iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 541 Artikel
Nach Kinder- jetzt Eltern-Inhalte

Alle kostenlos: Audible schiebt Podcast-Paywall zur Seite

11 Kommentare 11

Darüber, dass die Amazon-Tochter Audible eine Auswahl an Kinder-Hörbüchern zusammengestellt hat und diese auf einer extra geschalteten Sonderseite zum direkten Abspielen anbietet – ohne Login und Account-Zwang – konnte ifun.de bereits am frühen Morgen berichten.

Audible Podcasts

Jetzt legt Audible zusätzliche Inhalte für Erwachsene nach. Wie Paul Huizing, Content-Manager für Audible Deutschland erklärt, sind alle Podcasts auf Audible vorerst kostenlos zu haben.

Darüber hinaus hat Audible weitere ausgewählte Hörbücher und Hörspiele zusammengestellt und bietet alle Inhalte unter dem Hashtag #ZuHauseMitAudible auf dieser Sonderseite an.

Hören Sie exklusive und wöchentlich neue Reportagen, Interviews, Comedy und Hintergrundgeschichten von DER SPIEGEL, BUNTE, 11FREUNDE und brand eins. Zu den Gastgebern zählen Jörg Thadeusz, Nina Ruge, Denis Scheck, Micky Beisenherz, Oliver Polak und viele mehr.

Freitag, 20. Mrz 2020, 14:16 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jetzt müsste nur noch der AppStore und iTunes nachlegen.

    • Wieso sollte Apple denn jetzt alle Apps und alles was es bei iTunes gibt kostenlos machen? Iregendwo muss man schon auch eine Grenze ziehen. Netflix und YouTube drosseln schon alles, weil vermehrt gestreamt wird und die Netzauslastung extrem höher ist als vorher. Und dann plötzlich auch noch alles kostenlos? Dann geht bald gar nichts mehr. Ich finde das schon gut so. Finde das von Audible zwar super, aber ein weiteres Angebot was jetzt grad kostenlos ist, hätte es auch nicht unbedingt gebraucht.

      • Du bist der Maßstab.

      • Du hast keine Kinder, oder? Und musst parallel auch noch im Homeoffice arbeiten?

      • Nicht kostenlos, aber schon deutlich reduziert wäre super. Gerade jetzt bei Verdienstausfall, wo Kinder zu Hause bleiben müssen und nicht zuletzt auch Erwachsene.

      • Nur weil jemand Homeoffice und Kinder hat muss etwas umsonst sein? Interessante Ansicht. Ich muss schnell im Homeoffice Kinder zeugen.

    • Während Audible die Rechte an ihrem Programm hält, ist es bei Apple und bei iTunes anders. Dort sind die Ersteller die Besitzer. Daher müssten erst die Besitzer zustimmen. Oder Apple zahlt für uns alle bei den Produzenten. Die Frage ist dann, wie dann der Ausstieg aus dem Umsonstprogramm gelingen kann, wenn alle alles herunter geladen haben.

      • Nun ja, im BookStore sind ja auch sehr viele Hörbücher von Audible. Die wird es aber nicht umsonst geben. Es geht ja „nur“ um die Podcasts. Ich empfehle „Sag mal du als Physiker“. Sind inzwischen 3 Staffeln und sehr unterhaltsam.

  • Allien ist auch gerade kostenlos bei Audible

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28541 Artikel in den vergangenen 4799 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven