iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
OLED-Bildschirm und gewölbte Kanten

5 und 5,8 Zoll: Die nächsten iPhone-Modelle sollen noch größer werden

Artikel auf Google Plus teilen.
70 Kommentare 70

Das 5,5-Zoll-Display des iPhone 7 Plus ist Apple noch nicht groß genug. Dieser Ansicht sind zumindest die Analysten von Barclays Research und sehen im kommenden Jahr zwei neue iPhone-Modelle mit gewölbter Bildschirmkante und 5 Zoll bzw. 5,8 Zoll Bildschirmdiagonale kommen.

Samsung Galaxy S6 Edge

Samsung Galaxy S6 edge mit gewölbten Kanten

Nährboden für diese Spekulationen sind offenbar Quellen bei Apples Zulieferbetrieben. Hundertprozentig sicher sei man sich zwar noch nicht, aber es sei sehr wahrscheinlich, dass die neuen Geräte mit einem randlosen, seitlich gewölbten Bildschirm kommen. Allgemein wird davon ausgegangen, dass Apple das „iPhone 7s“ überspringt und im kommenden Jahr ein grundlegend überarbeitetes „iPhone 8“ vorstellt. Wobei wir die kürzlich von einem Leser in die Runde geworfene Bezeichnung „iPhone X“ in Anspielung auf das zehnjährige Jubiläum des Geräts auch nicht ohne finden.

Bemerkenswert ist der Hinweis, dass nur das größere Modell der beiden mit einem OLED-Bildschirm ausgestattet sein soll. OLED ist energieeffizienter und bietet ein schärferes, helleres Bild. Damit hätten wir erneut Gerüchte um ein „Pro-Modell“ am Start, mit Blick auf das aktuelle iPhone 7 gab es dergleichen ja auch schon, ohne sich zu bewahrheiten.

Via MacRumors

Freitag, 11. Nov 2016, 17:45 Uhr — chris
70 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Moment Moment das passt aber nicht zu Apple
    Eigentlich wird alles nur dünner und teurer

    • ja, aber wenn man schon usb-c einbaut, darf man die höhe auch überwölben …

    • Ich verstehe das mit diesem gewölbten Rand nicht. Irgendwie ist das auch nicht Apple like. Welchen konkreten Nutzen soll das haben, außer, dass manche sagen es sähe gut aus.

      • Doch, klar ist das Apple like. So kann man die extrem überhöhten Kosten für einen Displaytausch besser rechtfertigen.

      • 147,90 für ein neues Display nennst du teuer? Mal gesehen, was Sony dafür verlangt? Oder Samsung?

        Apple ist da mitunter der günstigste Dienstleister im Premium Segment.

  • 5″ mit kleinerem Rand wäre ein Traum

    • Eins in iPhone 4 oder 5 Größe , eins wie die plus oder mehr meinetwegen… aber bitte beide mit OLED und endlich mal wieder MEHR Akku… wenn ich wirklich viel telefoniere und fotografiere recht der im 6splus nirgendwo hin.

  • Super 4,7″ Zoll finde ich nicht mehr zeitgemäß. Am liebsten mit weniger Rand. Wird wohl wieder teurer.

    • Versteh ich nicht. Die ersten iPhone waren zu klein, jetzt ist das Standardgeraet fuer meine Hände perfekt. Die wachsen auch leider nicht mehr. Wie kommt man also zur Annahme eine Größe sei nimmer zeitgemäß?

      • Naja man kann schon bei gleicher Gehäusegröße ein wenig mehr rausholen.

      • Die Hände ändern sich nicht. Aber die Augen werden schlechter, bei fortschreitendem Alter.
        Hauptsächlich geht es hier aber vermutlich um den Wandel in der Gesellschaft. Wenn man sein Smartphone als mobiles Kommunikationsmittel nutzt, um zwischendurch mal kurz ins Internet zu gehen, dann ist ein kompaktes Smartphone vermutlich das Richtige. Wenn das Smartphone allerdings der Lebensmittelpunkt ist, dann überwiegen die Vorteile der größeren Displays.
        Wir sind vermutlich einfach nicht mehr Apples Zielgruppe.

    • Nicht mehr zeitgemäß???

      Verändert sich die Größe unserer Hände im 10-Jahres-Takt oder was? …

  • Jedes Jahr spekulieren diese Analysten, ob die „S“-Generation übersprungen wird und jedes Jahr aufs neue, soll sich das nicht bestätigen.

    Größere Displays würde ich generell begrüßen, dann soll Apple aber auch den Schritt gehen und die Gehäuseränder kleiner machen. Insbesondere da hat die Konkurrenz schon vor Jahren gezeigt, was möglich ist. Mein Plus finde ich klasse, aber ein paar mm kleiner und schmäler würden da sicher nicht schaden.

  • Wen Apple die selben dämlichen Bildschirmkanten wie die Samsung Edgegeräte baut, dann war das 7er mein letzten iPhone… selbst mein Arbeitskollege mault bei seinem s7 Edge regelmäßig, wenn er sich vertippt hat, oder in entsprechenden situationen, ausversehen beim Festhalten falsche Eingaben hatte.

    • Alles eine Frage der Software. Ein iPad kann man auch in einer Hand halten mit Daumen auf dem Display und trotzdem regiert es normal auf die Eingabe mit der anderen Hand weil eben die Software erkennt das der Daumen nicht beachtet werden soll.

  • Mir ist das zu gross. Mein iPad passt doch schon jetzt nicht mehr in die Hosentasche…..

    • So isses. Das Plus reicht vielen dann immer noch nicht? Ich raffs nicht. Solange es eine iPhone SE alternative gibt soll mir das recht sein.

    • Das ging mir auch so – schon mit dem iPad2. Was habe ich rumgemacht, und dann waren die Jeans zerrissen. Dabei stand nirgenwo, dass man ein iPad nicht in die Hosentasche stecken dürfe. In USA hätte ich sicher Schadenersatz bekommen.

      Beim iPad Pro habe ich es mit der Hosentasche dann schon gar nicht mehr versucht.

  • Das SE lief doch super.
    Bitte auch ein kleines aber vollwertiges iPhone!

    • Das wäre mein Traum. 4″ iPhone mit der Technik des großen, gleiche Akkukapazität wie das 7S+ und eine Dualkamera mit ordentlicher Optik. Die müsste dann ja in das etwas dickere Gehäuse gut rein passen.
      An Stelle der Kanten sollen die lieber die Watch rund machen.

  • Mir wurden ja schon 5 Zoll in jetzigen Gehäuse reichen und vielleicht ne Kamera mit Fokusnachbearbeitung ala S7.

  • Ich hol mir jetzt ein SE…das kann irgendwie alles, was ich brauche und für alles weitere hab ich ein iPad :-)

  • Kopie von Samsung? Hoffentlich nicht

  • Klare Sache das 5,8 Zoll iPhone kostet dann aber auch 100€ mehr. Zuzüglich den obligatorischen 50-80€ Preisanstieg. Das IPhone 5 Zoll nimmt dann Preislich den Platz vom jetzigen Plus ein. So mein Tipp.

  • 5,8″ wäre logisch. Aber irgendwer hat hier einen Denkfehler. Warum sollte das iPhone größer werden? Wenn  es schafft das Display in einem Stück zu lassen, nicht so wie das erste Galaxy S mit Edge, ist es doch ganz klar auch größer. Die Diagonale ist dann größer. Oder nicht? Dabei muss das iPhone selbst nicht größer werden.
    Ich persönlich glaube inzwischen Apple würde diese Somderedition als 3. Modell neben den S Serien der Generation 7 platzieren und das Gerät AE nennen. Einfach iPhone AE.

  • Und sicher wird es auch wieder dünner.

  • Mag ja sein, dass das Display größer wird.
    Aber ich denke, dass sie sich endlich mal den krassen Rändern widmen und die Abmessungen somit gleich bleiben.

  • Wenn dieser „Troll-Kommentar“ sich als „kein“ Troll-Kommentar herausstellen sollte, dann wünsche ich mit dem daraufhin ausgestellten Arbeitszeugnis schon mal viel Erfolg bei der Arbeitsplatzsuche…

    • Muss eigentlich ein Fake sein. Wenn das kein Troll wäre, wäre die sofortige Kündigung das geringste Problem. Möchte nicht wissen, wie teuer die Hersteller sich das Ausplaudern strenggeheimer Produktinfos bezahlen lassen…

  • Also „Wegfall Lightning-Anschluss“ fand ich schon witzig.

  • Und der Grün-Stich bei OLED ist jetzt behoben?

  • Wegfall Lightninganschluß, nee is klar!

  • Wann kommt das 27 Zoll Teil? IMac gennant, viel wichtiger. ;-)

  • OLED nur beim Plus Model wäre übel. Immer nur dem teureren Model extra Features verpassen, war beim 6S mit dem Bildstabilisator mies, beim 7er mit Doppelkamera ebenso und beim X dann nur das Plus mit dem OLED echt das Allerletzte…

  • Ich komme beim iPhone7 nicht ins obere Eck. Ärgert mich seit dem iPhone6. Wenn der untere Balken wegfällt wärs gerade so ok.

  • Komisch, seit sämliche Infos der neuen Generation über ein Jahr im Voraus bekannt sind, haben neue iPhones keinen Reiz mehr auf mich.
    Ich bleib also bei meinem SE und bin damit zufrieden.

  • Verstehe das mit der Kamera immer nicht. Warum soll man mit dem TV besser Fotografieren dürfen als mit dem „Hand“y. Ich werd mir definitiv kein TV kaufen nur weil dort immer einer bessere Kamera drin ist.

    Ich wäre für ein Gerät in der Grösse des iPhone 4 was dann von 3,5“ etwas an Bildfläche zunimmt. Design Sollte an den Seiten wie das Samsung Edge und nach oben wie das Randlose Xiaomi Mi MIX sein.

  • Jeden Tag neue Gerüchte, weil die Apple Aktie in den Kelller geht. Trotzdem ist die Aktie mittlerweile unter hundert Euro.

  • Off topic: wtf ist mit Apple los? Es sind immer noch Lieferzeiten zwischen 3 und 4 Wochen im Apple Store zu sehen. Das riecht nach künstlicher Verknappung. Ein Freund von mir hatte ein 256 GB Modell bei Vodafone mit Vertrag am 06.11. geordert. Lieferzeit: 22.12.!!!!!! Da läuft was faul

  • Wenn ich immer 3 Brötchen verkaufen kann warum soll ich dann plötzlich nur noch 2 verkaufen?

    • Wenn du 2 Brötchen zum Preis von 3 verkaufen kannst, machst du aufgrund geringerer Produktionskosten mehr Gewinn.

      Ausserdem haben die Kunden 2 Brötchen schneller verbraucht als 3. Dann kommen sie wieder und kaufen nochmal 2 Stück…
      :-)

  • Statt an der Displaygrösse sollte Apple mal lieber an der Auflösung Schrauben. Da haben andere Anbieter weitaus höhere Pixeldichten zu bieten!

    Jaja ich kann den erhöhten Blutdruck der Fanboys spüren…“ist doch Retina, was willst du mehr“…

    • Gerade nochmal gemessen: Blutdruck ist weiterhin im Normalbeteich.

      Wozu willst du nochmal mehr Pixel, als das menschliche Auge kann? Gibt’s etwa schon die Möglichkeit sich die Augen von Adlern zu implantieren?!

      • Nur weil Apple es Retina nennt, heißt das noch lange nicht, dass eine höhere Dichte nicht die Qualität weiter verbessert. Das ist gekonntes Marketing Geschwätz.

        Und ja, auch im Hinblick auf mögliches VR ist es sicher nicht schlecht.

    • Ich werde so langsam weitsichtig…
      Mehr Pixel brauch ich nicht…
      Natürliches Antialiasing….

  • Gewölbten Rand… Ekelhaft…. Oled finden ich gut. Der Akku wird wieder lächerlich, mal sehen was noch kommt… 5er aber nur weil der Rand schmaler wird oder? Vielleicht kommt ja ein iPhone „x“ (small) oder so mit 4,5 die Hoffnung stirbt zuletzt

  • und was bringt „weitaus höhere Pixeldichten“ den so ?
    das ist genau so doof wie die forderung nach noch dünneren iphones.

    • Äh, es sieht vielleicht besser aus ?
      Nur weil Apple es „Retina“ nennt heißt das nicht, dass alles mit höherer Dichte unsinnig ist und nichts bringt.

      Unfassbar wie manche sich von dem Marketinggewäsch einlullen lassen und nicht merken, das Apple da einfach hinterherhinkt.

      Mögliche Anwendungen, die davon zusätzlich profitieren können, wie zB VR, seien mal außen vor…

      • Lass mich raten: Du wünscht dir zum iPhone X dann auch eine VR Brille von Apple, damit du am WC im Büro auf einschlägigen Seiten endlich „Unterhaltungsvideos für Erwachsene“ schauen kannst?

      • Was spricht dagegen in Richtung VR zu gehen ?

  • Solange es die Lemminge gibt, die beim Handyvertrag jedes Handy mitfinanzieren, was man ihnen vorsetzt….

  • Ach was, höhere Pixeldichte sind auf jeden Fall nötig! Wie soll man denn sonst einen größeren Akku in der genau gleichen Zeit entleeren :D ;)?

    Von mir aus:

    – gerne OHNE OLED, oder ist das „blau-branding-Problem“ jetzt Geschichte? Ich habe die Tage ein Gerät mit OLED im Laden gesehen und dort war ein „Standbild eingebrannt“ das ist wirklich nervig. Bei Symbolen die sehr oft auf dem Display zu sehen sein werden, wird sich der Effekt nicht vermeiden lassen…

    – die Gehäuseabmessungen sollten auch so bleiben. Das war ja unter anderem auch ein Argument für den Wegfall der Klinkenbuchse beim 7; sollte das Standard-Modell größer werden, wird das alles noch unglaubwürdiger, was auf den Keynotes erzählt wird.

    – gerundete Displays: sieht vielleicht nett aus, bringt aber funktional, meiner Meinung nach, kein Mehrwert.

    Alles in allem bin ich gespannt wie die von mir angeführten Punkte bei der nächste iPhone-Vorstellung vom Präsentierenden zugrunde-argumentiert werden…

    Schönes Wochenende euch allen :)

  • Ach, einfach dem iPad Mini endlich SMS (ohne JB) und Telefonate in der 3G Version erlauben, dann sind vermutlich die „endlich Zeit dafür“ auch zufrieden… iPadfone

    • Ich seh’s schon vor mir:

      Apple präsentiert das iPad Mini Pro als nachfolger vom veralteten iPhone.. die Fans jubeln.. doch da! Was ist das? Die 12 Jährigen jammern noch immer! Die sind enttäuscht von Apple, dass nur das iPad Mini Pro endlich zum Telefonieren verwendet werden kann (antiquierte Technologie! Heute nutzt mann nur noch WhatsDepp, Kotzbook und FapChat!) und das normale iPad Pro diese Möglichkeit nicht hat. Die Aktien fallen ungebrochen…

  • In der Rundung des gebogenen Displays wird die Touchbar für iOS kopiert. Wird bestimmt ein cooles Feature, wenn man entlang der seitlichen Ränder via slide alles mögliche an Funktionen im Schnellzugriff hat.

    • Also ähnlich dem Edge-Dingens-Phone von Samsung wo sich sogar die Samsung-Jünger darüber aufregen, dass es so besch…eiden zu bedienen ist? Stimmt – wird ein ganz tolles neues Feature!

      Die Rundung hat in meinen Augenkeinerlei sinnvollen zweck. Apple wird es vermutlich wie beim MBA machen: Sie nutzen das Feature um sagen zu können, dass es an der dünnsten Stelle jetzt nur noch sagen wir mal 1mm hat? „Das dünnste und beste iPhome das wir je hatten“.

      Da wäre ich (und bestimmt auch viele andere) glücklicher, würde Apple es schaffen einfach die schwarzen/weißen Ränder weg zu lassen, gleichzeitig nicht das Display zu vergrößern, sondern das iPhone verkleinern und im Gegenzug es wieder dicker machen, so dass es wieder „plain“ ist und man den Pickel nicht mit grindigen Hüllen ausgleichen „muss“.

      Sind mir eh die liebsten, die uuuunbedingt „das silberne iPhone“ haben „müssen“ um es dann in der 5€-Billig-Hülle zu „verstecken“. Ganz nach dem Motto „Sonst zerkratzt ja die silberne Hülle, die ich nur beim Ver-/Kauf sehe…

  • Langsam können die ihren Scheiß selber kaufen.
    Kein Mensch mit Verstand kauft sich sowas.

    Macht lieber beim 4S den Rahmen kleiner, dann ist das Display groß genug und das iPhone klein genug.

    Ich will keinen Fernseher mit mir rumtragen, den ich aufgrund der Größe nur mit Sprachsteuerung bedienen kann. Sprachsteuerung ist auch sehr sinnvoll wenn man im Bus oder im Büro ist. WTF.

  • Mensch Christoph!
    Wieder nicht richtig zugehört, wa? ;-)

    Ich war der, der dir gegenübersaß (weißes Netzhemd, Nasenring, „Mama“-Tatoo auf dem Hals…)
    Da der Bendel nächstes Jahr wegfällt, braucht es auch keine Öse mehr. Das wird künftig über Nippel und Lasche abgebildet.

    Der Akku soll selbstverständlich kleiner werden, da beim „Jubilee“ Speicher in der Cloud genutzt wird.
    Das mit dem NSA Port hab ich nicht mitbekommen.
    Was wird dann aus Thunderbold & Lightning? Very very frightening…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven