iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Mehr als 20 iPhone-Basics: Apple erklärt Grundlagen

Artikel auf Google Plus teilen.
48 Kommentare 48

iPhone-Basics. Bislang das Kürzel für unsere, in unregelmäßigen Abständen veröffentlichten Geräte-Tipps – nachlesen lassen sich diese im Basics-Archiv – gibt es die Grundlagen-Hinweise unter gleichem Titel nun auch direkt bei Apple.

Neben der erst kürzlich veröffentlichten „iPhone 5s Tips & Tricks“-Seite, hat Apple jetzt ganze 20 iPhone-Basics in den Tiefen des Support-Portals veröffentlicht und bietet detaillierte Beschreibungen für Einsteiger-Fragen an, die auf zusätzliche Hilfe-Artikel verweisen. Wie richte ich meinen E-Mail Account ein? Wie setze ich eine Telefon-Sperre? etc.

basics-uebersicht

Die Links zu den 20 jetzt veröffentlichten iPhone-Basics für iOS 7 könnt ihr im Support-Eintrag mit der Kennziffer #TI160 einsehen die Basics zur Kamera und Co sind hier versammelt.

Die Themen im Überblick:

  • iOS 7 Update einspielen
  • Eine Passscode-Sperre setzen
  • Eine Apple ID einrichten
  • iMessage konfigurieren
  • Mit einem W-Lan Netz verbinden
  • Mit einem Bluetooth-Gerät verbinden
  • Einen persönlichen Hotspot aufsetzen
  • Kindersicherung aktivieren
  • Mail konfigurieren
  • Einen Kalender einrichten
  • Hintergrundbild ändern
  • Bei Twitter & Co. einloggen
  • iCloud einrichten
  • iCloud Speicher verwalten
  • iPhone Backup erstellen
  • Fotostream aktivieren
  • iOS Textgröße ändern
  • Safari-Verlauf löschen
  • Benachrichtigungen setzen
Freitag, 11. Okt 2013, 11:00 Uhr — Nicolas
48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich finde es erstaunlich, wie alt iOS 6 jetzt aufeinmal wirkt, wenn man eine Zeit mit iOS 7 gearbeitet hat.

    • Aber iOS 6 sieht wenigstens gut aus. Nicht wie der hässliche Schrott, der sich iOS 7 nennt und zudem voller Fehler ist.

      • Sind wir ein bisschen hängengeblieben, mh? Typisch deutsch, wie kann man sich nur so stur gegen neues wehren.

      • Hässlich bleibt hässlich,da ändert die zeit nichts dran

      • Genau wie voller Fehler bist. Wer mit dem Finger auf jemanden zeigt, soll bedenken, dass drei auf ihn selbst zeigen.

      • Hässlich – nein, voller Fehler – ja.
        Das geht nicht bei der wertvollsten Firma der Welt.

      • Gut das hässlich Geschmackssache ist! Das mit den Fehlern ist eine andere Sache! Aber man darf nicht vergessen das hier ein komplett neues Betriebssystem aufgelegt wurde und ich mal so frech bin und behaupte das ios7 trotz der bugs immer noch besser ist als das Schwule grüne Mänchen! Ich arbeite beim zweitgrößten Automobiel Hersteller der Welt und was glaubt ihr wie lange es Dauer bis die Autos richtig ausgereift sind! Der Teufel sitzt im Detail!

      • Wohl in der Toilettenreinigungsabteilung, wenn du noch nicht mal Automobil richtig schreiben kannst.

      • Automobiel? :-)

  • Na toll! Und auch hier wieder alles nur in Englisch!

  • Es fehlt noch ein Punkt:
    Wie erhöhe ich meine Akkuleistung unter iOS7:
    Schalte alle Dienste ab, telefoniere und surfe nur im Notfall und lade es alle 4 Stunden ganz auf.

    Ich kriege es trotz Wiederherstellung nicht gebacken, das der Akku mal 6 Stunden durchhält.
    Vorher locker 8-9 Stunden. Und sogar eine Nacht noch. Momentan lade ich abends um 22.00 Uhr auf 100% – morgens sind’s dann nur noch 65%. In der Arbeit habe ich um 15.00 Uhr noch 5%. Laden auf 100%. Ich bin abends um 21.00 Uhr Zuhause. Akku auf 40-50%.

    Das ist doch nicht normal ????

    • Das ist garantiert nicht normal! Eine Lösung kann ich aber leider auch nicht anbieten.

    • Wiederherstellen und ohne Backup schauen wie lange der Akku hält?!?

    • versuch’s mal mit abschalten des Fotostreams, WLan, MailPush… vielleicht kannst du damit etwas länger das iPhone benutzen…

    • Vielleicht hilft es was, wenn du die Funktion „Häufige Orte“ abstellst?
      Check auch mal deine restlichen Einstellungen, oder lass das iPhone umtauschen, wenn möglich.

    • Ich mach es so (4s):
      Ich lade es abends und Stöpsel es morgens ab um ca 4:30. Um 16:00 hab ich meist immer noch >40%.
      Nutzung: Safari iBook Facebook iFun Whatsapp Tapatalk
      Einzig eins versteh ich nicht ganz. Morgens beim Kaffee kann’s in 15/20 Minuten schonn mal von 100% auf so ca 93% rauschen. Dann gibts wieder Tage wo erst nach ner knappen Stunde von 100% auf 95% geht.

      • Die % sind ein errechneter Wert. Den genauen Akkustand gibt das iPhone nicht dauernd wieder. Müsstest dafür das Telefon neustarten.

    • Ich habe schon „Häufige Orte“ aus.
      Auch hab eich einen Reset der Netzwerkeinstellungen gemacht.
      Wiederherstellung schon 2x gemacht, allerdings mein Backup wieder eingespielt, ich werds mal ohne das versuchen.
      Alles ausschalten ist ja auch nicht im Sinne des Erfinders….
      Ich warte noch auf iOS 7.0.3. dann mach ich es nochmals ohne Backup

      Zur Info: Ich hab das 4S

      • Edit: bevon iOS7 kam, war alles bestens. Akku hielt locker fast 2 Tage lang durch.

      • Mein Akku oder teile der Hardware sind komplett hinüber weil mein iStuntPhone einfach zu oft hingefallen ist!!! Mein Akku hält kaum noch und kann schon mal einfach mit 70% aus gehen und dann muss ich an die Dose weil mein einschaltknopf weggeschmolzen ist wie das geht 800km Autobahn Handy als navi in der Frontscheibe und am laden !!!
        Hab auch n 4S und warte seit dem 20sten Sep. Auf mein 5s Gold!!!

      • Ganz einfach du hast ein 4s wo schon 2 Jahre alt ist willst bessere Akku Leistung dann tausche denn Akku geht 5 min .

        Gruß

    • … für alle Mailkonten Push abschalten, ggf alle xx Minuten laden lassen. Kam je nach Zahl der Mails viel bewirken.

    • Dann hast du irgendetwas falsch verstanden.

  • alles wunderschön… warum druckt das Apple nicht in die beigelegten Manuals der iPhones…

  • Früher, beim ersten iPhone, hatte Apple mal viele kleine Videos auf seiner Homepage, die die wichtigsten Funktionen vorgestellt haben. Das fehlt heute. Wenn ich mich mit iPhone-Neulingen unterhalte, stelle ich fest, dass sie nicht mal ansatzweise das Potential ihres iPhones nutzen. Anleitungen will doch keiner lesen (zumal Multitouch-Gesten z. B. auch eher ‚in Aktion‘ gesehen werden müssen um sie zu begreifen. Ich finde es wird mit iOS 7 mal wieder Zeit für solche Mini-Erklär-Videos für Einsteiger.

  • Würde sagen Dein iphone ist ein Fall für die Tonne. Musste mein erstes 5s nach 2 Tagen auch umtauschen weil ich ähnliche Probleme hatte, zudem stürzte es ständig ab.

  • Wie es scheint, ist iOS 7.x noch immer nicht sehr stabil. Viele Applikationen werden immer wieder verbessert, oft sogar mehrfach in relativ kurzer Folge. Dass so viele meist erfahrene Programmierer immer wieder nachbessern müssen, deutet nach meiner Meinung darauf hin, dass das System noch unberechenbar auf solche Verbesserungen reagiert, was bei einem ausgereiften System nicht mehr vorkommen sollte. Ich benutze deshalb iOS 6.1.3 noch weiter und warte ab.

    • Hey es ist Grade mal draußen und einer der ein bisschen Plan hat den ist klar das man kein Fehler freies Betriebssystem auf den Markt bringen. Genau wie beim Auto da muss auch optimiert werden. Redet das mal nicht so schlecht sondern wechselt doch einfach zu Android und heult uns die Ohren nicht voll hier!!!

  • iPhone 5 iOS7, keine Probleme und Akku hält wesentlich länger als unter iOS6

  • Das iOS 7 noch „hässlich“ wirkt liegt vor allem an den App Entwicklern die ihre Apps (noch) nicht richtig angepasst haben!

  • Könnte eigentlich jemand theoretisch eine Stromsparkonfigurationsdatei programmieren, die man dann aufs IPhone aufspielt ???

  • Nur am Rande: Bei „Eine Passscode-Sperre setzen“ hat eure s-Taste geklemmt. ;)

  • Habe auch ein iPhone 5 mit iOS 7.0.2 und der Akku hält doppelt so lange wie unter iOS 6.x.
    Schaffe es sogar, hin und wieder 1,5 – 2 Tage.

  • Man sollte momentan auch bedenken, dass sich täglich viele Apps aktualisieren. Gerade die älteren Modelle ab 4s müssen hier mit dem kleineren Akku auskommen und dieser ist auch schon 2 Jahre alt. Dazu kommend muss man noch sagen, keiner wartet bis er auf Null ist, dadurch schaltet das Handy schon bei 15 oder 10% ab.

  • Warum beschwert ihr euch über Fehler guckt doch mal windows an wie oft wird dort etwas aktuallisiert oder osx die richtigen Fehler können nur die Kunden am Ende herausfinden und wenn sie doch dann beseitigt werden ist doch alles gut heist doch nicht das man lebenslang sich damit abfinden muss

  • Alles wieder in Englisch, behersche ich zwar aber Apple könnte das doch auch in Deutsch veröffentlichen.

  • Mein altes iPhone 4 mit iOS 7.0.2 hält bei normaler Nutzung immer noch einen ganzen Tag! Und das ist 3 Jahre alt und immer noch mit dem Original Akku.
    Das iPhone 5 mit iOS 7.0.2 hält länger als mit iOS 6! Also man sieht es ist NICHT bei allen Geräten schlechter geworden. Man muss Geduld haben bis diese komplett neue Software von Apple alle maken entfernt wurden, dass dauert immer einbisschen.

  • Wenn man das alles nachlesen muß ist es doch bereits lange vorbei mit der Einfach- und Schlichtheit des Geräts, das Jobs vorschwebte.
    Ab iOS 4 hat Apple sich gewaltig verzettelt mit dieser Feature-itis.
    SMARTphone ist anders.

    • @Pete: Auch Schlichtheit liegt im Auge des Betrachters. Willst du wirklich sagen, dass die Bedienung eines iPhones unter iOS 7 komplex wirkt? ^^ Die Aussagen Jobs/Apples hierzu beziehen sich auf die Bedienung – nicht auf die Möglichkeiten des Systems.

  • Verstehe ich alle nicht, mein Iphone 5 mit IOS7 hält 4-5 Tage ohne laden.

  • Für die Stromproblembären:

    Beendet nach jeder Facebook-Nutzung die App (also nicht im Hintergrund laufen lassen) – FB zieht am meisten am Akku. Ortungsdienst nur für die wichtigsten Apps und automatische Zeitzone aus. Das alles lässt mein 4S (2Jahre alt) 2 Tage durchhalten. Viel Surfen via Safari, bissl Facebook und bissl spielen – eher schlichte Sachen (kein 3D Zeugs).

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven