iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 466 Artikel
Für iPhone und iPad

Adobe Photoshop Lightroom mit neuen und verbesserten Werkzeugen

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Adobe hat Photoshop Lightroom für iPhone und iPad in Version 2.8.0 veröffentlicht. Die neue Version der App bringt umfangreiche Verbesserung beim Aufnehmen und Bearbeiten von Bildern. Photoshop Lightroom ist kostenlos in getrennten Versionen für iPhone und für das iPad erhältlich.

Adobe Photoshop Lightroom

Bildkorrekturen lassen sich Adobe zufolge mit dem neuen Pinselwerkzeug nun noch präziser durchführen. Das Regeln von Belichtung, Helligkeit, Klarheit und anderen Parametern ist in ausgewählten Bereichen der Bilder per Wischgeste möglich. Die Funktion unterstützt auf kompatiblen Geräten das drucksensitive Anwenden von Änderungen per 3D-Touch oder dem Apple Pencil.

iPhone-Nutzer profitieren von der ebenfalls verbesserten in die App integrierten Kamera. Hier lassen sich mithilfe der neuen Funktion „Lichterbeschneidung anzeigen“ nun schon vor der Aufnahme überbelichtete Bereiche anzeigen, um die Kameraeinstellungen bei Bedarf zu korrigieren.

iPad-Nutzer dürfen sich über eine verbesserte Benutzeroberfläche freuen. Zudem unterstützen nun beide Versionen der App weitere Kameras und Objektive vollumfänglich, eine Kompatibilitätsliste findet sich hier bei Adobe.

Laden im App Store
Adobe Photoshop Lightroom for iPhone
Adobe Photoshop Lightroom for iPhone
Entwickler: Adobe
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
Adobe Photoshop Lightroom for iPad
Adobe Photoshop Lightroom for iPad
Entwickler: Adobe
Preis: Kostenlos
Laden
Dienstag, 18. Jul 2017, 15:51 Uhr — chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Prima, Lightroom für das iPad nähert sich weiter an die Desktop-Version an. Adobe, weiter so!
    Hallo iFun Team, die Anzeige der Lichterbeschneidung kann ich nicht finden. Wäre toll einen Tipp zu bekommen wo die ist. Danke!

  • Nur hat Adobe anscheinend die Möglichkeit entfernt Bilder schnell zu bewerten und abzuwählen… Neeeeeeeeein

  • Das ist nicht dein Ernst oder? Dann ist Adobe für mich komplett weg raus

  • Ich warte ja drauf, dass ich direkt Raw Bilder ohne Umweg über die Fotos App importieren kann mit dem ipad Pro. Das wäre dann der Hammer

  • Wenn ich auf dem iPhone RAWs (ProCam) bearbeiten möchte kann ich, zum Beispiel, die Lichter, Tiefen, etc. nicht auswählen. Geht das anderen auch so? Bei Jpegs geht alles ….:-/

  • Leider braucht man für importierte RAWs vom Fotoapparat das ABO :-(.
    Aber ACDSee Pro kann die anzeigen und auch bearbeiten. Also nur LR am PC.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21466 Artikel in den vergangenen 3699 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven