Artikel Review: Zusätzliches Innenmodul für die Netatmo-Wetterstation
Facebook
Twitter
Kommentieren (30)

Review: Zusätzliches Innenmodul für die Netatmo-Wetterstation

30 Kommentare

Vom 28. Juni an* sind zusätzliche Innenmodule für die iOS-Wetterstation Netatmo erhältlich (wir berichteten). Die Basisausführung der Wetterstation haben wir ja bereits ausführlich unter die Lupe genommen, ergänzend hier noch ein Blick auf die neue Erweiterungsmöglichkeit.

netatmo-indoor-500

Die Installation eines Netatmo-Zusatzmoduls läuft über den Webbrowser und lässt sich sowohl vom Computer als auch vom iOS-Gerät aus anstoßen. Falls ihr das iOS-Gerät vorzieht, empfehlen wir euch zunächst das Update auf die neu veröffentlichte Version 1.4 der Netatmo-App zu laden.

Anschließend besucht ihr mit dem Webbrowser die Seite http://add.netatmo.com und folgt den Anweisungen. Im Rahmen des Einrichtungsprozesses wird zunächst die Firmware der Station aktualisiert, anschließend hat man dann die Möglichkeit, bestehende Module zu verwalten und entsprechend zusätzliche Messstationen zu installieren.

Für die Neuinstallation muss das zusätzliche Modul zunächst nahe bei der Hauptstation stehen, im Anschluss könnt ihr es dann in einem anderen Zimmer eurer Wohnung platzieren, jede Netatmo-Station lässt sich um bis zu drei zusätzlicher Innenmodule erweitern. Für die Stromversorgung sind vier AAA-Batterien zuständig – praktisch, denn somit lassen sich die kleinen Messzylinder frei und unabhängig von vorhandenen Steckdosen aufstellen.

netatmo-install

Nach abgeschlossenem Setup solltet ihr ein wenig Geduld haben. Zum einen dauert es etwas, bis dann überhaupt wieder Werte angezeigt werden. Darüber hinaus muss das CO2-Modul erst kalibriert werden, dieser Vorgang kann mehrere Stunden dauern, wird aber innerhalb der App auch angezeigt.

Für die Anzeige der zusätzlichen Messergebnisse wurde die Netatmo-App um eine kleine Tableiste erweitert. Hier lässt sich zwischen den einzelnen Räumen wechseln.

Es ist wichtig zu wissen, dass die für 69 Euro erhältliche Zusatzmodule nicht den vollen Leistungsumfang der Hautpstation haben. Sie messen lediglich Temperatur, Luftfeuchtigkeit und die Luftqualität anhand des CO2-Werts. Der Luftdruck wird zwar angezeigt, dieser Wert wird allerdings vom Hauptmodul übernommen da hier keine Schwankungen zwischen den einzelnen Räumen zu erwarten sind. Auf ein Sonometer und damit die Möglichkeit zur Messung des Geräuschpegels im Raum hat der Hersteller beim Erweiterungsmodul verzichtet, dies dürfte sich aber auch positiv auf die Lebensdauer der vier Batterien im Inneren auswirken.

netatmo-ipad

Alles in allem sind die neuen Zusatzmodule eine nette und längst fällige Erweiterung für die beliebte Wetterstation. Das System funktioniert bei uns seit seinem Erscheinen zuverlässig und wir wollen den damit verbundene Komfort nicht mehr missen. Mit der neuen Erweiterung kommt die willkommene Möglichkeit, einen weiteren Raum insbesondere mit Blick auf die Luftqualität im Auge zu behalten. Diese Anzeige sorgt nicht nur für ein gesünderes Umfeld, sondern hilft insbesondere bei kalter Witterung auch beim Energiesparen. Ihr müsst euch nicht mehr auf euer Gefühl verlassen, sondern seht jetzt ohne wenn und aber, ob der überwachte Raum ausreichend gelüftet ist.

Zu kaufen gibt es die neuen Zusatzmodule direkt beim Hersteller für 69 Euro. Das für den Betrieb der Erweiterung benötigte Basis-Set mit Innen- und Außenmodul lässt sich zum Preis von 169 Euro ebenfalls dort bestellen. Alternativ ist die Grundausstattung auch über Amazon lieferbar, die Zusatzmodule bietet das Internetkaufhaus bislang allerdings noch nicht an. Wenn ihr bei einer Bestellung im Store von Netatmo den Coupon-Code ifun eingebt, fallen die Versandkosten weg.

Wir verlosen eine Netatmo-Wetterstation

Die Verlosung ist mittlerweile beendet. Der Gewinner heißt Dirk und wurde per E-Mail benachrichtigt. Vielen Dank für die rege Teilnahme!

Die Netatmo-Wetterstation im Video

(Direkt-Link)

*Hinweis: Der Hersteller hat den offiziellen Verkaufsstart aufgrund der großen Anzahl an Vorbestellungen noch einmal verschoben.

Diskussion 30 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Ich glaube der Code NETATMO für freien Versand gilt noch, kann man als “Coupon-Code” oder so eintragen. Da laufen zumindest noch Werbebanner dafür.

      chris
    • Warum?

      Weiß nicht wie groß das Unternehmen ist, aber bei kleineren Unternehmen können 6 € schon die Selbstkosten für Verpackung, Prozess des Verpackens und die Portokosten sein. Die zahlen dann vielleicht auch locker das dreifache an Versandkosten im Vergleich zu Amazon und anderen sehr großen Unternehmen.

      (Ich arbeite neben dem Studium bei nem Paketdienst und bekomme da am Rande auch mal was von den Kosten für Unternehmen mit)

      — .....
  1. Hab die Station schon 3 Wochen in Gebrauch. Absolut Top das Teil!
    So ein Zusatzmodul wäre Klasse. Ich will gewinnen!

    — CentrinoF
    • du willst gewinnen obwohl du die station bereits hast?! wie assi ist das denn.., willst das ding zu kohle machen was -.-

      — iWeis
      • Guten Morgen, ich hab mich verlesen ich dachte es wird ein Zusatzmodul verlost!
        Muss man da aber gleich ausfallend werden?
        Hoffentlich gewinnst du!
        Leute gibt’s.

        — CentrinoF
  2. Da macht man EIN MAL seinen Adblocker aus… “Treffen Sie afrikanische Singles – Afrointroductions.com, Afrikanisches Dating und Singles”.

    — Kraine
  3. Ich verstehe beim besten Willen nicht, wozu Netatmo ein Mikrofon benoetigt…
    Fuer mich ist das Teil damit erledigt!

    — Karsten
  4. Die Wetterstation sieht sehr vielversprechend aus. Der etwas hohe Preis hält mich noch ab. Vielleicht gewinn ich ja mal. Bis jetzt noch nie Glück gehabt.

    — Christian
  5. Ich kann diese Wetterstation nur empfehlen. Ich habe sie jetzt seit Nov und bin jeden Tag wieder begeistert.
    Zusatzsensor habe ich bestellt und hoffe auf eine schnelle Lieferung.

    — Ford
  6. Ich habe heute mein Sensor bekommen. Einrichtung kinderleicht.
    Super gelöst.
    Ich werde wohl noch 2 weitere holen.

    — Ford
    • Ne, ich mach das bis morgen und gebe es hier dann bekannt – bin heute allein und kam noch nicht dazu. In die Verlosung kommen nur Einsendungen bis zum angegebenen Endzeitpunkt.

      chris
      • Also ich weiss es gibt Wichtigeres und die Wahrscheinlichkeit hier jetzt eine Netatmo-Station zu gewinnen geht wahrscheinlich auch gegen null, aber interessieren würd’s mich jetzt schon (seit Montag) wer eine gewonnen hat!! Oder ist der Notar krank? ;-)

        — achso!
  7. Danke für den Code “ifun”, der mir die 6,-€ Versandkosten auf das Zusatzmodul gespart hat!
    -> NICE!
    :-)

    — Georg
  8. Was mache ich falsch:kann mein Zusatzmodul nicht zum Laufen bringen,außerdem ist die Aussenmessung weg ?

    — Didi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14236 Artikel in den vergangenen 2609 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS