iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 203 Artikel
Interessantes Konzept

„Abenteuer-Sync“: Pokémon Go jetzt mit Apple-Health-Anbindung

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Mit der Einführung des „Abenteuer-Sync“ bringt sich das mittlerweile mehr als zwei Jahre alte und weiterhin offenbar sehr erfolgreiche Augmented-Reality-Spiel Pokémon Go wieder ins Gespräch. Die Entwickler nutzen die von euch auf dem iPhone gespeicherten Gesundheitsdaten für neue Funktionen.

Pokemon Go Apple Health Anbindung

Wir sind uns nicht sicher, ob die Pokémon-Go-Entwickler Niantic die ersten sind, die ein iOS-Spiel an Apples Health-App anbinden, die Idee dahinter ist aber durchaus eine Erwähnung wert. Bewegung ist ein wichtiger Teil des Pokémon-Spielerlebnisses, mittels der Health-Anbindung werden körperliche Aktivitäten bei der Pokémon-Suche Systemübergreifend protokolliert, zugleich kann die App auf nicht durch sie selbst erfasste Bewegungsdaten zugreifen, um das integrierte Belohnungssystem zu verbessern.

Abenteuer-Sync erfasst deine zurückgelegte Distanz auch dann, wenn die Pokémon GO-App nicht offen ist. Die Funktion wird im Hintergrund ausgeführt, sodass dein Kumpel-Pokémon weiterhin Bonbons findet und deine Eier ausgebrütet werden. Außerdem erhältst du im Rahmen von Abenteuer-Sync einen wöchentlichen Bericht, der dir einen Überblick über deinen Fortschritt beim Ausbrüten und gefundene Bonbons sowie wichtige Statistiken zu deiner Aktivität gibt. Über dein Trainerprofil kannst du erfahren, wie viele Kilometer du in der vergangenen Woche gelaufen bist.

Die neue Funktion steht bereits innerhalb der App zur Verfügung. Die Synchronisierungseinstellungen können jederzeit auch über den Quellen-Tab in der Health-App aufgerufen werden. Zeitgleich mit der Anbindung an Apple Health hat Niantic auch die Unterstützung von Google Fit auf Android-Geräten integriert.

Laden im App Store
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Laden
Donnerstag, 25. Okt 2018, 19:10 Uhr — chris
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Verlangt das iOS 12? Unter 11 nicht verfügbar.

  • Um die typischen Kommentare vorwegzunehmen. Ja es spielen noch viele Leute. Der übertriebene Hype 2016 sollte keine Referenz sein.

    • Ich fand es ziemlich schnell langweilig und hab’s wieder gelöscht. Aber jeder wie er mag …

      • Das Spiel hat wirklich gute Updates bekommen und die spielmechanik ist mittlerweile deutlich komplexer als zum Release. Außerdem hält Niantic die Spieler mit regelmäßigen Updates und Events ziemlich bei Laune. Hab Anfang des Sommers wieder angefangen und bin sehr begeistert von PGO. Ich mag aber solche Spiele, hab auch schon Ingress sehr ausgiebig gezockt.

    • Ich kann mich bis heute nicht dort anmelden, obwohl ich einen funktionierenden Trainer-Club-Zugang habe.

  • Im Spiel kann ich die Funktion nicht finden und auch die spielinterne Nachricht suggeriert lediglich, dass die Funktion bald verfügbar ist.

    • Ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen, dass das als In-App Update verfügbar gemacht werden kann ohne ein „echtes“ App-Update aus dem App Store.

  • iOS12 hier.
    Ebenfalls nirgends freischaltbar.

  • Frage quasi selbsterkkärend, oder?!

  • Stürzt ständig ab beidem letzten Update… startet nicht mehr hoch… habe iOS 12.1 BETA 5 drauf

  • Alle die die Option nicht finden: Ihr habt die Health App schon autorisiert, einfach mal da nachschauen, die Leseberechtigungen wurden z.B. beim installieren der Watch App schon gesetzt.

  • Auf der Watch zeigt der mir das immer an aber in der App finde ich auch nichts.

  • Auch unter iOS 12.0.1 nicht zu findend

  • Health>Quellen>PokemonGo. iOS12.1Beta 5. Ging bei 12 auch schon.

  • Naja, den Zugriff auf die Health-Daten verlangt Pokemon Go schon seit der Einführung der AppleWatch-App. Von daher eigentlich nichts neues – nur das jetzt auch Nutzer ohne AppleWatch dies nutzen können.

  • Das Feature wird bald released und soll dann auch die gelaufenen Kilometer und einige andere Daten berücksichtigen die außerhalb des Spiels gemacht wurden. Ich freu mich auf das Feature den bisher musste ich immer die Watch App mitlaufen lassen wenn ich Kilometer machen aber nicht aktiv spielen wollte.

  • Müsste heute neuen Nutzungsbedingungen zustimmen dort stand was mit Abenteuer Sync in der App aber leider noch nichts zu finden … denke aber all zu lange kann es nicht mehr dauern bis die Funktion integriert wird

  • Die Optionen wurden schon seit einer weile hinzugefügt aber ich habe das Problem dass es nicht ins Pokemon Go übertragen wird, wie es ja eigentlich sollte. Bei „allow Pokemon go to write data“ habe ich unter data: „no data found“ :(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24203 Artikel in den vergangenen 4124 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven