, Gräser, Hasel und Roggen deckt die „Husteblume“ die häufigsten Pollenallergene ab. Die Prognose für die Belastung kommt direkt vom Deutschen Wetterdienst, der deutschlandweit die Daten der über 45 Messfallen der Stiftung Deutscher Pollendienst (PID) auswertet. Dort wird gemessen, wie viele Pollen sich in einem Kubikmeter Luft befinden und daraufhin ermittelt, wie hoch die Belastungsintensität sein wird.

Laden im App Store
Husteblume
Husteblume
Entwickler: Techniker Krankenkasse (TK)
Preis: Kostenlos
Laden

Die wichtigsten Funktionen der kostenfreien App:

  • präzise Pollenbelastungsvorhersage automatisch für die jeweilige Region oder manuell mithilfe von Postleitzahl, Ort oder Region
  • interaktiver Pollenflugkalender mit den Blütezeiten der häufigsten Allergene
  • Pollenalarm mit Push-Nachricht
  • Tagebuch, in dem Symptome an Nase, Auge und Lunge sowie das Gesamtbefinden erfasst werden
    Dokumentation der Medikamenteneinnahme
  • Erinnerungsfunktion zum Eintragen der Allergie-Symptome
  • umfangreiche Auswertungsfunktionen, z.B. zum Zusammenhang der Symptome des Nutzers mit der Pollenbelastung und seinen Medikamenten in Form einer täglichen, wöchentlichen oder monatlichen grafischen Darstellung
  • laienverständliche Patienteninformationen zu den je nach Schwere der Erkrankung empfohlenen
  • Therapieformen auf Grundlage der gültigen medizinischen Leitlinien
  • Lexikon mit Bildern zu den wichtigsten Informationen zu unterschiedlichen Allergenen und ihren Kreuzreaktionen
  • Selbsttest für Erwachsene zum allergischen Heuschnupfen mit Auswertung

Husteblume: Version 2.0 im Video

Freitag, 05. Apr 2019, 17:54 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Vielen Dank für den Tip.
    Werde ich ausprobieren.
    Bis jetzt nutze ich die App „Pollen-Radar“ von Ratiopharm.

  • Und warum ist seine App die V
    Beste?

    • Ich habe jetzt alle Apps hier ausprobiert. Die App „Pollenflug Vorhersage“ von Stefan Trauth macht mit Abstand den besten, modernsten Eindruck von allen, mit Pushmeldungen zur Warnung, auch auf der Watch. Ich werde bei dieser App bleiben. 3,49 Euro sind für mich völlig ok für eine gute App.

  • Bin HNO-Arzt,hoch potenter Allergiker und Asthmatiker,ich nutze seit Jahren die App“Allergie-Helfer.de“,weder von Ratiopharm noch jetzt durch die „husteblume“erreicht!

  • Und dann gibt es noch „Pollen“ von Screencode GmbH.

  • ich habe aufgehört Pollenvorhersagen mir anzuschauen, ich hatte das Gefühl, dass bei Kenntnis von schlechten Vorhersagen, es mir schlechter ging. Bei blauen Himmel und Sonne, weiss ich, dass es mir schlechter neben Getreidefeldern geht als am Strand/Wald. Nach Wechsel zu Homöopathischen Tropfen weg von Cortison, Histamintabletten, Augentropfen und Nasenspray, brauche ich nix mehr und kann sogar normal Sport machen, was vorher nicht ging(ein 400m laufen war ohne Pause in der Pollenzeit nicht moeglich). Leider wirkt es nicht bei allen, bei mir nur die Tropfen, die Tabletten vom gleichen Hersteller überhaupt nicht. Bei Freunden genau andersrum oder gar nicht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25301 Artikel in den vergangenen 4308 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven