iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 662 Artikel

Personalisierte Ansagen in der App

„Alexa sagt“: Routinen geben freies Sprach-Feedback

9 Kommentare 9

Innerhalb der offiziellen Alexa-Applikation hat der Online-Händler Amazon den Bereich „Alexa sagt“, der beim Erstellen bzw. Bearbeiten sogenannter Routinen angezeigt wird, nun um die Schaltfläche „Benutzerdefiniert“ erweitert, die Anwendern das freie Eingeben beliebiger Sätze bzw. eines gewünschten Sprach-Feedbacks ermöglicht.

Alexa Sagt

Beschränkt wird lediglich die Textlänge, die 250 Zeichen nicht überschreiten darf. Mit Hilfe der neuen Option können Routinen jetzt um personalisierte Sprachrückmeldungen ergänzt werden. Ein hilfreiches Feature, das vor allem in jenen Situationen sinnvoll eingesetzt werden kann, in denen Alexa auf eine Bestätigung des eingesprochenen Befehls verzichtet und euch so im Unklaren lässt, ob die angestoßene Routine erfolgreich ausgeführt wurde.

Alexa Sagt Aufbau

Ein Beispiel: Seit genau einem Monat ist Alexa in der Lage sogenannte Musikroutinen zu erstellen und kann mit Hilfe eines Tricks auch dazu genutzt werden, beliebige Audio-Inhalte auf ausgewählten Sonos-Lautsprechern im Netzwerk wiederzugeben.

Sieben Sekunden Stille überbrücken

Werden entsprechend vorbereitete Routinen aktiviert, vergehen vom Sprachkommando bis zur Musikwiedergabe jedoch gerne mal sieben Sekunden, in denen sich gewundert werden darf, ob Alexa die Routine nun erfolgreich angeschoben hat oder nicht. Mithilfe der neuen Schaltfläche könnt ihr entsprechende Routinen jetzt um eine zusätzliche Sprachbestätigung ergänzen und bekommt so ein unmittelbares Feedback, wenn die Routine erfolgreich gestartet wurde.

Die neue Funktion wurde von mehreren Anwender gesichtet, scheint sich derzeit aber noch im „Rollout“ zu befinden. Verzweifelt also nicht, wenn die Schaltfläche erst in den kommenden Stunden auf euren Geräten sichtbar werden sollte.

Alexa Sagt App

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
14. Mai 2018 um 11:58 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    9 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33662 Artikel in den vergangenen 5458 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven