iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 138 Artikel
   

Ab Morgen: ORF-Mediathek auch für iPhone und iPad

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Gut 10 Tage nach dem ZDF kündigt nun auch der Österreichischer Rundfunk, das ORF, die volle iOS-Kompatibilität der hauseigenen Web-Mediathek an. Die ORF-TVthek soll ab morgen auch auf mobilen Geräten abrufbar sein und wurde für die Wiedergabe am iPad und dem iPhone optimiert. Inwiefern das Angebot durch Länderspezifische Restriktionen beschnitten wird (RTL z.B strahlt das eigene Programm nur an Deutsche Besucher aus), kommuniziert der ORF bislang noch nicht. Auf das Nachrichten-Archiv lässt sich zumindest auch zur Stunde schon problemlos zugreifen. Danke Klimes!

Das Videoangebot der TVthek wird dabei nicht über den Download einer App, sondern durch Anwählen von tvthek.ORF.at am Handybrowser nutzbar. Empfohlen werden die iPhone-Versionen 3G, 3GS und 4 mit Betriebssystem 4.1 oder höher, sowie das iPad mit Betriebssystem 4.2. Im Laufe des ersten Quartals 2011 soll die TVthek auch auf anderen gängigen Smartphone-Betriebssystemen, etwa der Plattform Android, abrufbar sein.

Donnerstag, 16. Dez 2010, 16:15 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sehr fein. :) als Österreicher freut man sich nach solchen News!!

  • Funktioniert eh schon ;)
    Grüße aus Salzburg

  • Habe es heut Mittag geladen. Funktioniert super auf dem iPad.

  • „Immer wieder Immer wieder Immer wieder Österreich“
    

  • Yeah, ZDF und ORF. Who the f**k is RTL? Also das brauch ich nicht, nervt ja schon am TV!

  • Mal Off Topic, weils mich grad echt aufregt! Doodle Jump kostet 0,79€ und ist ein genial simples aber liebevoll gestaltetes Spiel! Ich gönne den Entwicklern echt den millionenerfolg. Was ich auch schätze, sind die regelmäßig kostenlosen Updates mit neuen Themen. Da steckt viel liebe zum Detail drin. Klar, jetzt sagen viele, am Spiel muss man ja nicht viel ändern. Da mögen die jenigen recht haben. Dennoch ist das Gestalten und Entwickeln der neuen Themen Arbeit und Zeit für die Entwickler, die sie sich durch die kostenlosen updates nicht entlohnen lassen.

    Nun ist eine neue Version von Doodle Jump rausgekommen, die 0,79€ kostet (also jetzt auch nicht die Welt). Eine Winter-Edition, wo die Entwickler im der Beschreibung schon Ankündigen von Zeit zu Zeit wieder kostenlose neue Themen rauszubringen. Um auf den Punkt zu kommen, es kotzt mich an diese vielen Negativbewertungen zu lesen, die der App. 1 Stern geben, nur weil die Entwickler nach 2 Jahren (und ich spreche von 2 Jahren mit regelmäßigen kostenlosen Updates) ein update der App. rausgebracht haben, die was kostet. Und wir reden hier nicht von 5€. Wir reden hier von 0,79€!!! Bei den Negativbewertungen geht es auch nicht um das Spiel an sich (das gefällt jedem sicherlich noch so gut wie vorher). Es geht hier ganz allein um die Sache, dass man noch mal zur Kasse gebeten wird. Und das kotzt mich an! Diese abgreifmentalität alles umsonst bekommen zu wollen und nur kein Cent für etwas auszugeben, wo vielleicht Arveit hinter steckt.

    So, dass musste ich unbedingt jetzt mal loswerden. Könnt ja mal reinschauen! Die letzte Bewertung von user „pflichtapp“ ist beispielhaft.

    Vielleicht können sich hier auch mal einige der negativ-bewerter

  • ….. Hier zu Wort melden! Laufen bestimmt einige hier rum!

    • Da stimm ich dir zu 100% zu . Mich kotzt diese Geiz ist geil Mentalität tierisch an .

      • Jaa wird Zeit das sich das ändert, aber hier mein Aufruf an alle die selber anscheinend kostenlos ohne Entlohnung zu arbeiten scheinen: bitte bei mir melden ich hab genug Arbeit für solche Supertypen!

  • endlich „willkommen österreich“ am ipad schauen :D

  • Gerade die TVThek ausprobiert.
    Total geil weil, erster Stream der bei uns nicht ruckelt,
    ohne IP check. Geht also in Deutschland.
    Navigation ist zwar etwas doof auf der Webseite,
    aber ich finde es richtig gut, das man nicht erst lange laden muss.

  • Bim schon ganz gespannt auf morgen, wenn’s das auch in einer für iDwvices optimieten Version gibt :p

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21138 Artikel in den vergangenen 3644 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven