iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 747 Artikel

Viele Kritikpunkte verbessert

Actioncam mit App-Anbindung: Insta360 stellt neue GO 2 vor

19 Kommentare 19

Der Actioncamhersteller Insta360 hat jüngst seiner kleinsten Kamera ein großes Upgrade spendiert. Die Insta360 GO 2 fällt zwar ein wenig schwerer als ihr Vorgänger aus, im Gegenzug wurde die Leistung der lediglich rund 52,9 x 23,6 x 20,7 mm abmessenden Action jedoch deutlich gesteigert.

Insta360 Go2 Puppy500

Doch selbst mit ihren 26,5g bleibt die GO 2 im Vergleich zu konkurrierenden Actioncams weiterhin ein Fliegengewicht. Das restliche Datenblatt liest sich, als hätte Insta360 sämtliche Kritikpunkte am Vorgänger anhand einer Checkliste abgearbeitet. Der neue 1/2,3 Zoll Sensor kann nun Videos mit 2560×1440 Bildpunkten bei bis zu 50fps aufnehmen. Mit aktivem HDR schafft die Kamera zumindest noch 25 Bilder in der Sekunde. Und das auch unter Wasser, denn die GO 2 ist nun gemäß IPX8 spezifiziert und darf auch ohne Gehäuse bis zu vier Meter tief abtauchen.

Weiterhin wurde die sehr kurze Akkulaufzeit des Vorgängermodells deutlich verbessert. Die GO 2 kann bis zu einer halben Stunde am Stück Videos aufnehmen. Schaltet man zusätzlich die geniale Softwareverbesserung „FlowState“ hinzu schmilzt die Aufnahmezeit auf immer noch erträgliche 20 Minuten zusammen. Diese betrug beim Vorgänger lediglich fünf Minuten ehe der Knirps zurück auf die mobile Ladestation musste. Letztere, die auch als Fernsteuerung für die Actioncam fungiert, lässt sich im übrigen auch als kleines Stativ nutzen. Die GO 2 ist damit zwar nicht mehr so kompakt, hält im Gegenzug dafür an ihrer Ladebox aber bis zu zweieinhalb Stunden im Videomodus durch.

Insta360 Go2 Hiking

Damit die längeren Aufnahmen auch irgendwo Platz finden wurde der interne Speicher von 8 auf 32GB vergrößert. Damit wären die größten Schwächen des Vorgängers zumindest auf dem Papier beseitigt. Einzig die Bedienung schaut den Produktbildern nach zu urteilen weiterhin fummelig aus, was jedoch schlichtweg der insgesamt kleinen Bauart von Cam und Case geschuldet sein dürfte.

Die Insta360 GO 2 ist absofort für knapp 320 Euro verfügbar. Neben der Action Cam und dem zugehörigen Case fürs mobile Laden sind ein Linsenschutz, ein Magnetanhänger, ein Clip und eine Drehhalterung im Paket enthalten. Wer die Kamera direkt bei Insta360 bestellt, kann sie sich für 10 Euro zusätzlich mit Schrift und farbigen Motiven individualisieren lassen. Ob der Winzling damit den Schritt zum modischen Accessoire schafft wollen wir nicht beurteilen, nett finden wir die Option zur farblichen Individualisierung dennoch.

Laden im App Store
‎Insta360 GO
‎Insta360 GO
Entwickler: Shenzhen Arashi Vision Co., Ltd.
Preis: Kostenlos
Laden
10. Mrz 2021 um 15:19 Uhr von Damien Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    19 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34747 Artikel in den vergangenen 5634 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven