iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 573 Artikel

Neues Feature zunächst in den USA

Alexa-Sprachsteuerung kommt in die Audible-App

Artikel auf Mastodon teilen.
4 Kommentare 4

Audible-Nutzer können die Wiedergabe ihrer Hörbücher künftig auch direkt auf dem iPhone mithilfe von Alexa-Sprachbefehlen steuern. Zum Start wird die neue Option allerdings nur in den USA bereitgestellt. Kunden in Deutschland werden sich ist noch eine Weile gedulden müssen, bis die neue Funktion auch hierzulande angeboten wird. Die Verfügbarkeit in den USA sieht das Unternehmen gleichzeitig auch als Testlauf mit der Option, das Angebot auf Basis der dortigen Nutzererfahrung zu verbessern und zu erweitern.

Audible App Alexa

Generell lässt sich Audible ja bereits seit drei Jahren in Verbindung mit Amazon Alexa verwenden. Voraussetzung ist lediglich, dass man bei Alexa mit dem gleichen Amazon-Konto angemeldet ist, mit dem man auch bei Audible registriert ist. Für die Sprachsteuerung stehen dann zahlreiche Befehle rund um die Auswahl und Wiedergabe der Hörbücher bereit. Eine Übersicht der offiziell unterstützten Befehle findet ihr hier bei Audible.

Komfortable Wiedergabesteuerung optional

In vergleichbarer Form wird die Möglichkeit zur Sprachsteuerung künftig auch direkt über die iOS-App von Audible möglich sein. Hat man als Nutzer diese Option aktiviert, so lauscht die Anwendung während sie geöffnet ist ebenso auf Sprachbefehle, wie wir dies von der Alexa-App von Amazon kennen. Unterstützt werden dann beispielsweise ebenfalls die Steuerung der Wiedergabe inklusive der Auswahl des gewünschten Buchs, Funktionen wie das Vor- oder Zurückspulen oder auch Buchempfehlungen.

Damit verbunden lässt sich Alexa über die Audible-App auch direkt zum Abruf von ergänzenden Informationen verwenden. Amazon und Audible nennen hier als Beispiel die Frage „Alexa, was für ein Wal ist Moby Dick?“, die während des Hörens des Klassikers gestellt werden kann.

https://www.youtube.com/watch?v=qNEe4m1lsQo

Alexa ist auch in der Audible-App in der Lage, mehrere Aufgaben gleichzeitig abzuhandeln, so kann man während des Hörens beispielsweise einen Timer stellen oder die Wiedergabe unterbrechen, um nach dem nächstgelegenen Café zu fragen.

Audible betont, dass die Funktion optional ist und jederzeit über die Einstelllungen der App deaktiviert werden kann.

Laden im App Store
‎Audible: Hörbücher & Podcasts
‎Audible: Hörbücher & Podcasts
Entwickler: Audible, Inc.
Preis: Kostenlos+
Laden

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
30. Nov 2022 um 10:46 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37573 Artikel in den vergangenen 6114 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven