iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 332 Artikel
Mit Noise Cancelling und Akku

55 Jahre Saturn: Beats Studio 2.0 für 99€ statt 249€

Artikel auf Google Plus teilen.
52 Kommentare 52

Die Elektronik-Kette Saturn bietet den kabelgebundenen Over-Ear-Kopfhörer Beats Studio 2.0 aktuell mit einem Preisnachlass von 150 Euro für 99 Euro an beschränkt die Offerte jedoch auf die rote und die Titan-Version des Noise Cancelling-Kopfhörers.

Saturn

Auf Amazon nach wie vor für 250€ erhältlich, integriert der Beats Studio 2.0 einen Akku mit 20 Stunden Spielzeit und wird sowohl mit einem USB 2.0 auf Micro-USB Ladekabel als auch einem 3.5mm-Audiokabel mit RemoteTalk Handset ausgeliefert.

Der Studio 2.0 ist leichter, komfortabler und kraftvoller! Präziser Sound, adaptives Noise Cancelling, integrierter Akku mit 20 Stunden Spielzeit, Auto-Abschaltung und ein komplett schraubenloses Design. Der Lärm beim täglichen Weg zur Arbeit, die Turbinen im Flugzeug oder die lauten Nachbarn. Mit dem Dual-Mode Adaptive Noise Cancelling blendest du alle Umgebungsgeräusche aus und kannst dich voll und ganz auf deine Musik konzentrieren.

Der Titanium-Kopfhörer wiegt 260 Gramm, besitzt einen Klinke- und einen USB-Anschluss und erlaubt nicht nur das Entgegennehmen von Anrufen sondern auch das Wechseln der Musiktitel und die Regelung der Lautstärke. Der Kopfhörer lässt sich Online ordern, wird allerdings nicht verschickt sondern muss im lokalen Saturn-Markt abgeholt werden.

Amazons Vergleichspreis:

Produkthinweis
Beats by Dr. Dre Studio 2.0 Kopfhörer (Over-Ear) titan ab 134,95 EUR 276,00 EUR
Donnerstag, 12. Jan 2017, 12:44 Uhr — Nicolas
52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nicht mal für geschenkt. Da sind die Bose 35 viel besser

    • Bin auch froh meine vor 3 Monaten für 130€ über Kleinanzeigen verkauft zu haben. Die rauschende Geräuschunterdrückung war einfach Schlecht, zudem hatte sich die Naht der Ohrmuscheln aufgelöst. Habe jetzt ebenfalls die Bose QC35, bin bis auf den Klang sehr zufrieden. Das war meiner Meinung nach bei den Beats besser.

    • solche Posts sind so unglaublich überflüssig…

    • Wieso ist doch berechtigtes Feedback. Ich fands jedenfalls interessant, und spare so sogar 99€, indem ich mir die Teile gar nicht erst kaufe.

    • Wie sagte mein HiFi-Händler, als ich meine Nautilus kaufte: Bose klingt gut, aber nicht audiopil. – Den Kram würd ich nicht mal geschenkt wollen. Gilt auch für Beats, klar wer nur Musik emotionslos hören will gut. Wer aber genießen will und Authentizität liebt, greift zum P9 Signature oder Edition-M. Nur kann Streaming und Pop-Musik auf solchen Schallwandlern unglaublich unschön klingen. Und da Qualitätsbewusstsein heute nicht mehr zählt, hauen Bose und Co. berechtigt in diese Kerbe und nutzen alles was psychoakustisch geht voll aus.

      • Lieber Stephan, vielleicht kann jemand wie Du es sich nicht vorstellen, aber es gibt auch Leute, die a) entweder nicht das audiophile feine Gehör haben, das eine hohe Investition rechtfertigt oder b) welchen es schlicht die Investion nicht wert ist.
        Mir zum Beispiel. Ich bin mit meinen Bose QC25 vollends zufrieden und möchte keine anderen.
        Dafür war es mir bei meinem Auto wichtiger, was es ist und dass er mir gefällt.
        Jedes Mal beim Thema Kopfhörer die selbe unnötige Diskussion. Es nervt. Echt. Danke.

      • Dein HiFi Händler wollte dir nur noch teueres Zeug verkaufen, den der Typ hört sicherlich auch kein Unterschied bei den Typischen Medien die die Mehrheit hört.

  • PVG: 180 Euro für die Titan Version (bei Conrad), 150 Euro für Weiß bei Ebay.

  • Schade das er nicht kabellos ist, sonst wär das eine Überlegung wert.

    • Ist er. Deswegen usb kabel und akku. Kann man mit und ohne Kabel benutzen.

      • Nein kann man nicht. Das USB Kabel ist zum aufladen des Akkus da und der Akku wird für ANC benötigt. Wenn der Akku leer ist gibt der Studio kein ton mehr von sich.
        Er hat keine BT Funktion.

  • Scheint nichts ungewöhnliches zu sein!
    Bei iBood gibts den Blauen aktuell für 88€…

  • Auch blöd, dass das Titan Modell so ziemlich überall ausverkauft ist

  • Ich online nicht mehr bestellbar und in ganz Berlin ausverkauft…

  • Ludwig Hüttner
  • Schade, einen Kopfhörer mit Kabel kaufe ich nicht mehr. Bei Wireless hätte ich zugeschlagen ;) vielleicht ist das ja der Grund :)

    • So lange Apple kein apt-X unterstützt, es noch kein Bluetooth 5 gibt und das Kabel bei ordentlichem DAC/Verstärker stets die bessere Wahl ist, wird es bei mir nie ein Wireless werden. Dan so einen wie der Sony MDR-1A DAC, der einen internen Wandler hat, bis DSD auflöst und das HÖRT man, natürlich wenn man auf FLAC und High Res setzt und MP3/AAC nicht nutzt. Aber muss ja jeder selbst wissen, für den mobilen Einsatz ist Bluetooth ja ergonomisch sinnvoll. Aber es wird keinen geben, der meinen B&W P9 Signature schlagen kann und das nur wegen des Nadelör Bluetooth.

      • Krass, du hast nen P9! Schreib das am besten noch 5 mal, dann wird „er“ noch länger!

      • Ich höre es nicht. Punkt.
        Alles ist relativ. Entscheidend ist auch der geplante Einsatz. Das hier ist ein Iphone-Forum. Wer am Iphone Musik hört, wird das überwiegend unterwegs tun. Dafür halte ich einen Kopfhörer wie den P9 für blanke Geldverschwendung. Für Zuhause, im Sessel an der Anlage – warum nicht….
        Unterwegs sollte es doch eine Kombination aus Mobilität, Lautstärke und ausgewogenem Klang sein. Da ist Wireless durchaus interessant. Auch ich habe da noch nicht die eierlegende Wollmilchsau gefunden und suche noch, weil mich der blöde Lightning-Adapter an meinem Sony MDR-1A stört.
        Den MDR-1A DAC habe ich mir übrigens angehört. Er klingt sehr sehr gut, ABER und das ist für den von mir geplanten Einsatz ein absolutes Ausschlußkriterium, er ist doch deutlich leiser als der analoge MDR-1A. Damit war auch er für mich raus.
        Also ich suche weiter. Der Beats 3 klingt übrigens deutlich verbessert gegenüber früheren Versionen. Beats sind Mist kann man m.E. so pauschal daher auch nicht mehr sagen. Aber da gefällt mir das ohraufliegende Design nicht. Die Studioversion wäre da interessanter, aber die gibt es ja leider (noch) nicht in Wireless 3.0

  • rot und schwarz ist seit gestern ausverkauft.

  • Nur werden HTC U Ultra Käufer den iPhone-Usern beim Sound meilenweit überlegen sein:

    Das Ultra U
    – unterstützt A2DP via Bluetooth und es
    – unterstützt mit USB-C einen weltweiten Standard

    Apple hat hier mal wieder reinsten Dreck zusammengefrickelt.

    • Du kommst hier echt jeden Tag her um gegen Apple zu hetzen. Wenn du geld dafür bekommst, dann sag mir bitte wo, dann mach ich das auch. Wenn du kein Geld dafür bekommst, muss man sich echt fragen was deine Motivation ist. Für mich nicht ganz nachvollziehbar.

    • Schwachsinn. Mit ein kleinwenig Sachverstand wüsstest Du, dass ein nachgeschalteter DAC das Smartpone und dessen Eigenschaften obsolet macht. Und überleg mal, woher HTC das Know-How für Audio hat – fällt Dir da vielleicht was auf? – Übrigens sind die Audioausgänge des iPhone wie auch bei fast allen anderen Smartphones die ich kenne allerhöchstens akzeptabel. Ein DAC kostet nicht mehr als 100 Euro und wertet jedes klanglich auf oder neutralisiert es. Von daher hat Dein Post leider technisch keine Substanz. Befasse Dich auch mal mit High Res Playern oder dem LG V10. Auch ein Seitenblick auf das HTC M8 sollte helfen zu erkennen, dass dieser Hersteller auch seine Problemchen hat, wie jeder.

  • Hoffe, die können auch liefern.
    Ich habe bei der MwSt.-Aktion zugeschlagen und warte nun schon seit 2 Wochen auf eine Abholbestätigung.
    Seinerzeit gab es die Artikel – laut online-Bestellung – noch in den Filialen vorrätig.
    Jedoch hat man vermutlich erst alles vor Ort abverkauft, bevor die Online-Bestellungen/Reservierungne bearbeitet wurden (?).

    • Das habe ich anders gelöst. Ich habe beim MM nachgefragt, ob die die Preise der Aktion mitgehen. Haben sie gemacht. So könnte ich ohne Stress und bequem die Beats Solo3 mitnehmen während sich die Leute im Saturn die Füsse platt gewartet haben.

  • Kabelgebunden aber mit Akku? Wer erklärt mir das?

  • Kabelgebunden?? Wozu dann der Akku?

  • Leider in Titan Farbe bundesweit ausverkauft , weiß da aber für 215€
    Die setzten Ware ein die es gar nicht gibt, schwach , sehr sogar!

  • Ich kriege angezeigt, dass der Artikel ausverkauft ist (bei jeder Filiale, die ich anklicke…)

  • Schönes Lockangebot. Online ausverkauft und auch in keinem lokalen Laden im Umkreis von 300KM abholbar. Solche Angebote kann sich Saturn schenken. Typisch Metro Konzern.

  • Ich begrüße sehr dass hier schon ein paar Tage keine Amazon Werbung mehr warnt auch auf andere Angebote verwiesen wird. Vielen Dank iFun!

  • Bremerhaven ist noch verfügbar. Also wer da wohnt viel spass.

  • Also wer generell auf der Suche nach Bluetooth Overears ist, dem kann ich die August EP650 wärmstens empfehlen. Leider ohne Noise Cancelling, dafür mit knapp 50€ sehr preisgünstig. Der Akku hält gefühlt ewig, die Lautstärke ist jenseits von gut und böse und der Klang ist für dieses Geld phänomenal.

  • Saturn Hagen, noch zwei in pink! Ja, auch in pink für 99€

  • Immer wieder witzig was die selbsternannten Audiophilen bei Kopfhörern Artikeln mit so pseudo-gescheiten Fachwissen um sich schmeißen. Nach denen scheinen Beats Hörer vergleichbar mit Aussätzigen zu sein.
    90% = lächerliche Schwanzvergleiche!

    • Ich finde beats auch katastrophal. Allerdings hauptsächlich wegen dem knarzenden Mickey Mouse Plastik Gestell. Ich dachte damals echt das kann für 300€ nicht ernst gemeint sein.

      • Und da ist der Haken: „damals“. Insbesondere die aktuelle Generation mit dem W1 Chip hat einen hervorragenden Klang und ist Überraschenderweise mit den Akten Beats von gor ein paar Jahren absolut nicht mehr vergleichbar.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21332 Artikel in den vergangenen 3676 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven