iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 949 Artikel

Lautsprecher nur bei den Pros

AirPods 3: Teurer aber ohne neue Ladecase-Funktionen

34 Kommentare 34

Wir haben ja bereits erwähnt, dass Apple den Preis für die AirPods 3 angezogen hat. Statt zuvor 199 Euro bezahlt man für die drahtlosen Ohrhörer bei Apple jetzt mindestens 209 Euro. Dann bekommt man allerdings erstmal nur ein abgespecktes Ladecase mitgeliefert, das sich ausschließlich über ein Lightning-Kabel befüllen lässt. Wer Wert auf das bislang schon mit den AirPods 3 erhältliche MagSafe-Ladecase legt, muss noch ein wenig mehr drauflegen und 219 Euro berappen.

Airpods 3

Restbestände zum alten Preis

Aktuell bieten verschiedene Händler die Version mit MagSafe-Ladecase noch zu „alten“ Preisen an. MediaMarkt listet die AirPods 3 mit MagSafe-Ladecase beispielsweise für 189,99 Euro und über eBay werden die Ohrhörer dank der Gutscheinaktion TECHNIKUPGRADE aktuell sogar für 171 Euro bestellen.

Auf Dauer wird Apples Preiserhöhung allerdings auch zu den Drittanbietern durchschlagen. Apple hat im Zusammenhang mit den aktuellen Produktupdates generell seine Preise überarbeitet und einen großen Teil seines Angebots teurer gemacht.

AirPods 3 ohne neue Case-Funktionen

Ladecase Airpods 3

Falls ihr im Zusammenhang mit der Preiserhöhung bei den AirPods 3 die Hoffnung habt, dass hier nun vielleicht ein verbessertes Ladecase im Lieferumfang enthalten ist, müssen wir euch enttäuschen. Bei den neuen AirPods Pro 2 verfügt das Ladecase ja auch über einen integrierten Lautsprecher und eine Trageschlaufe, bei den AirPods 3 ist dies allerdings nicht der Fall. Der einzige Unterschied zwischen den beiden Versionen der Hülle bei den AirPods 3 ist die Tatsache, dass das teurere Ladecase zusätzlich zum Lightning-Anschluss auch drahtlos über MagSafe aufgeladen werden kann.

Airdpods Pro Case

Die neue Ladehülle der AirPods Pro 2 bietet mit ihrem integrierten Lautsprecher dagegen die Möglichkeit, über Apples „Wo ist?“-App einen Suchton abzuspielen. Zudem verfügt die Hülle über eine Befestigung für eine mitgelieferte Trageschlaufe, wie man sie ähnlich von Kameras oder kleinen Taschenlampen kennt.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Sep 2022 um 20:27 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    34 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33949 Artikel in den vergangenen 5502 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven