iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 861 Artikel
Update

56% Preisnachlass: Die HomeKit-Lichtschalter von Koogeek

Artikel auf Google Plus teilen.
32 Kommentare 32

Im Rahmen einer zeitlich befristeten Sonderaktion könnt ihr gerade die beiden HomeKit-kompatiblen Lichtschalter von Koogeek mit erheblichen Preisnachlässen erwerben. Das Unternehmen reagiert mit der Sonderaktion auf die starke Nachfrage nach dem Blitzangebot vom vergangenen Freitag, bietet diesmal jedoch nicht seinen Dimmer-Schalter sondern nur den Einfach- und den Zweifach-Taster deutlich günstiger als bislang an.

Homekit Schalter

Der einfache Lichtschalter wird nach Eingabe des Gutscheincodes XKUJQ4M7 aktuell für 20,99 Euro angeboten. Der Doppel-Lichtschalter kostet nach Eingabe des Codes 3X6X2J7C nur einen Euro mehr und kann für 21,99 Euro mitgenommen werden. Die Preise liegen damit sogar noch unter dem Blitzangebot.

Die Taster lassen sich ins eigene 2,4GHz-WLAN einbinden und anschließend über Apples Home-Applikation bzw. Koogeeks eigene App konfigurieren, in der die Lichtschalter als HomeKit-kompatible Taster beliebigen Geräten und Aktionen zugewiesen werden können.

Einmal eingerichtet lassen sich sowohl die Schalter selbst über HomeKit steuer, können ihrerseits aber auch Aktionen auslösen, die in der Home-App definiert werden. Also etwa: Wenn Taster im Büro gedrückt -> Licht im Badezimmer ausschalten.

Die Schalter starteten im Februar 2018 zu Preisen in Höhe von 40 Euro (Einzel), 47 Euro (Doppel) in den hiesigen Markt.

Tischlampe

Dieser Eintrag wurde am 5. Juni aktualisiert und um die aktuell gültigen Angebote ergänzt.

Produkthinweis
Koogeek Wifi Smart Light Schalter Switch 220 ~ 240V funktioniert mit Apple HomeKit ,Siri Fernbedienung... 20,99 mit Code XKUJQ4M7
Produkthinweis
Koogeek 2-fach Wifi Smart Lichtschalter 220 ~ 240V funktioniert mit Apple HomeKit Unterstützung Siri Fernbedienung... 21,99 mit Code 3X6X2J7C
Dienstag, 05. Jun 2018, 10:20 Uhr — Nicolas
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Bedienungsanleitung in Deutsch …..

    Mein Elektriker hat sich gekrümmt vor lachen !

    „Warten auf Kumpel“

    Damit sollte wohl das iPhone gemeint sein ;)

    Bin aber sehr zufrieden mit den Sachen von denen !
    Hat noch jemand einen Tipp für Rauchmelder ?
    Bei mir fliegt gerade alles von Smart Home raus …..

    Gruß

  • Aufpassen bzgl Einbau. Muss durch Elektriker erfolgen – wichtig bzgl Versicherung etc

    Viele Handwerker weigern sich aber —> O-Ton „China-Schrott verbaue ich nicht ..“ etc oder wollen einem die Geräte 10-15% über UVP anbieten.

    Konnte mein Qivicon glücklicherweise durch Telekom Aufbau-Service machen lassen – hat netterweise auch diverse Apple Homekit mit verbaut.

  • Die will keiner haben das ist das Problem.

  • Woher weiß ich ob ich genug Kabel in der Wand habe?

    • Also der Dauerstrom der da nötig ist.

      • wenn unter den Schalter eine Steckdose ist dann ist Dauerstrom verfügbar.
        Bei einem 3adrigen Kabel (lediglich ein Schalter ohne Steckdose) könnte man eventuell den Schutzleiter als Dauerstrom umfunktionieren, da man für den klassischen Lichtschalter nur 2 Adern benötigt und der Schutzleiter blind liegt

      • @Sascha

        Wenn ein Schalter da war, wird der wohl auch was geschaltet haben – also war auch vorher schon was da. Wenn wegen Wechsel-, Kreuz- u./o. Tastschaltung nicht, brauch es auch nur einer kurzen Überlegung.

        WENN ICH ABER LESE DEN „SCHUTZLEITER ZU BESCHALTEN“ FÄLLT MIR NIX MEHR EIN, LEUTE DIE SO BESCHEUERTE UND VERBOTENE TIPS GEBEN MÜSSTEN ECHT ZUR HAFTUNG RAN GEZOGEN WERDEN !!!

      • Wenn einer den Schutzleiter (grün/gelb) für was anderes benutzt oder es empfiehlt gehört erschossen – klar soweit, nicht mal daran denken.

      • Warum nicht? Ich vertausche immer wieder gerne die Kabel. Das gibt dann beim nächsten Elektrikerbesuch immer klasse Youtube-Videos :p ;)

  • Ich finde das dieses Homekitgedöns in die Rubrik ifun passt. Da es nichts iPhone-Spezifisches ist.

  • Gibt es Schalter für elektronische roll laden?

    • Hier empfiehlt sich vermutlich eher der fibaro Switch zum drunter bauen… habe leider bis jetzt nichts passendes gefunden.

      • Homematic hat Rolladenschalter. Mit Hilfe der Homebridge lässt sich Homematic auch komplett in HomeKit einbinden.

  • Habe gerade beim renovieren der Wohnung 40 Jahre alte Jung Lichtschalter ausgebaut, die alle noch problemlos funktioniert haben. Dieses „Smart“ Zeug ist vermutlich in weniger als 10 Jahren reif für die Müllverbrennungsanlage.

    • 10 Jahre!? Wenn es denn mal so lange halten würde… Meine Schalter von RWE/innogy geben nach 2,5-4 Jahren alle nach und nach den Geist auf :(

      • Höchstens 2 Jahre

      • Das liegt häufig an den verbauten Relais. Diese müssen aufgrund der beengten Platzverhältnisse in den UP-Dosen zu klein für die zu schaltenden Stromstärken dimensioniert werden. Die entstehenden Lichtbögen sind dann zu groß für die Kontaktflächen und verbrennen diese schneller als einem lieb ist.

  • Den Dimmer gibt es leider nicht mit einem Gutschein Code, sehe ich das richtig?

  • Ich hatte neulich bei dem Blitzangebot schon überlegt, habe dann aber doch nicht zugeschlagen, aber bei 21/22 Euro kann man (wenn man sich am Markt der Smarthome Lichtschalter einmal umsieht) echt nicht meckern. Habe ich daher zum Rumspielen nun doch mal mitgenommen.

  • Punkt 1: Schutzleiter Finger weg!!
    Punkt 2: Es wird ein Nullleiter benötigt. Die Phase wird normal durchgeschaltet. Steht auch so beschrieben
    Schade finde ich dass nicht auch über Alexa gesteuert werden kann. Ich mische bei mir zu Hause das alles etwas. Ich habe die Routinen über Homekit / Hue samt Koogeek Steckdosen geschaltet, Alexa aber ober drauf noch aufgeschaltet. Die Routinen gehen über die HUE Schalter in Homekit.
    Da ich nun umziehe muss ich mir das sowieso neu durchdenken. Da wäre diese Schalter samt Alex schon praktisch gewesen

  • Gibt’s solche Schalter auch Passend für Mehrfachschalter Leisten?
    Weil so bekomme ich den nicht Montiert.. habe immer noch ne Steckdose oder weitere Lichtschalter darunter.

  • also jetzt sind die Dinger wieder Hölle teuer. Der Verkäufer HOME-Victory will einen doch veralbern, fast 90 EUR und darauf den Rabatt – haha
    Hab bei denen schon mal welche bestellt, die dann defekt waren – null Reaktion von denen – toller Verkäufer.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23861 Artikel in den vergangenen 4071 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven