iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 404 Artikel

iPhone 14 teils hinter dem iPhone 13

Akku-Kapazität: Auf so viel mAh kommen iPhone 14 und Apple Watch 8

Artikel auf Mastodon teilen.
48 Kommentare 48

Während wir noch auf den Beginn der Auslieferung von Apples neuen Produkten warten ist der Konzern damit beschäftigt die weltweiten Bürokratievorgaben zu erfüllen, zu denen unter anderem auch die Offenlegung von technischen Details gehören.

Iphone Anzeige Magsafe Akku

Im Rahmen des in China angewandten Zertifizierungssystem China Compulsory Certification (CCC) muss Apple auch Auskünfte über die Akku-Kapazitäten der neuen Geräte-Modelle geben. Diese lassen nun erstmals einen Blick auf die Unterschiede in Sachen Batterie-Ausstattung bei den jüngsten Modellen des iPhones und innerhalb des neuen Apple Watch Series 8-Portfolios zu.

Bei der Apple Watch Ultra machen die Angaben so auch schnell klar, wie Apple auf das gute Durchhaltevermögen des neuen Flaggschiff-Modells kommt. Die gänzlich neue Computeruhr, die es auf bis zu 60 Stunden mit einer Ladung bringen soll, verfügt mit 542 mAh über mehr als die doppelte Akku-Kapazität der kleinen Apple Watch SE.

Akku-Kapazität Apple Watch Series 8

  • Apple Watch SE (40 mm): 245 mAh Akku-Kapazität
  • Apple Watch SE (44 mm): 296 mAh Akku-Kapazität
  • Apple Watch Series 8 (41 mm): 282 mAh Akku-Kapazität
  • Apple Watch Series 8 (45 mm): 308 mAh Akku-Kapazität
  • Apple Watch Ultra: 542 mAh Akku-Kapazität

Leichte Variationen beim iPhone

Beim iPhone 14 kommen die beiden großen Modelle auf nahezu identische Werte und liegen mit um die 4.300 mAh etwa 1.000 mAh über der Ausstattung von iPhone 14 Pro und dem regulären iPhone 14. Dabei interessant: Während das iPhone 14 Pro jetzt über etwas mehr Kapazität als das iPhone 13 Pro (3.095 mAh) vor einem Jahr verfügt, liegt das iPhone 14 Pro Max hinter dem iPhone 13 Pro Max, das es 2021 seinerseits noch auf satte 4.352 mAh brachte.

Akku-Kapazität iPhone 14

  • iPhone 14 Pro Max: 4.323 mAh Akku-Kapazität
  • iPhone 14 Pro: 3.200 mAh Akku-Kapazität
  • iPhone 14 Plus: 4.325 mAh Akku-Kapazität
  • iPhone 14: 3.279 mAh Akku-Kapazität


via mysmartprice.com

14. Sep 2022 um 07:02 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Dr.Koothrappali

    Dann hat das iPhone 13 pro Max ja mehr, ich glaube 4352mAh

    Gibts eigentlich auch Verbesserungen bis auf die CPU und Cam?

  • Wo kann man diesen akkubetriebenen Föhn kaufen, der ganz rechts in dem Widget angezeigt wird?

  • Ich frage mich wofür der zusätzliche platz der US Modelle ohne simkarte genutzt wurde

  • Das sind dann beim iPhone 14 Pro mit den 3.200mAh insgesamt 400mAh mehr als beim iPhone 12 Pro mit nur 2.800 mAh. Gefällt mir!

  • Ich versteh nicht warum die mAh Angaben bei den iPhones bei jedem Modell immer schwanken und die neuen oft weniger haben, als die alten.
    Selbst wenn der Prozessor performanter wird, gilt doch erstmal lieber mehr mAh als weniger.
    Alleine schon weil doch auch im Laufe der Zeit der mAh Wert durch Laden schwindet

    • Weil das iPhone 14 Pro z. B. jetzt schon schwerer ist als mein iPhone 11 Pro oder das iPhone X davor.

      Da ich es ohnehin nir mit Hülle verwende, wäre ich Apple dankbar für eine Pro-Air-Version mit dünner und leichter Alu-Rückseite.

    • Weil ein größerer Akku die Umwelt mehr belastet. Apple ist so gut zu uns!

    • Weil der Platzbedarf der Komponenten auch von Jahr zu Jahr schwankt.

      Theoretisch kann es auch sein, dass die Spannung der Akkus schwankt. Bei einer höheren Spannung sind weniger Amperestunden notwendig um die gleiche Energiemenge zu erhalten. Ist aber eher die unwahrscheinlichere Antwort.

  • Das 14pro hat eine geringere Kapazität als das 14? Ist das logisch? Z.B. wegen Platzmangel und brauch das Pro nicht eigentlich mehr Energie?

  • Wo wir schon bei Akku sind, habt ihr auch Probleme beim Stromverbrauch der Apple Watch 5 ? Meine springt seit dem Update auf WatchOS 9 von 92% auf 70% und wir ziemlich schnell leer. Zurücksetzen hat nichts gebracht.

  • Immerhin wird die Videowiedergabe beim 14 Pro Max 1 Stunde länger angegeben, als beim 13 Pro Max – trotz kleinerem Akku. Vermutlich arbeitet der A16-Chip mir seiner 4 nM-Technologie stromsparender

    • Tut er auch, ich bin trotzdem immer der Freund von mehr Akku. Das Display und die Mobilfunkantenne (5G) saugen noch genug am Akku. Wenn man die Geräte halt dann doch mal intensiver nutzt und die Leistung auch abruft bist du um jedes bisschen mehr Akku froh. Lieber die Geräte wieder aus Alu statt aus Stahl machen dann werden sie auch nicht zu schwer. Das Gewicht war für mich letztes Jahr der Grund das 13er dem 13 Pro vorzuziehen.

    • Die Batteriekapazität eines Smartphones gehört für mich zu den interessantesten Informationen auf einem Datenblatt. Wenn man mit einem kleinen Solarpanel arbeitet, ist es schon gut zu wissen, wie viele Wh ich da für eine Aufladung brauche.

      Bin über die (vergleichsweise) kleine Kapazität sehr froh. Mehr Aufladungen pro Powerbank-Cycle.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37404 Artikel in den vergangenen 6080 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven