iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 408 Artikel
   

Ägypten: Verbot umgangen – iPhone-GPS läuft wieder

Artikel auf Google Plus teilen.
4 Kommentare 4

kmitgps.pngAm 7. Dezember berichtete die New York Times über den Verkaufsstart des iPhone 3G in Ägypten und die damit einhergehende Forderung der ägyptischen Regierung an Apple, das Gerät nur ohne GPS auszuliefern.

The government demanded that Apple disable the phone’s global-positioning system, arguing that GPS is a military prerogative. […]
The company apparently complied, most likely taking a cue from the telecom companies that sell the phone there, said Ahmed Gabr, who runs a blog in Egypt, gadgetsarabia.com, and wrote about the iPhone’s release there. “The point is that using a GPS unit you can get accurate coordinates of any place and thus military bases and so on could be easily tagged,” he wrote in an e-mail message.

Schade für die ägyptischen Käufer, doch in Zeiten des Jailbreaks kein unlösbares Problem. Im Hackint0sh-Forum veröffentlicht, gibt es nun das passende Patch um die GPS-Funktionalität des iPhones auch für Ägypter wieder nutzbar zu machen.

Donnerstag, 18. Dez 2008, 13:36 Uhr — Nicolas
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!

Redet mit. Seid nett zueinander!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 20408 Artikel in den vergangenen 3529 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven