iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 720 Artikel
In der Alexa-App erstellen

Alexa-Routinen: Amazons Pendant zu HomeKit-Szenen

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Als Ergänzung zu unseren Hinweisen auf die überarbeitete Alexa-App wollen wir noch die Verfügbarkeit der sogenannten Routinen anmerken. Amazon hat die damit verbundene Möglichkeit, mit einzelnen Sprachkommando mehrere Szenen bzw. Aktionen gleichzeitig anzustoßen, ebenso wie den neuen Multiroom-Musik-Bereich etwas versteckt in den Einstellungen der App untergebracht.

Alexa Routinen Programmieren

Die Alexa-Routinen sind mit HomeKit-Szenen vergleichbar. Ihr könnt hier Abläufe programmieren, die zu einer bestimmten Zeit oder auf ein bestimmtes Sprachkommando hin gestartet werden. Neben Basisfunktionen wie dem Vorlesen von Nachrichten, Verkehrsinfos oder Wetterberichten sind hier natürlich insbesondere die Smarthome-Optionen von Interesse. Es gibt die Möglichkeit, einzelne Geräte zu steuern ebenso wie die Option, bereits vorhandene Szenen zu aktivieren. Beides kann kombiniert und auch mehrfach eingebunden werden, sodass mittels einer Routine etwa auch mehrere Lampen oder sonstige Geräte gleichzeitig aktiviert werden können.

Alexa Routine Anlegen

Amazon erlaubt das Anlegen mehrerer Routinen und ihr könnt diese im Einstellungsbereich auch jeweils für sich aktivieren bzw. deaktivieren. So müsst ihr beispielsweise einen Routine für die Weihnachtsbeleuchtung im Januar nicht löschen, sondern schaltet sie lediglich bis zur kommenden Weihnachtszeit hin aus.

Belkin Wemo Alexa-Skill

Passend zum Thema können wir noch einen neuen, für einen Teil unserer Leser interessanten Skill vermelden. Die Produkte der Heimautomatisierungslösung Belkin Wemo lassen sich jetzt auch über Alexa steuern. Belkin beschreibt den Funktionsumfang des neu in Deutschland verfügbaren Wemo-Skills wie folgt:

Jetzt können Sie alle Gadgets, die mit Ihren Wemo Switches verbunden sind, steuern, ohne Ihr Smartphone oder Tablet zur Hand zu haben. Sie brauchen nur zu rufen (oder zu flüstern). Dann regelt Alexa es. Willkommen in der Zukunft. Wir denken, dass es Ihnen hier gefällt.

Montag, 30. Okt 2017, 16:27 Uhr — chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann Routinen zwar erstellen aber sie funktionieren nicht. Nur wenn ich die Routine in der Alexa App starte.

  • Kann mir jemand sagen ob die Änderungen in der Alexa App auch Auswirkungen auf HomeKit haben? Weil ja die Brige von Philips Hue sicher von HomeKit und Alexa verwendet wird.

  • Innogy Thermostate funktionieren in Routine nicht werden derzeit nicht unterstützt. Hat einer Erfahrung mit Tato, gehen die Thermostate. Ich habe mir gerade Tado bestellt weil ich die Schnauze voll habe von Innogy

    • Also ich hatte bzw. habe auch noch innogy aber nur noch die Unterputz Schalter da habe ich noch keine Alternative gefunden die nativ in HomeKit geht. Alles andere habe ich mittlerweile ersetzt weil ich wie du ebenfalls die schnauze so voll habe von innogy
      Aber jetzt zu deiner frage ich gehe von aus das auch Tado nicht gehen wird ich habe alles umgestellt auf Netatmo mit Thermostat und Heizungsventilen bin auch super zufrieden. In Alexa und HomeKit geht auch alles wunderbar mit Sprache.
      Aber die Routinen gehen bei Netatmo mit Alexa auch nicht kommt die Meldung „device wird derzeit nicht unterstützt“

  • Kann man die alexa routinen und homekit szenen verbinden? so das ich per kontrollzentrum auf dem iOS gerät alles ansteuern kann?

  • Ich verwende die plattformübergreifende (WLAN/Zwave/Zigbee/Enocean) Lösung die Smart-HomeZentrale von https://hom.ee
    Dort sind zwar auch nicht alle Geräte zu betreiben. Aber eine sehr breite Palette. Und sehr schön zu programmieren, auch über IFTTT und mit Alexa-Skill steuerbar.

  • Die Routinen scheinen mit Skills zusammen nicht zu funktionieren .

  • Kennt jemand was von X3D Technik? TyDom 1.0 Bridge und Funk heizungsregler von Tydom? Die tydom App ist schlimm. Würde gerne das mit pi und Homekit anbinden? openHUB oder so. Finde nichts im netzt über die französisch tydom Firma. :(

  • Liebes ifun Team,
    Ihr benutzt doch Tado, bitte beantwortet meine Frage werden die Thermostate in der Alexa app unter Routinen angezeigt? Und kann man diese dann auch einstellen.

  • Den Wemo Skill braucht man nicht.
    Bei mir haben die Steckdosen schon vorher
    mit Alexa funktioniert.
    Also wozu.
    Habe den Skill probiert.
    Die Steckdosen arbeiten mit dem Skill
    Viel langsamer. Absorechphase ist zu lang mit dem Skill.
    Die Steckdosen funktionieren ohne Skill schneller!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21720 Artikel in den vergangenen 3737 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven