iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 801 Artikel

Lesermeinungen sind gefragt

AirPods Pro: Foams für besseren Klang und Passform?

66 Kommentare 66

Wenn die Rede von den AirPods Pro ist, wird stets auch über die Passform der Ohrhörer diskutiert. Wenngleich die meisten Käufer mit den von Apple mit gelieferten Adaptern absolut zufrieden sind, für besseren Halt und optimale Abschirmung werden regelmäßig sogenannte Foam-Aufsätze empfohlen. Wir wollen daher hier nicht nur Leser-Empfehlungen an euch weiter geben, sondern auch zum Informationsaustausch untereinander in den Kommentaren auffordern.

Airpods Pro Foam Comply

Comply Foams für AirPods Pro

Wenn es um Foams für die AirPods Pro geht, ist wohl der mittlerweile unüberschaubare Markt das größte Problem. Viele der Angebote halten nicht, was sie versprechen und die laut Leser-Feedback besten Aufsätze sind hier kaum zu bekommen.

So rät ifun-Leser Yves generell vom Kauf der bei eBay oder Amazon unter der Bezeichnung „Foams“ angebotenen Aufsätze von x-beliebigen Herstellern ab. Diese hätten mit echten Foams nichts zu tun und weißen auch das entscheidende Merkmal nicht auf, dass man sie vor dem Einsetzen zusammendrückt und sie sich dann optimal an die Ohrform anpassen.

Qualität liefern Yves und anderen Lesern zufolge die Hersteller Comply oder CharJenPro. Deren Passstücke für die AirPods Pro sind in Deutschland aber kaum zu finden. Falls ihr eine verlässliche Bezugsquelle kennt, gebt dies gerne über die Kommentare weiter.

Nach unzähligen Bestellungen auf eBay und Co. und immer wieder Enttäuschungen, habe ich seit einigen Wochen die Foams von CharJenPro. Diese dichten hervorragend ab, drücken nicht und der Klang kommt 1 zu 1 ins Ohr.

Nicht optimal, aber vielleicht eine Notlösung ist die hier ebenfalls schon von Lesern geteilte Vorgehensweise, sich eigentlich für andere Ohrhörer konzipierte Foams passend zurechtzuschneiden. Aber auch hier gilt: Wenn ihr ein Modell kennt, das sich einigermaßen gut mit den AirPods Pro nutzen lässt, lasst den Link für andere Nutzer liegen.

Produkthinweis
Apple AirPods Pro 214 Euro
Freitag, 26. Jun 2020, 13:01 Uhr — chris
66 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt es im Moment bei Amazon für 214.-€. ;-)

  • Ich gehöre leider zu den Menschen, bei denen weder die EarPods noch allgemein In-Ears stabil im Ohr bleiben. Ich bin seit gestern stolzer Besitzer der AirPods Pro und bin sehr glücklich darüber, dass die Teile tatsächlich Bombdnfest im Ohr sitzen und auch bleiben! Selbst beim Essen oder starkes schütteln meines Kopfes bleiben sie im Ohr. Sowas erlebe ich in meinen 31 Jahren zum ersten Mal. Sonst musste ich immer Bügelkopfhörer benutzen.

    • Vielleicht auf scharfes Essen verzichten, dann hat man keine Probleme mehr mit dem unkontrollierten Kopfbewegungen :)
      Spaß bei Seite, schön, dass du damit zufrieden bist.
      Ein schönes und angenehmes Wochenende euch allen!

    • Komisch diese Ohren.
      Wenn Apple richtig schlau ist, werden sie EarID erfinden – so wie individuell unsere Ohren doch zu sein scheinen. :-)

  • Ich habe mir bei Amazon die „INAIRS AIR2“ bestellt und die Größe M um 2-3mm zurück geschnitten. Funktioniert mit meinen Ohren super!

  • Natürlich bin ich und mein Bekanntenkreis nicht repräsentativ…aber hier passen die Dinger überhaupt nicht oder sind schon für leichten Sport nicht zu gebrauchen.

    • Genau, bei mir und meinem Bekannten, Kollegenkreis passen die sehr gut…patt…

    • Ich habe leider auch das Problem. Die AirPods saßen locker im Ohr, vielen aber beim Joggen nicht raus. Die Pro sitzen fester, rutschen aber stetig raus bis sie schließlich ganz aus dem Ohr fallen. Besonders den Linken habe ich schon mehrmals von der Straße sammeln müssen. Wäre dankbar für eine brauchbare Alternative.

  • Die AirPods passen super, aber die Pro sind was das angeht der letzte Schrott!
    Wenn die Passform nicht stimmt, stimmt ja dann auch der Klang nicht.
    Leider waren die 14 Tage um, bevor ich die zurückgeben konnte.
    So würde ich die nie wieder kaufen.
    Ich nutze immer noch die AirPods 2, die Pro fliegen nur auf dem Schreibtisch hin und her und werden bisher als teurer Briefbeschwerer genutzt! :-(
    Danke für den Artikel!! Werde es noch einmal versuchen..

    • Falls es nicht klappt: es gibt da eine Website wo du sinnlose, teure Briefbeschwerer an die Frau oder den Mann bekommst, die sich darüber freuen. Sie lautet:

      https://ebay-kleinanzeigen.de

      Wenn du wirklich zu viel Geld hast, das du offenbar nicht benötigst, kannst du dort deine AirPods sogar verschenken und was für dein Karma tun. ;-)

      • Es gibt auch eine Webseite, die nennt sich scheidungsanwalt.de
        Da kann ich mich dann melden wenn ich den Briefbeschwerer dort verkaufe, denn der war ein Geschenk meiner Frau.
        Das wiederum wäre schlecht für das Karma. ;)

  • Ich bin echt froh, dass ich kein Problem mit AirPods oder AirPods Pro habe. Sitzen beide perfekt in meinem Ohr, während die kabelgebundenen Kopfhörer bei mir immer mal wieder rausgefallen sind.

  • Ich hatte vorher die Powerbeats pro und muss sagen das die pods pro genauso gut halten.

    • Das stimmt definitiv nicht. Habe beide hier und die Applestäbchen fliegen andauernd aus den Ohren. Dies kann bei den Beats nicht passieren.

      • Leben Sie im Ohr von hancioglu und wissen es deshalb so genau? Oder weshalb stempeln Sie seine Aussage zur Passgenauigkeit in seinen Ohren als falsch ab? *kopfschüttel*

      • Ganz einfach…weil durch die Ohrbügel die Ohrenform kaum noch relevant ist. Die Einsätze sind nur noch für die Klanganpassung bzw. (was fast auf das selbe herausläuft) die Abdichtung des Ohres gegen Aussengeräuschen.

  • Bin mit dem Klang der AiPods Pro sehr glücklich. Ich habe nur das Problem das bei einem Ohr die AirPods einfach nicht halten wollen egal welche Größe ich versuche. Beim anderen Ohr halten sie Bomben fest. So wie ich das lese wären die „Foams“ mal eine Überlegung wert…

    • Hast du schon die größten Silikonstöpsel verwendet? Sonst probiere dich (auf der lockeren Seite) mal die größeren. ;-)

      Bei mir halten beide Seiten bombenfest (M-Silikonteile) – auch beim Laufen/Sport. die fallen nur raus, wenn ich z. B. einen Pullover an- oder ausziehe.

      • Ich nutze doch nur Größe S … hab gerade zugfällig entdeckt: wenn man die Silikonteile umkrempelt ist die Größe dort eingegossen. ;-)

  • Bei mir halten die Pro auch nicht richtig um Ohr. Egal welche Größe, die packen einfach nicht und fallen selbst beim Gehen raus. Lösung habe ich noch keine.

  • Ist doch wurscht ! Hauptsache es wird keine krebserregende Weichmacher Chemikalie verwendet und die Dinger fallen nicht aus den Ohren !!

  • Weil die Original-Einsätze der AirPods Pro mir bei längerem Tragen immer Schmerzen verursachen, war ich auf der Suche nach einer Lösung. Mit dem Sitz an sich hatte ich bislang aber keine Probleme.

    Zunächst habe ich die Originale mit Foam-Polstern von Symbio Eartips unterfüttert, die ich bei eBay bestellt habe. Eine gute Anleitung findet sich hier: https://www.macstories.net/stories/how-i-modded-the-silicone-tips-of-airpods-pro-with-a-memory-foam-layer/. Das war zwar bequemer, aber der generelle Sitz war schlechter.

    Daraufhin habe ich die CharJenPro direkt beim Hersteller bestellt. Keine besonders günstige Lösung, aber eine deutlich komfortablere als zuvor. Der Sitz und die Abdichtung sind beim richtigen Einsetzen hervorragend, die Aufsätze sitzen deutlich länger bequem in meinen Ohren, bevor ich wieder was verspüre.

    Noch bin ich allerdings nicht zu 100% zufrieden, da es irgendwann doch anfängt, in den Ohren zu drücken. Außerdem muss ich manchmal ein wenig hin und her probieren, bevor sie wirklich bequem sitzen.

    Bin gespannt, welche Erfahrungen hier noch berichtet werden können.

  • Ich habe ebenso Probleme mit meinen Pro’s. Auf links halten sie bombenfest aber auf rechts fallen sie schon nach wenigen Minuten raus. Besonders beim Fahrrad fahren nervt es, wenn ich den rechten Kopfhörer immer mal wieder reindrücken muss.

    Die Foams von CharJenPro sehen vielversprechend aus, die auch auch gerne mal probieren würde.

  • Ich find beachtlich das es eigentlich nur 5 Sterne oder 1 Stern Bewertungen gibt und meistens diejenigen die die Foams als nutzlos bewerten auch schon Probleme mit den Apple Original Einsätzen hatten

  • Ich habe mir bei Amazon Foams für meine Airpods Pro gekauft und bin sehr zufrieden. Bei mir haben zwar die Airpods Pro mit den originalen Aufsätzen schon sehr gut gehalten aber die Foams scheinen mir noch etwas komfortabler zu sein und die Airpods Pro besser im Ohr zu behalten.
    Mit den „normalen“ Airpods/Earpods bin ich noch nie zurechtgekommen. Spätestens nach 3 Minuten haben mir damit die Ohren wehgetan, egal wie ich sie im Ohr positioniert habe. Sonderlich stabil saßen sie bei mir auch nicht im Ohr. Meine Ohren scheinen also nur für „echte“ in-ears geeignet zu sein.

  • So sehr mich auch die AirPods Pro interessieren, sind meine Ohren leider nicht die Zielgruppe. AirPods halten perfekt. AirPods Pro halten auch perfekt, üben aber – egal wie – zu viel Druck in meinen Ohren aus. Schade.

  • Ich habe mir die AirPods Pro gleich zur Veröffentlichung gekauft und war dann doch ziemlich enttäuscht.
    Egal mit welchen Aufsätzen – Der Passtest ist immer fehlgeschlagen. Nur durch festes Drücken und Halten bekomme ich gelegentlich mal eine positive Rückmeldung.
    Außerdem drücken die Large Aufsätze, dass ich bei regelmäßiger Benutzung Ohren- und Kopfschmerzen bekomme.
    Ich habe mir dann wieder die AirPods 2. Generation gekauft und bin total zufrieden.
    Zwischenzeitlich habe ich dann mal so Foam Aufsätze bei Ebay gekauft. 2 Paar für stolze 13,- Euro. Totale Katastrophe. Billige, handgemachte Schaumstoffaufsätze die eine Gänsehaut verursachen. Beim heruntermachen von den AirPods Pro total zerstört.
    Gestern habe ich mir dann bei bei Comply nochmal Aufsätze gekauft.
    Comply Foam Tips Compatible with AirPods Pro
    (Size: Large (3 Pairs))
    Der Preis schockt ein bisschen, aber wenn die AirPods Pro endlich benutzbar werden, dann sollen die 28,- Euro es wert gewesen sein.

  • Ich habe die Charjens von Kickstarter und seit 2 Tagen auch endlich die Comply Tips. Die CharJens sind ok aber auch nicht viel besser als die von Ali mit Mesh Gitter. Die Comply sind aber der Hammer. Das bin ich mir von dieser Firma aber auch gewohnt.

  • Ein guter Hörgeräte Akustiker macht euch Aufsätze welche passend zu eueren Ohren angefertigt werden. Es wird vorher ein Wachsabdruck der Ohrmuschel gemacht!!

  • Hej.

    Ich benutze die comply für die AirPods Pro und bin sehr zufrieden. Die Comply für die AirPods Pro sind ab ca Mitte Juli in Deutschland bzw. Europa erhältlich. Größe s\m\l werden verfügbar sein.

    Ich arbeite für den deutschen Distributer und kann das mit Sicherheit sagen.

    Infos zu weiteren Comply Modellen gibt es hier: https://www.hyperactive.de/marken/comply

  • ich habe einige FOAM’s ausprobiert. Die ersten kamen aus China und waren welche aus Schaumstoff –> schrott. Danach hatte ich etwas mehr Glück nach 3-4 Wochen kamen echte FOAM’s bei mir an. Die waren grundsätzlich aus FOAM hatten aber das Problem das der Ear Tip sich vom Airpod löste. Die Klick-Halterung löste sich bei leichtem Kontakt.
    Aktuell habe ich die hier (beim ersten Mal hat es 4 Wochen gedauert, jetzt gibt es 1 Tag Lieferzeit):

    https://www.amazon.de/gp/product/B085KYQKW1/

    Die sind grundsätzlich super, halten super (also sowohl IM OHR, als auch AM Airpod Pro selber).
    Hier kann ich aber die Farbe weiß nicht emfehlen, da die Rückstände aus dem Ohr die weiß/graue Farbe sehr schnell verfärben und unansehnlich machen. Die schwarzen kann ich uneingeschränkt empfehlen.

    Mein persönlicher Tipp/Trick für die Airpods Pro klingt total bescheuert, aber damit halten die bei mir extrem super. Beim Sport (radfahren, joggen etc.) bzw. überall bei sitzen die einfach FEST, man muss NICHT nachjustieren. Sitzen und gut ist….
    also… Airpods normal einsetzen (also nach unten zeigend) dann um 45% nach oben drehen, d.h. die Airpods zeigen nach vorne (also parallel zum Brillenbügel). Sieht zwar bescheuert aus, aber man kann das als Style oder cool verkaufen (ist mir aber eh egal…) Durch diesen Trick sitzen die Airpods BEI MIR mega bombenfest im Ohr. Der Griff zu den Airpods um Tracks zu vor/zurück oder ANC zu aktivieren klappt nach ein paar mal Versuchen auch super…
    Klanglich finde ich, gibt es durch die FOAMS keine Einschränkungen, auch ANC ist durch den festeren dichteren Halt/Sitz eigentlich eher NOCH besser.
    Greetz
    Badticket

      • Heute geliefert:
        – keine Anleitung
        – keine Verpackung (Tütchen)
        – Test immer gelb = undicht

        So etwas sollte Amazon aus dem Sortiment nehmen

    • Genau die hab ich mir auch bestellt (in schwarz ;-) und bin mit denen bis dato ziemlich glücklich.
      Eingentlich bin ich „Comply-Kind“ und habe für meine anderen Kopfhörer immer auf Teile von denen zurückgegriffen – aber für die AirPods Pro sind die ja noch nicht bei uns verfügbar.
      WENN das dann der Fall ist, werde ich mir von denen auch welche bestellen, auch wenn die garantiert deutlich teurer sein werden als die knapp 12 Euro, die die hier genannten Teile kosten.

  • Bei mir halten AirPods Pro leider auch nicht. Ich habe mir jedoch sog. Ohrpolster geholt.
    Vorweg, negativ ist das gefummelt vor dem tragen. Die Ohrpolster müssen erst angebracht werden. Aber danach halten die AirPods Pro super. Auch beim Sport usw.

    AHASTYLE Ohrpolster für AirPods… https://www.amazon.de/dp/B083Q2Y8WR?

  • Danke für den Beitrag! Ich habe auch Problemen mit dem Sitz der AirPods Pro. Sie halten aber nicht fest genug. Die werde ich mal testen.

  • Habe die AirPods Pro Kopfhörer heute zum ersten Mal beim joggen verwendet und muss sagen: klasse! Passen und sitzen bombenfest!
    Wohingegen ich ständig Probleme mit den AirPods hatte und selbst beim sitzen mir aus den Ohren gefallen sind.

  • Ich habe auch die Comply. Die sind richtig klasse und halten bombenfest in den Ohren. Klare Empfehlung.

  • Ich habe viele Memory Foam Aufsätze probiert und bin letzendlich wieder bei den Originalen gelandet. Das sind die Einzigen welche ich stundenlang tragen kann ohne das sie unangenehm im Ohr werden.

    Allerdings war die passive Geräuschdämmung minimal besser mit Memory Foam Aufsatz.
    Was man aber auch nur ohne Musik gemerkt hat. Und etwas fester im Ohr saßen sie auch. Musste nur halb so oft „nachschieben“.

  • Ich habe Comply für AirPods Pro (direkt aus USA bestellt). Größe L ist genauso groß wie die Apple-Aufsätze in L, sitzt bei mir aber fester im Ohr (weil rauher) und schließt besser ab. Klang ist besser, Sitz ist sicher – ich bin sehr zufrieden.

    • Bin ja gespannt. Habe ich mir gestern auch in L bestellt. Zwar nicht ganz günstig. Aber wenn die AirPods Pro endlich richtig sitzen, bezahlt man das gerne.

  • Ich habe mir vorgestern mal die AirFoams Pro von Charjen bestellt – Versand aus den USA dauert zwar, bin aber sehr gespannt auf die Qualität!

  • Andreas Grützke

    Habe die Pro nach 3 Wochen verkauft, sie hielten einfach nicht mehr im Ohr.
    Bin dann auf die Sennheiser Momentum True 2 gekommen und damit mehr als zufrieden-ein Konzertsaal in InEar-Format!!!
    Warum Apple nicht einfach noch einen größeren Satz „Ohrstöpsel“ mitliefert kann ich nicht nachvollziehen!!!
    Der Sitz ist nun mal bei allen InEar‘s für den Klang wichtig…

  • Ich verfolge die Unterhaltung aufmerksam mit und mir geht es wie vielen anderen auch.
    Mit den Kopfhörern Ansicht bin ich zufrieden, aber zumindest auf einem Ohr ist es mir zu Locker und da bräuchte ich von Appel einfach nochmal eine Nummer größer.
    Inspiriert durch eure Ausführungen, habe ich jetzt mal was probiert, was zumindest mir ziemlich optimal erscheint.
    Jeder hat vermutlich von anderen Kopfhörern Silikonteile übrig.
    Ich hatte noch ein paar schwarze herumliegen, diese habe ich umgestülpt und das steckbare Ende bis auf 2mm gekürzt und das weiße original durchgezogen und wieder zurück gestülpt.
    Was soll ich sagen, es ist nur ein kleiner schwarzer Rand zu sehen, wie bei den Orangen China Teilen und sie halten jetzt auf beiden Ohren Bombe.
    Komme gerade vom laufen, alles angenehm, kein Thema mit Verträglichkeiten, Sound verbessert, ich bin absolut Happy mit der Lösung:-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28801 Artikel in den vergangenen 4836 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven