iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 000 Artikel
   

Windows Download: MobileMe Control Panel in Version 1.5.2

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

mobilewinds.jpgDatiert auf den 27. April, steht mit Version 1.5.2 nun eine aktualisierte Version des Windows 7-, Windows Vista- und Windows XP-kompatiblen MobileMe Control Panels bei Apple zum Download bereit. Die 2,4MB große Anwendung kümmert sich um die Rechner-Synchronisation mit Apples Online-Dienst und setzt selbstredend die jährlich 79€ teure MobileMe Mitgliedschaft (Apple Store-Link) voraus. Das Update benötigt iTunes 9.1.1 und dürfte sich der, in den vergangenen Wochen aufgetauchten, Sync-Problemen mit Outlook annehmen. Danke Nils.

Donnerstag, 29. Apr 2010, 16:31 Uhr — Nicolas
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Frank Mustermann

    also ich find 79 eus völlig ok, für das was man dafür bekommt… allein der problemlose abgleich zwischen kontakten u kalender… ein traum :) und wenn ich das richtig sehe, kommen mit os 4 noch die notizen dazu… aber zum thema, die syn mit outlook hab ich aufgegeben… aber is auch ganz gut so, um so wniger ms produkte desto besser xD

    • Ich auch…Mobile Me ermöglicht nicht nur Kalender, Mail und Kontakt Push, sondern wenn sichert, wenn man einen Mac benutzt, auch gleich alle Einstellungen und Schlüsselbunde. Ich kam vom iPhone zu Mobile Me und darüber zu meinem Mac Mini…MobileMe beim ersten Start angegeben und ich brauchte so gut wie gar nichts machen….alles an Daten schon da…echt toll.

      Toll ist auch die iDisk, bzw. die Gallery um Bilder und Daten mit Freunden zu tauschen (meine Freundin macht Musik und schickt einem anderen Band Mitglied immer die Daten als Apple Loseless…da kommt man schon mal auf mehrere hundert Megabyte je nachdem) :-)

      Aber entschuldigt, ich schwärme zu viel von Mobile Me.

      60 Tage kostenlos testen ist möglich, ich kann es jedem empfehlen das ganze mal zu testen. 79,- im Jahr sind happig, aber man bekommt auch viel dafür. Wer jetzt kommt mit der kostenlsoen Google Lösung: Google finanziert sich über Werbung…da zahle ich lieber als dass meine Daten von Google durchforstet werden um mir individuell angepasste Werbung zu schicken ;-)

    • Hat denn irgendjemand hier gesagt, dass es zu teuer wäre?

      Im apple-Forum gibt’s einen sehr gut funktionierenden Workaround, dauert keine Minuten, und die Synchronisation zwischen mit Outlook funktioniert wieder.
      Ansonsten gibt’s ja auch noch die kostenlose Variante mit dem Umweg über Google Calendar.

      *klugscheiß*: Ihr haut bei den meisten News Kommata an die falschen Stellen.

      • Kann maljemand den Link posten wo die Lösung steht??

      • Ist mir auch aufgefallen, das mit den Komma-Fehlern. Immer an genau den falschen stellen, und in jedem Artikel mehrere Grammatik-Fehler. Ich kann sowas von nicht nachvollziehen, wieso in einem Blog wie diesem, den so viele Menschen lesen, nicht zumindest darauf geachtet werden könnte. Ziemlich peinlich.

        Leider gibt’s keine Alternative, alle anderen Blogs hinken informationstechnisch hinter diesem hier hinterher. Schade.

    • Also kannst Du bei Dir tatsächlich den Outlook-Kalender mit MobileMe synchronisieren? Dann gibt es also tatsächlich Outlook-Nutzer, die Outlook OHNE Exchange-Server nutzen. Wow, ich dachte, das wäre nur eine Marketingerfindung von Apple. Wie auch immer, mir ist noch kein Outlook-Einsatz ohne Exchange-Server begegnet und somit gibt es dann auch keine Synchronisation mit MobileMe. Ach ja, WENN der Exchange-Server einen externen Zugriff erlaubt, könnte man diesen auch direkt mit MobileMe koppeln. Aber welcher verantwortungsbewusste Sysadmin macht das schon.

    • Och verstehe nicht so ganz, wofür man MobileMe braucht. Meinen Kalender synce ich über google, Kontakte über funambol, Dateien und Ordner habe ich in der Dropbox, E-Mails kommen per pop3/imap auf meinen iPod, für Notizen gibt es Evernote, für den Browsersync Mozilla Weave usw. Kostet alles nix.

  • Tja…zu früh gefreut….nach der installation wird immer noch 1.5.1 angezeigt und das Sync Problem ist immer noch da. Schade….

    • das gleiche problem habe ich auch….bzw. auf meinem desktop habe ich auf itunes 9.03 und mobile me 1.5. downgegradet nachdem es probleme mit itunes 9.1. und outlook gab…da funktioniert wieder alles…nun, da die updates da sind, habe ich zunäcsht auf dem laptop (windows) itunes 9.1.12 installiert udn angeblich mobile me 1.5.2. ….wobei es als 1.5.1. angezeigt wird. beim synchronisieren werden die lesezeichen und die kontakte korrekt gesynct, aber der kalender gar nicht…
      jemand eine idee und abhilfe?
      will sicher gehen, dass 9.1.1. und mobile me korrekt funktionieren, bevor ich den desktop umstelle….
      und genau: die 2 stunden-zeitunterschied gibts nach wie vor…

  • Ich fine es auch ok. Habe es schon das 2te Jahr und möchte es nicht mehr missen!

  • 79€ muss man nicht zahlen. Bei eBay gibt es die 1 Jahres Mitgliedschafft schon für 40€

      • Gibt es wirklich. Bei mir funktioniert er schon über 6 Monate ohne Probleme als“unteraccount“. Legal? Keine Ahnung. Nach dem bezahlen legt der „Verkäufer“ einen Unteraccount an und vergibt ein temporäres Kennwort. Das solltest du ändern. Ein Jahr später fragt er wieder ob du ihn verlängern willst. Also eigentlich alles super.

  • Da gibt’s kein Haken, ich nutze das schon seit Jahren. Kaufe bei eBay eine Lizens und geb die Nummer bei MobileMe ein, fertig.

  • mobile.me wäre toll, wenn es denn ordentlich funktionieren würde. Die Webapps sind eine Frecheit und für einen Bezahldienst ist er viel zu oft down, da „synct“ es einem schonmal die Kontakte und Kalender vom iPhone, teilweise waren die dann über mehrere Tage weg. Toll wenn man unterwegs jemanden anrufen möchte und die Nummer nicht im Kopf hat. Oder geschäftlich darauf angewiesen ist. Geht mal garnicht. Mit dem OS4 kann man ja dann Gottseidank endlich zu mehreren Exchange Servern verbinden, dann ist die Google Cloud eindeutig die bessere Wahl. Mobile.me kann ich auf jeden Fall nicht weiterempfehlen.

  • Synchronisierung geht immer nocht nicht. Kann ich bestätigen.

  • Da zahl ich doch lieber mit Daten als 79€ und sage „Danke Google“. Wer Apple unbedingt Geld schneken muss um sich besser zu fühlen, bitte sehr. Zu mal Apple die Daten ja dann auch hat.

  • Das Problem ist immer noch das selbe….wenn ihr synct achtet mal auf die Uhrzeit….die ist 2 Stunden nach hinten versetzt. Schade, schade, schade…

  • …bei mir wird nach dem automatischen update auch immer noch 1.5.1 angezeigt…. seltsam….

    Maria

  • Nachdem ich durch iTunes 9.1.0 auch diese Sync-Fehler hatte funktioniert nun alles wieder bestens. Ganztätige Termine werden richtig dargestellt und die restlichen Termine zur richtigen Uhrzeit!

    Kann nur nicht beurteilen ob das jezt an iTunes 9.1.1 oder an dem neuen MobileMe Control Panel liegt.

  • Ist die Sync Funktionalität nicht nur Sinnvoll wenn man mehr als einen Mac hat?

    Oder nutz ihr das mit iPhone und Mac?

  • Hallo Zusammen,
    wie eigentlich mobile.me? Es gibt doch super günstige Exchange Accounts. Push etc ist hierbei natürlich inclusive.

  • Der Kalendersync mit Outlook funktionert bei mir seit dem iTunes-Update von vor 2 oder 3 Tagen wieder problemlos. Ihr müsst nur eure ganztägigen Termine neu erstellen. Dann gehts wunderbar.
    (Bei mir waren alle ganztägigen Kalendereinträge um einen Tag nach vorne verschoben)

    Die fehlerhafte Versionsangabe von der MobileMe-Systemsteuerung hab ich auch. Ebenso wie die falsche Zeit beim Syncen. Aber wie gesagt, die Termine stimmen bei mir trotzdem jetzt wieder!

  • Nachdem google mir pushmail, sofortigen Kontakte und Kalender-Sync dazu online dokumente, cloud, und alles andere für 0,- € werbefrei, absolut spamfrei und sicher abietet muss man aber schon ziemlich besch….. sein mobile me zu erwerben.

    Wer sagt euch denn das der böse Apfel besser oder anders mit euren Daten umgeht ? Niemand.

  • bei mir lässt sich der kalender nicht syncen….bzw. auf meinem desktop habe ich auf itunes 9.03 und mobile me 1.5. downgegradet nachdem es probleme mit itunes 9.1. und outlook gab…da funktioniert wieder alles…nun, da die updates da sind, habe ich zunäcsht auf dem laptop (windows) itunes 9.1.12 installiert udn angeblich mobile me 1.5.2. ….wobei es als 1.5.1. angezeigt wird. beim synchronisieren werden die lesezeichen und die kontakte korrekt gesynct, aber der kalender gar nicht…
    jemand eine idee und abhilfe?
    will sicher gehen, dass 9.1.1. und mobile me korrekt funktionieren, bevor ich den desktop umstelle….
    und genau: die 2 stunden-zeitunterschied gibts nach wie vor…

  • Auch wenn Mobile Me ein paar Macken hat(te) – es gibt nichts praktischeres zur Synchronisation zwischen Macs und auch Outlook. Und man kann sagen was man will – Outlook ist noch immer der beste integrierte Client für Mail und Kalender und Notizen und den ganzen Businessklimbim. Habe gerade das neue Outlook aus Office 2011 Beta 2 probiert – na das ist noch nicht so prickelnd.

    Bei mir traten die Probleme in Mobile Me im Kalender auf mit Umstellung auf Sommerzeit.

    Was das Thema Gmail betrifft: verschachtelte Unterordner sind damit nicht möglich, Labels dürfen nur 40 Zeichen lang sein. Bei vielen und mehreren Ordnerebenen wird die Weboberfläche von Gmail vollkommen unbenutzbar. Grausig.

    Reine Exchange Accounts sind leider nicht für wenig Geld zu bekommen – oder immer nur mit max. 1 oder 2GB. Das reicht nicht – inzwischen habe ich über 5GB bei Mobile Me.

    Aber die Kombi ais Gmail Mobile Me DropBox ist absolut ideal. Gmail nutze ich als Vorfilter und auch um Mails darüber zu versenden, damit meine Domain als Absendeemail gesendet wird – das größte Manko an Mobile Me.

    Und noch was zu Gmail – ich kenne Leute, bei denen war mal eben ohne Warnung der Gmail Account gesperrt.

  • hallo, weiß jemand eine lösung für mein kalender-syncproblem? siehe oben…

  • habe heute mit dem apple-mobile-me-chat zu tun gehabt, weil mein neues macbook die kontakte nicht sychronisierte. ich synce aus outlook am pc auf mobile me und das iphone und nun auch aufs macbook. der mitarbeiter hat das problem dann beheben können und mir DRINGEND geraten, itunes 9.03 treu zu bleiben, bis apple ein weiteres update herausgebracht hat, dass die probleme mit wiederholungsterminen auch löst…
    also ich bleib deshalb noch bei itunes 9.03

  • Hallo, habe jetzt ein macbookpro und verwalte mein iphone nun damit. itunes habe ich komplett kopiert…ist auch alles da. bis auf die klingeltöne. Im itunes auf dem pc gabs einen eigenen Ordner. Der ist jetzt im neuen itunes nicht mehr da. die klingeltöne sind nur noch auf dem iphone. wie krieg ich die töne auch in mein neues itunes? kann mir bitte jemand helfen? LG

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19000 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven