iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 754 Artikel

Konkurrenz für Apple Fitness+

90 Workout-Videos: Nike Training Club kommt zu Netflix

15 Kommentare 15

Apples Sport-Video-Dienst Apple Fitness+ bekommt Konkurrenz. Zum 30. Januar werden der Video-Streaming-Dienst Netflix und der Modekonzern Nike das bereits als iPhone-Applikation verfügbare Angebot Nike Training Club (NTC) mit Videos anreichern, die für zahlende Kunden des Streaming-Dienstes Netflix ohne zusätzliche Kosten abrufbar sein werden.

Nike Workout App

Ab 30. Dezember verfügbar

Pünktlich zum Jahreswechsel wollen Netflix und Nike mit dem jetzt angekündigten Kooperationsprojekt von der Motivation der Neujahrsvorsätze profitieren und geben an zum NTC-Start Unterrichtseinheiten mit einer Gesamtspielzeit von satten 30 Stunden bereitstellen zu wollen, die den Streaming-Dienst in zwei Etappen erreichen werden.

Kickstartfitness Homepagebanner

Das Angebot soll in mehreren Sprachen zur Verfügung gestellt werden (Apple untertitelt bekanntlich nur) und wird direkt zum Start fünf unterschiedliche Workout-Programme anbieten:

  • Kickstart Fitness mit den Grundlagen (13 Episoden)
  • In zwei Wochen zu einem stärkeren Körper (7 Episoden)
  • Verliebe dich in Vinyasa Yoga (6 Folgen)
  • HIT & Kraft mit Tara (14 Folgen)
  • Gute-Laune-Fitness (6 Folgen)

Weitere Inhalte sollen dann im kommenden Jahr folgen und werden sich auf Netflix durch die Eingabe des Suchwortes „Nike“ zu Tage fördern lassen. Laut Nike werden insgesamt 90 NTC-Workouts zu Netflix kommen, die sich in allen Abovarianten einsehen lassen werden.

Laden im App Store
‎Nike Training Club: Fitness
‎Nike Training Club: Fitness
Entwickler: Nike, Inc
Preis: Kostenlos
Laden

Konkurrenz für Apple Fitness+

Was uns bei der Ankündigung von Netflix und Nike sofort eingefallen ist: Apple hat in diesem Jahr die Kooperation mit Nike in Sachen Apple Watch aufgegeben und bietet kein Nike-Sondermodell der Computeruhr mehr an.

Apple Fitness Plus HIIT Workout Iphone

Zum aktuellen Zeitpunkt ist unklar, ob die 30 Stunden Workouts auch in einer deutschen Sprachfassung zur Verfügung stehen werden. Nach Angaben des Streaming-Dienstes soll das Workout-Programm in zehn unterschiedlichen Sprachen angeboten werden. Aktuell darf wohl davon ausgegangen werden, dass unter diesen auch eine Ausgabe mit deutscher Tonspur ist.

22. Dez 2022 um 18:07 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    15 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34754 Artikel in den vergangenen 5636 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven