iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 501 Artikel
In beeindruckender Geschwindigkeit

Abby TextGrabber: OCR-Texterkennung in Echtzeit

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Die bislang für 5 Euro angebotene TextGrabber-Applikation des auf Texterkennung spezialisierten Software-Studios Abbyy verzichtet mit der seit wenigen Stunden erhältlichen Version 6.0 auf euren Sprung ins kalte Wasser und bietet sich jetzt als kostenloser Download im App Store an.

Texterkennung

Die Universal-Applikation für iPhone und iPad versorgt euch mit einer beeindruckend guten Live-Texterkennung, die Dokumente vor der Kamera-Linse analysiert und die erkannten Abschnitte direkt in dem Textbereich unterhalb des Kamerabildes ausgibt.

Der erkannte Text lässt sich anschließend kopieren, weiterverarbeiten und teilen sowie in mehr als 100 Sprachen übersetzen. Wer Gebraucht von der Übersetzungsfunktion machen will muss allerdings zahlen. Der In-App-Kauf der die schnellen Übersetzung freischaltet kostet einmalig 4,49 Euro.

Laden im App Store
TextGrabber 6 – Real-Time OCR
TextGrabber 6 – Real-Time OCR
Entwickler: ABBYY
Preis: 5,49 €+
Laden

Textgrabber

Danke Kai!

Donnerstag, 22. Jun 2017, 12:02 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Muss schon mal umsonst gewesen sein :-) Hab ihn nämlich schon ;-)

  • hab die App gekauft und bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen der Texterkennung – wichtig wäre mir, dass im Zuge der jetzt wohl kostenlosen App der Herausgeber nicht auf die Idee kommt, Werbung aufzuschalten – zumindest nicht bei der gekauften Version !!!

  • Hat jemand eine Info, wo das OCR stattfindet? Auf dem Gerät oder in der Cloud? (Thema Datenschutz)
    Danke und frohes schwitzen /-)

  • Ich hatte die App bereits (weiß nicht mehr ob gekauft oder kostenlos) und konnte bis jetzt übersetzten.
    Jetzt muss ich den In-App Kauf trotzdem kaufen, er lässt sich natürlich nicht wieder herstellen da es vorher ja keinen In-App Kauf gab.

    • das kenne ich auch von anderen Apps. Vollpreis bezahlt, Zwangsupdate entfernt Funktionen oder bindet Werbung mit ein. Die Funktionen/Werbefreiheit darf ich dann als In-App Kauf oder sogar als Abo zurückkaufen. Siehe iOutbank, TVMovie, irgendein RSS Reader, diverse TV Showtracker und noch weitere Apps, die mir namentlich auch nicht mehr einfallen, da ich sie direkt gelöscht habe. Dank der Anti-Rückgaberegelung also Geld für Nüsse => ich kaufe einfach nichts mehr im Appstore und vermisse auch nichts…

  • Bei mir hat das Wiederherstellen geklappt. Hatte die App ja schonmal gekauft.

  • Die neuen Bewertungen lesen sich allerdings grauenhaft…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21501 Artikel in den vergangenen 3703 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven