iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 047 Artikel
Neue Features, weniger Bugs

Aktualisiert: Die ifun.de-App, Pages, Numbers und Keynote

Artikel auf Google Plus teilen.
116 Kommentare 116

Seit Veröffentlichung der neuen ifun.de-App sind inzwischen etwas mehr als 24 Stunden verstrichen, während denen wir rund 400 freundlich-produktive E-Mails gesichtet und, wenn gerade Zeit war, auch beantwortet haben.

Erscheinungsbild

Version 10.1: Die ersten Entwürfe werden abgestimmt

Grob zusammengefasst, freut sich die neue ifun.de-App über vorwiegend positives Feedback, muss sich aber auch mit einer Handvoll kritischer Anmerkungen auseinandersetzen, die in den kommenden Wochen adressiert werden wollen. An dieser Stelle recht herzlichen Dank für eure zahlreichen Beispiele, Bildschirm-Videos und die fundierten Argumente!

Während sich Gestaltung und Performance über euren „Daumen nach oben“ freuen konnten, wurde die bildgewaltige Nachrichtenliste ebenso kritisiert wie die zu große Standard-Schriftgröße und unsere Entscheidung, die Wischgesten über Bord zu werfen.

Nach unserer Triage der ersten Rückmeldungen, stellen wir folgendes fest: Wir arbeiten an einer Nachrichtenliste ohne Bilder und eine schlaueren Variante vorhandene Einträge als (un)gelesen zu markieren, gerne auch in einem Rutsch. Wir denken über die Integration von Wischgesten nach – die Möglichkeit Nachrichten „zu löschen“ werden wir hingegen nicht zurückbringen und hoffen, dass ihr dem neuen Konzept eine Chance gebt.

Zudem wurden mehrere offensichtliche Bugs gesichtet, die in Version 10.0.1 noch heute Abend adressiert werden. Das erste Update, das in wenigen Minuten im App Store bereitstehen wird kümmert sich um folgende Fehler.

  • Fehler behoben der eine falsche Zeit für die werbefreie Nutzung angezeigt hat
  • Ältere Käufe können normal wiederhergestellt werden
  • Scrollbalken werden auch im dunklen Erscheinungsbild angezeigt
  • Links können nun auch mit dem iPad geöffnet werden
  • Behebung kleinerer Fehler
Laden im App Store
ifun.de
ifun.de
Entwickler: aketo GmbH
Preis: Kostenlos+
Laden

Pages, Numbers und Keynote

Nicht nur die ifun.de-App, auch Apples Produktiv-Applikationen Pages, Numbers und Keynote wurden am Donnerstagabend aktualisiert und stehen nun allesamt in Version 4.1 zur Verfügung. Die Neuerungen aus den jeweiligen Beipackzetteln haben wir im Anschluss abgedruckt.

Neu in Keynote

  • Bearbeite vorhandene Folienvorlagen oder erstelle neue.
  • Nimm Audioinhalte direkt auf einer Folie auf, bearbeite sie dort und spiele sie ab.
  • Dank einer neuen Option unter „Einstellungen“ > „Keynote“ kannst du den Apple Pencil zum Auswählen und Scrollen verwenden.
  • Exportiere eine Präsentation als Film oder als Bilder.
  • Verleihe Diagrammen mit abgerundeten Ecken bei Spalten und Balken einen neuen Look.
  • Füge mathematische Gleichungen mit der LaTeX- oder MathML-Notation hinzu.
  • Optimiere deine Präsentationen mit einer Vielzahl neuer bearbeitbarer Formen.
  • Füge Verläufe und Bildfüllungen zu Formen und Textfeldern hinzu.
  • Profitiere von der verbesserten Unterstützung für Arabisch und Hebräisch.
Laden im App Store
Keynote
Keynote
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden

Neu in Pages

  • Nimm Audioinhalte direkt auf einer Seite auf, bearbeite sie dort und spiele sie ab.
  • Intelligente Anmerkungen sind mit deinem Text verknüpft und bewegen sich entsprechend, wenn du den Text bearbeitest.
  • Wechsle auf dem iPad schnell zwischen dem Zeichenmodus und dem Modus für intelligente Anmerkungen.
  • Dank einer neuen Option unter „Einstellungen“ > „Pages“ kannst du den Apple Pencil zum Auswählen und Scrollen verwenden.
  • Protokolliere Textänderungen in Formen und Textfeldern.
  • Füge Farben und Bilder zu Hintergründen in Seitenlayoutdokumenten hinzu.
  • Verleihe Diagrammen mit abgerundeten Ecken bei Spalten und Balken einen neuen Look.
  • Füge mathematische Gleichungen mit der LaTeX- oder MathML-Notation in Seitenlayoutdokumenten hinzu.
  • Optimiere deine Dokumente mit einer Vielzahl neuer bearbeitbarer Formen.
  • Füge Verläufe und Bildfüllungen zu Formen und Textfeldern hinzu.
  • Durchsuche Vorlagen ganz einfach nach Kategorie.
  • Sichere im Moderatormodus pro Dokument ein anderes Tempo für das automatische Scrollen.
  • Profitiere von der verbesserten Unterstützung für Arabisch und Hebräisch.
Laden im App Store
Pages
Pages
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden

Neu in Numbers

  • Nimm Audioinhalte direkt in einer Tabellenkalkulation auf, bearbeite sie dort und spiele sie ab.
  • Dank einer neuen Option unter „Einstellungen“ > „Numbers“ kannst du den Apple Pencil zum Auswählen und Scrollen verwenden.
  • Verleihe Diagrammen mit abgerundeten Ecken bei Spalten und Balken einen neuen Look.
  • Füge mathematische Gleichungen mit der LaTeX- oder MathML-Notation hinzu.
  • Optimiere deine Tabellenkalkulationen mit einer Vielzahl neuer bearbeitbarer Formen.
  • Füge Verläufe und Bildfüllungen zu Formen und Textfeldern hinzu.
  • Durchsuche Vorlagen ganz einfach nach Kategorie.
Laden im App Store
Numbers
Numbers
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden
Donnerstag, 14. Jun 2018, 20:50 Uhr — Nicolas
116 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schon angezeigt bekommen und geupdated. Macht weiter so, großartige Arbeit! :)

  • Welchen Vorteil bietet eine App gegenüber der Safari Seite von ifun? Habe ich noch nie verstanden.

    • MemoAnMichSelbst

      Wesentlich performanter und es gibt Pushnachrichten. Am Handy würd ich die Webseite nicht besuchen. Die App ist schön schlicht und schnell.

      • Definitiv nicht. Die Website in Safari mit Ad Blocker läuft wesentlich perfomanter.

      • MemoAnMichSelbst

        Kann ich nicht nachvollziehen. Benutze auch keinen addblocker. Die App ist aber sofort da und hat Inhalt und jeder Beitrag poppt sofort auf… die Webseite dagegen ist da… alles andere als sofort da. Wie auch.

      • Mit AdBlocker… na toll jetzt werden nicht mal mehr kostenlose News unterstützt.. wenn man das bei der BILD oder so macht ist das die eine Sache aber hier für mich einfach Mist.

      • kann ich nicht beurteilen, für mich öffnet sich die Seite auf dem 5S schnell genug.

      • verstehe nicht wieso man artikel überhaupt löschen können sollte, sowas dämliches. gut dass es das nicht mehr gibt. wenn ihr spiegel oder stern oder sonst was lest, löscht ihr doch auch nicht die artikel in der app oder von der website wenn sie euch nicht interessieren oder ihr sie gelesen habt.

      • Hä ? Du Depp !! Damit man seine Timeline aufgeräumt hat … verstehst jetzt !

      • In der Drossel lädt die Webseite deutlich besser als die (alte) App. Damit kann ich dann nämlich gar nichts mehr empfangen.

    • Vielleicht auch mehr Informationen über das genutzte Endgerätes? Ok, ob das nun positiv oder negativ ist sei mal dahingestellt.

  • Hab vlt noch einen kleinen Verbesserungspunkt. Die neue Kommentarspalte zum ausklappen find ich super. Aber ich glaube es wäre – besonders in Hinsicht auf die Gesten beim IPhone X – besser, wenn man die Spalte nicht mit einem Klick, sondern einem wischen hoch und runter kriegt. Und zwar dynamisch, genau so wie man mit dem Finger halt mal wischt ^^

  • Betrifft Pages:
    Wünsche mir sehnlichst die rechte/ linke Seite-Formatierung zurück….

  • Ich gebe allem eine Chance, aber …

    Ich werde nicht verstehen, warum es euch widerstrebt, dass Löschen wieder einzuführen …. m.E. ist damit eine wesentlich bessere Übersichtlichkeit gewährleistet und ich muss auch nicht so viel scrollen …

    • Du möchtest unbedingt über 45.000 Artikel löschen?

      • Re :(

        Sollte die Funktion des löschen nicht kommen, dann steht meine Entscheidung fest.

        Es ist ein sehr guten Grund diese App zu nutzen.

        Lg
        CRS

      • Nein, sicherlich nicht ….. aber die für mich nicht interessanten Nachrichten, die ich aktuell auf dem Bildschirm habe!

      • OMG !!! Wieder einer der es nicht versteht !! Was ist am löschen wollen so unverständlich?
        Ich hab auch immer alles weg gelöscht, damit hatte ich ne bessere Übersicht :-)

    • Das ganz alte lösche war toll ….!

      Das neue hab ich auch nie benutzt

      Wisch drück zu umständlich

    • Also mir fehlt das auch am meisten.

    • Sehe ich auch so. Mir erschließt sich nicht wirklich warum das löschen so strikt entfernt wurde.
      Mir hat es gute Dinge geleistet. Keinem hat die Funktion wirklich weh getan.
      Verstehe auch nicht, warum die Funktion nicht ins Konzept passt. Irgendwie so richtig, nachvollziehbar begründet und erklärt wurde es bisher nicht.
      Ansonsten finde ich es gut, dass so schnell auf die Kommentare reagiert werden wird.

      • Verstehe ich auch nicht.
        Keine Argumentation zu Pro und Kontra zum Löschen.
        Das ist die Funktion die ich am meisten vermisse.
        Früher konnte man sogar mehrere News auswählen zum löschen, das fand ich sehr gut!

      • Weil es die News sind, deren Themen mich nicht interessieren …..

      • Auch bei Spiegel Online oder ähnlichem? Ich lese was mich interessiert, brauch ichs spaeter, such ich danach…

      • Um Übersicht zu halten!

      • Nein, so etwas lese ich sehr selten online …. und , wenn, dann gibt es meistens ein Inhaltsverzeichnis von dem aus ich zu den für mich relevanten Artikeln springen kann.
        Bei ifun klicke ich häufiger tagsüber mal rein, gucke nach den neuesten Artikeln, lösche die, deren Thema mich nicht interessiert, und kann dann abends alle für mich interessanten Artikel nacheinander lesen …. und sie anschließend löschen, auf ungelesen setzen (weil ich vielleicht am nächsten Tag nochmals reinschauen möchte – Stichwort: Kommentare) oder sie favorisieren, um sie zu einem viel späteren Zeitpunkt wieder zu finden (alternativ: sie in Pocket speichern und katalogisieren).
        Somit habe ich in den letzten Jahren immer eine übersichtliche und aufgeräumte ifun-App gehabt ….

      • Vermisse auch das Löschen am meisten. So bleibt es extrem unübersichtlich und ich wusste sofort wo ich zuletzt war. Jetzt scrolle ich erstmals eine Weile…

  • Wird es zukünftig auch wieder ein Widget geben?

  • Bin ich der einzige, der nach dem Update direkt das dark mode hat ohne das ich es eingestellt habe?

  • Also. Am allermeisten fehlt
    Mir definitiv die Möglichkeit gelesene und unwichtige Beiträge zu löschen.
    Jedesmal alles nach unten zu scrollen finde ich wirklich blöd und die Übersichtlichkeit noch offener Beiträge leider schlechter geworden. :-(

  • Top Jungs, danke das ihr euch das Feedback immer so zu Herzen nehmt.
    Bei der Löschen Funktioniert gehe ich mit euch völlig d’accord aber ich freue mich auf die Rückkehr der Wischgesten *thumbsup*

  • Ohne Löschen muss ich wohl die App löschen. Sehe nicht ein warum die Funktion entfernt wurde. Einfach nur Schade.

    • Hauptsache Du kannst was löschen.

      • Ja in der Tat ein Luxusproblem. Ich sehr so eine „disruptive“ Umstellung für mich auch als Chance, alte Zöpfe in der eigenen Freizeitgestaltung zu erkennen und abzuschneiden. Vielleicht stelle ich ja plötzlich fest, dass ich meinen Rückweg von der Arbeit viel sinnvoller verbringen könnte als in den vielen vergangenen Jahren, in denen ich den Weg damit verbracht habe, monoton durch Rumwischen die für mich nicht interessanten Nachrichten zu löschen.
        Die gewünschte zweite Chance bekommt Ihr schon allein aus Dankbarkeit für die vielen guten Tipps seit 2009 von mir, aber: Wenn die nächste Version keine Möglichkeit bietet, Nachrichten, die ich nicht sehen will, für mich für immer unsichtbar zu machen (um den Begriff „Löschen“ zu vermeiden), freue ich mich, endlich mal wieder einen freien Platz auf meinem Homescreen zu gewinnen und die bisher mit der App und dem Schreiben langer Kommentare wie diesem verbachte Zeit anderweitig zu nutzen.
        Vielleicht ginge eine Ansicht, die nur ungelesene plus als Favorit markierte Artikel anzeigt, plus eine Wischgeste, um Artikel als gelesen zu markieren und damit sofort aus der Ansicht verschwinden zu lassen, so als hätte man sie gelöscht.

      • Längerer Druck auf den Artikel markiert ihn als gelesen/ ungelesen.
        Ein kurzer Tipp auf den Stern ich. Übersicht markiert ihn als Favorit.

        Aber ich würde auch gerne alle gelesen und nicht markierten Artikel ausblenden wollen… Und das gerne eine offline Option für Lesen im Flugzeug oder in anderen Situationen, in denen man kein oder nur schlechtes Netz hat… wir?? eben auch bei einigen Nachrichten.

      • Ja das fände ich auch sehr gut. Es muss ja nicht gelöscht werde, einfach ausgeblendet das man es nicht mehr sieht

      • jorim, du hast ja richtige probleme – wow! löschst du beim spiegel und co. auch die news die dich nicht interessieren? es ist eine NEWS APP, wieso sollte man da artikel LÖSCHEN können?! klick sie doch einfach nicht an!

      • Zum Glück bin ich nicht der einzige mit dem Problem. Vielleicht mache ich mit den anderen Löschern eine Therapiegruppe auf. Der Vergleich mit SPON und anderen wie Heise.de hinkt. Hier kann ich u.a. erheblich besser vorfiltern, was ich lesen will und was und was nicht. Ich lese z.B. bei Heise nur den Bereich Security, und die dort täglich neu erscheinende Menge an Artikeln ist übersichtlich, bei ifun / iphone-ticker würde ich die Menge inzwischen als ausufernd bis uferlos bezeichnen.

  • Gute Reaktion auf die Kritik! Hut ab. Ich finde es auch eine gute Entwicklung, zuerst zu entschlacken und dann wieder die neuen oder benötigen Funktionen nachreichen. Ich fühle mich bei euch gut aufgehoben und das bereits seit 2009! Ein großer Dank an das Team!

  • Zur iFun-App:
    Wenn die App geöffnet ist und dann eine neue Push kommt, bleibt der Badge am App Icon bestehen, wenn man die App schließt. Per Delegate lässt sich ja abfangen, ob die Push kam, während die App im Vordergrund ist. Dann könnte direkt der Badge-Count auf dem Server auf 0 gesetzt werden und auch am App Icon kann der Badge dann auf 0 gesetzt werden. Ist blöd, wenn man die App schließt und am App Icon immernoch eine 1 steht.

  • Das iFun Widget geht auf iOS 12 nicht mehr… :-(

  • Wieso kann man nicht bei den Kommentaren gleich an den letzten Kommentar gehen ohne zu scrollen?

    Bekomme immer noch den Fehler Kommentar konnte nicht gesendet werden.

  • MemoAnMichSelbst

    Ich finde es gut, dass ihr von den riesen Bildern weggeht.
    Ich fand das auch bei Heise total nervig als die das gemacht haben.
    Mir ist ein kleiner Anreißertext viel viel lieber, als ein Bild.

  • Ich fand die Bilder immer super.
    Waren passend zum Thema ansprechend.

    Vielleicht baut ihr nen Button ein in der Konfig mit und ohne Bilder

    Keep the good Work

  • Bitte noch den Text in der App kleiner mache :)

  • Ich kann auch überhaupt nicht nachvollziehen wieso die löschen Funktion nicht ins Konzept passt. Inwiefern stört die denn?

  • Löschen alter Nachrichten hatte mit die Übersichtlichkeit erhalten.
    Warum das jetzt wegfällt, kann ich nicht nachvollziehen.

  • Favoriten setzen ohne den Artikel auszuwählen wäre auch wieder toll. :)

  • Endlich. Kommentare gehen wieder.

  • Gute Entscheidung die App zu überprüfen !!!
    Dennoch: ihr macht wie immer einen guten Job.

  • Muss ich für das ipad eigentlich noch einmal bezahlen oder ist das ein Bug das der Einkauf dort nicht wiederhergestellt wird?

  • Hallo iFun Team. Vielen Dank für die zügige Reaktion auf die Kommentare. Ich freue mich schon auf eine wieder einkehrende bilderfreie Übersicht :-)
    Ansonsten- eine gut gelungene App- Hut ab!
    Und da ihr meine News Quelle #1 seid, werde ich auch gerne wieder etwas ’spenden‘. ;-)

  • BRINGT BITTE DAS WIDGET WIEDER ZURÜCK!

    Das war immer eine tolle Möglichkeit zwischendurch mal zu gucken, ob es neue Beiträge gibt bzw. zu schauen, ob diese interessant sind, ohne die App öffnen zu müssen!
    (Aber vllt ist genau das das Problem? Wurde das Widget entfernt damit man die App öfter öffnet und somit mehr Werbeeinnahmen hat?)

  • Electrocker2000

    Schönes Update allerdings wird mir auf der Apple Watch nun zuerst das Thumbnail, statt der Headline, angezeigt. Bedeutet; statt einen kurz Blick auf die Apple Watch zu werfen um zu sehen um was es sich handelt, muss ich erst das Thumbnail „wegwischen“. Nervt etwas :)

  • Das löschen fehlt mir sehr.
    Ob ihr wollt oder nicht, es war eine super Sache und ich hatte alle für mich wichtigen Need immer bereit.
    Die Favoriten Grenzen mich immer von neuen Meldungen ab.
    Es ist halt leider unübersichtlich mit alten Meldungen, die mich zum Teil nicht interessieren, wie zB Fußball-Apps…
    Diese News will ich einfach löschen, weil sie für mich niemals interessant werden.

    Ist für mich ein sehr großer Kritikpunkt.

    Der Rest ist echt toll geworden.
    Vor allem der automatische Nachtmodus.

  • App ist super! Fügt sich fantastisch in das iOS Design ein. Hier noch ein paar Verbesserungsvorschläge:

    -Der Hintergrund des hellen Designs in der Hauptansicht ist zu hell. Der 3D Effekt der einzelnen Artikelblasen geht leicht verloren und es ist etwas anstrengend für die Augen.

    – Die Textgröße der Überschriften und der Artikel ist etwas zu groß.

    – Ich finde es gut, dass es möglich ist die Kommentare an jeder Stelle des Artikels öffnen zu können. Die Schaltfläche nimmt nur zu viel Platz weg.

    – Auf der Apple Watch sehen die Push-Benachrichtigungen leider nicht so gut aus. Statt einem kurzem Text wird zunächst das riesen Bild angezeigt. Ich muss jedes mal scrollen um die Überschrift zu lesen.

    – Das lange Drücken auf einen Artikel um diesen als gelesen zu markieren ist etwas langsam und umständlich. Vielleicht führt ihr stattdessen eine Streichgeste ein?

    :) sonst isch subber

  • Liebes iFunteam, es stand jetzt nichts zur Darstellung von iFun auf der Apple Watch in diesem Artikel. Aber ich bitte der darum, dass man sofort bei der Push lesen kann, um was es in der News geht und nicht nur ein manchmal kryptisch Bild hat. Nicht in jeder Situation hat man den anderen Arm frei, um auch noch scrollen zu können. Danke

  • Wozu die künstlichen Balken oben und unten. So hab ich auf meinem iPhone X auch nicht mehr Platz wie auf einem 6S??

  • Auf dem 12.9 iPad gut. Auf dem iPhone X sensationell besser. Sehr gut !!!

  • Werdet erst mal über 50. Dann freut man sich über die große Schrift;-)

  • Schade das der iCloud Sync bug nicht behoben wurde.

  • Ich möchte mal betonen, dass ich die neue Art Artikel als gelesen zu markieren sehr gut finde. Kurz mit dem Finger draufbleiben, es vibriert leicht, macht doch Spaß. :)

    Fände es schade, wenn es wieder komplett rausfliegt. Vielleicht eine Auswahlmöglichkeit, wie man es gern machen würde?

  • Die richtige werbefreie Laufzeit wird nun wieder angezeigt, danke! (ihr seit echt schnell!)
    Weiters möchte ich mich bedanken für die 7 kostenlosen Zusatztage!
    DANKE und lg aus Innsbruck.
    ;-)

  • Hammer, dass so viele Menschen hier die Löschfunktion so stark angreifen…. es hat doch keinem wehgetan, diese Option zu haben…
    Aber sie darf auf keinen Fall zurück kommen….
    Das werde ich nicht verstehen.
    Wer es unübersichtlich mag, kann doch einfach auf die Website gehen…

  • Bin super zufrieden mit der App. Schön geworden.

  • Auch mir fehlt das Löschen, um die Übersicht zu verbessern. Eine Alternative wäre allerdings ein Filter, der gelesene Nachrichten ausblendet. Wäre das eine Möglichkeit, wenn das Löschen nicht mehr kommen soll?

  • Liebes ifun-Team,

    ersteinmal Danke für die neue App.

    Aber könnt ihr auf der Apple Watch bitte wieder einstellen, dass man nur den Text sieht und nicht erst das Bild. Das empfinde ich als sehr störend.

    Danke

  • Vielen Dank hierfür! Sieht nach meinem Empfinden zeitgemäß und aufgeräumt aus. Weiter so!

  • Ich kann kein Kommentar absenden, kommt immer eine Fehlermeldung. Wieso?

  • Ich fasse mich kurz:
    Wenn die Löschfunktion nicht zurückkommt, wird die App wohl leider gelöscht werden, ist mir so viel zu unübersichtlich :-(

  • bitte den versions namen aus dem app icon entfernen!! das geht gar nicht! ihr habt das doch selbst an der Tagesschau App kritisiert als die ihre App version im icon hatten. selbst die haben das rückgängig gemacht.

    tolle app, super update!! aber bitte das icon ohne versions nummer oder irgendeinen schnickschnack

  • meisterkleister

    Die neue App ist echt toll gemacht !
    Ich wünsche mir auch wesentlich kleinere Schriften, aktuell bin ich bei der kleinst möglichen und ich halte mein Handy gefühlt 3 Meter von mir weg weil das zu Gros ist, ebenso ist dadurch der lesefluss etwas beeinträchtigt, da so weniger Worte in eine Zeile passen.
    Das neue Design ist toll jedoch können die ubersichtsbilder kleiner sein, aktuell werden nur 2 auf dem Display angezeigt gegenüber vorher 6 oder so, das war übersichtlicher.
    Danke gute Arbeit :)

  • Wäre es möglich sich die Kommentare nach Aktualität anzeigen zu lassen?
    Also die neusten Kommentare als erstes?

  • Das neue Design gefällt mir gut.
    Auch die Performance fühlt sich besser an.
    Allerdings empfinde ich die Ränder zur Displayseite Entwässerung zu groß auf dem Homescreen.
    Und ich vermisse die Wischgeste ;-)

    Trotzdem gute Arbeit!
    Danke !

  • Mich persönlich stört die Werbung sehr! In den früheren versionen war das wunderbar!

  • Dies ist ein Testkommentar, da ich seit Release von Version X der iFun-App keine Kommentare mehr absetzen kann, egal wie…

    • Hier sind viele Kommentare von dir mit dem Wort „Test“ in der Warteschlange hängen geblieben, die wir nicht freigegeben haben.

      • Herzlichen Dank für den Hinweis, Nicolas. Bei all diesen Kommentaren bekam ich von der App den Hinweis, dass „der Kommentar nicht gesendet werden konnte“. Daher musste ich es weiter probieren. Nach dem gestrigen Update tritt dieses Problem nicht mehr auf. Schön! (Dieser Kommentar wurde auf der Website, nicht in der App abgesetzt, um ganz sicher zu gehen, dass es klappt… ;))

  • Nach wie vor: Keine Anführungszeichen, kein Gedankenstrich, keine drei Punkte, kein Euro-Zeichen und so weiter… Zig Zeichen lassen sich nicht mehr beim Schreiben eines Kommentars einfügen. Das ist meines Erachtens ein absolut essentieller Bug, der schnellstens behoben werden sollte.

  • Viele vermissen ja das Löschen. Nur so eine Idee: Liegt das vielleicht daran, dass es keinen Schalter gibt, nur ungelesene Posts anzuzeigen (so wie man nach Favoriten filtern kann)?
    Ich könnte mir vorstellen, dass das das Problem für die meisten lösen könnte. Ich würde mich jedenfalls über so einen Schalter sehr freuen.

  • Bei mir ruckelt die neue Version ganz schön, hab ein iPhone 6.
    Die ifun App und iOS ist auf der aktuellsten Version

  • Ich möchte bitte auch die Funktion zurück zum löschen von Beiträgen!

  • Ich weiß nicht, warum es sonst niemanden stört, aber ich vermisse die Anzeige, wie viele ungelesene neue Nachrichten es gibt! Oder steht das irgendwo?

  • Hallo liebes iFun Team,
    ich bin seit fast 8 Jahren dabei und lese fast jede Nachricht (überfliege weniger interessante mindestens auch).

    Danke, dass ihr euch um Updates kümmert und stets versucht, noch besser zu werden.

    Aber im Gegensatz zu vielen anderen Lesern gefällt mir das neue Update überhaupt nicht.
    Am Besten fand ich tatsächlich eure Version von vor einigen Jahren (da war das Icon son kleines Robotermännchen – das meine ich natürlich nicht, sondern die App an sich).

    Alle weiteren großen Updates fand ich immer einen Rückschritt- Design vor Funktionalität. Mir wäre es aber umgekehrt lieber.
    „Verschlimmbesserung“!

    Jedes Mal, jetzt auch wieder, waren alle meine Favoriten weg (trotz Sync), ich werde mir wohl künftig keine Artikel mehr favorisieren – warum auch, wenn sie dann doch wieder weg sind.
    Meine Daten für Kommentare waren auch weg.

    Und was andere hier geschrieben haben bezüglich Schriftgrösse, Doppelgeklicke, um Kommentare zu sehen, fehlende Wischgesten, Löschfunktion, keine Listenansicht usw. stört mich auch alles und fand ich früher besser.

    Aber was ich gar nicht verstehen kann, ist hier die von manchen gemachte Lobhudelei bezüglich der Performance.
    Nach dem Update (iPhone 6+) dauerte es erst mal ca. 20 sec. , dann stürzte die App ab.
    Nach Neustart kringelten oben die drei bunten Punkte 10sec, dann endlich öffnete sich die App – bei jedem Artikel ebenso.
    Mein iPhone ist in Ordnung – jede andere App läuft und öffnet sich flüssig, dem Tempo des alten 6+ entsprechend.
    Dann habe ich auf den Favoritenstern geklickt, wollte ich aber gar nicht und habe nochmal draufgeklickt, um wieder raus zu kommen – es wurde ja wie schon gesagt kein einziger meiner alten Favoriten angezeigt – und was passiert: das ganze iPhone stürzt ab. Nichts geht mehr. Ich musste es mit 10 sec Home- und Seitentasten drücken wieder erwecken.
    Das ist mir noch nie passiert und geschieht auch bei keiner anderen App.
    Da meine Favoriten eh weg waren, der alte Cache sich im übrigen auch nicht löschen ließ (580Mb Daten blieben), habe ich die App ganz gelöscht und neu installiert. Alles Öffnen dauert ebenso lange (wie gesagt, bei anderen Apps nicht).
    Schade, schade, schade!
    Meine Lieblingsapp von Seite 1 ist damit ein Fall zum endgültigen Löschen.
    Ich weiß nicht, ob ich einen anderen Blog mit Apple – News für mich finde. IFun geht so jedenfalls nicht mehr.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23047 Artikel in den vergangenen 3945 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven